Kein 4k mehr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kein 4k mehr

      Hallo
      habe am Sonntag Galileo in 4k aufgenommen. Solo auf 2160p gestellt.
      Wollte heute gucken, kein TV Bild mehr. Signal wird durch einen Yamaha AV direkt durchgeschleust. Solo neu gestartet, nix.
      Dann auf 1080p gestellt, TV Bild wieder da.
      Sky Pro Receiver steht auch auf 2160 und da kommt ein Bild am TV an.
      Beamer angestellt, da kommt komischerweise das Solo 4k Bild an...
    • HDMI Eingänge richtig eingestellt?
      Beim Sony muss auf "Enhanced Format" gestellt werden.
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.
      „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“ W.B.

      UNVEU!
    • VUminus wrote:

      meines Yamahareceivers
      OT da ich keinen Yamaha-AVR habe.
      Ratestunde "Ein" & paralell :crystal2: aktiviert. :D
      Allgemein:
      Leute, wir können nicht bis zu Euch nach Hause gucken. Wenn Ihr Eure "Kinder" beim richtigen Namen nennen würdet, käme u. U. eine Rückmeldung "bei mir kein Problem" oder "ich habe das gleiche Problem mit den Gerät". Vielleicht solltest auch noch den aktuellen Softwarestand v. AVR nennen.
      /OT

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Letze Woche Galileo in 4 K aufgenommen und auch angeschaut. Da ging noch alles. Habe die Solo danach upgedated, den Yamaha auch. Nun geht es bei der Solo nicht mehr.

      --PFELBES--- mitgelesen???
      beim Sony und Sky Pro geht es, nur bei der Solo nicht mehr.

      The post was edited 1 time, last by VUminus ().

    • Hallo,
      bin auch im Besitz eines Yamaha Receivers.
      Nach einem Update musste ich all die Einstellungen am Receiver erneut editieren.
      Vielleicht hast du da etwas übersehen?
      Es wird, soweit ich mich erinnern kann immer darauf hingewiesen, dass nach einem Firmware Update alle zuvor getätigten Einstellungen flöten gehen.
      Erfolg misst sich daran, wie hoch man nach einem Sturz springt;)
    • Kein 4k mehr

      Bei 2160p Farbraum und Farbtiefe auf "Auto", Bildfrequenz "multi" und das durch den AV bloß durchschleifen.
      Sonst könnte es schräg werden. Weil bei mir leider der Farbraum nicht stimmt bei 2160p(mit Ausnahme von 4K HDR-Sendern), habe ich aus reiner Verzweiflung auch mal die Bildfrequenz auf 50 oder 60hz festgelegt. Sofort super Bild gehabt. Leider hat die Box nun auf 1080p herunter skaliert, und so haben wir ja nicht gewettet.
    • Hast du im Bildmenü des Yamaha evtl. den Videomodus "Verarbeitung" statt "Direkt" ausgewählt und ist dort die Auflösung 4k deaktiviert?
    • sehr seltsam -

      im advanced setup:
      • den 4k Mode geprüft bzw. umgeschaltet?
      • Mal versucht den Monitor Check zu deaktivieren?
      Eventuell am HDMI2 out ein weiteres Gerät angeschlossen, dass 4k nicht unterstützt? Die Ausgabe bei beiden HDMI out richtet sich immer am Gerät, das die geringste Auflösung unterstützt
    • @VUminus

      Versuche es doch mal hier:

      Yamaha Suppoert

      Die sollten Dir helfen können... ;)
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.
      „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“ W.B.

      UNVEU!