[Erledigt] Systemabsturz beim Lesen des Timeshift Verzeichnisses

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • [Erledigt] Systemabsturz beim Lesen des Timeshift Verzeichnisses

    Hallo,

    egal wo ich das Verzeichnis für Timeshift-Aufnahmen erstelle oder benenne, nach einiger Zeit ist es nicht mehr lesbar (Meldung folgt: "lese Verzeichnis...") und das Systemstartet neu.
    Am Anfang funktioniert es noch, die ersten Aufnahmen werden angezeigt und lassen sich auch abspielen - irgendwann aber nicht mehr.
    Im System ist der Aufnahmepfad richtig definiert. Software ist aktuell.

    Danke vorab fürTipps,
    Mathias
  • Saure Fritte wrote:

    egal wo ich das Verzeichnis für Timeshift-Aufnahmen erstelle oder benenne,
    Wo erstellst Du das denn?
    Welcher Pfad? Was für eine Festplatte.

    was passiert dann, wenn es nicht funktioniert? Hängt das oder gibt es einen Crash?
    Bei einem Crash gibt es auch ein Crash-Log.

    The post was edited 1 time, last by RickX ().

  • Z.B. lassse ich die Aufnahmen direkt auf HD speichern oder ich erstelle ein Verzeichnis timeshift in movies und ändere das dementsprechend in den Aufnahmepfad-Optionen,
    Die HD ist eine 2TB, von Werk aus EXT3 Filesystem.
    Sobald ich in das Verzeichnis gehe kommt die Meldung "Lese Verzeichnis..." mit Ladebalken und anschließendem Neustart der GUI.
    Wenn sich der Crashlog direkt auf der HD befindet komme ich nicht dran, da das System sich ja aufhängt. Komischerweise kann es sein, dass das Verzeichnis nach einigen Tagen wieder lesbar ist - ist schon vorgekommen,
  • @Saure Fritte

    Vermutlich "gehst" du mit der VTI Movielist ("Aufnahmen wiedergeben") in den Timeshiftordner? Möglicherweise gibt es dort eine defkte Aufnahme, die nach der eingestellten Aufbewahrungszeit automatisch gelöscht wird.

    Das Crashlog liegt auch nach einem Neustart noch auf /media/hdd. Du kannst es per FTP oder mit einem Dateibrowser von dort holen.

    Welches Image hast du überhaupt installiert? Macht nix, wenn du dein Profil noch ausfüllst.
    Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
    Tipps: Screenshots erstellen

    The post was edited 1 time, last by Dibagger ().

  • PS:

    Saure Fritte wrote:

    Die HD ist eine 2TB, von Werk aus EXT3 Filesystem.
    Ich hab noch nie erlebt und auch noch nie davon gelesen, dass eine Festplatte "ab Werk" mit ext3 formatiert wäre. Vielleicht hats ja der Händler getan, aber das solltest du in den Systeminfos nochmals überprüfen. Das könnte hier nämlich von Belang sein.
    Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
    Tipps: Screenshots erstellen

    The post was edited 1 time, last by Dibagger ().

  • Saure Fritte wrote:


    Wenn sich der Crashlog direkt auf der HD befindet komme ich nicht dran, da das System sich ja aufhängt.
    Natürlich kommst Du an die Crash-Logs... Das Gerät heißt Festplatte, weil es Daten fest abspeichert... ;)
    Die Crash-Logs verschwinden nicht von alleine.

    Geh mal per FTP auf die Box und sieh in /media/hdd nach. Da liegen vermutlich schon einige Crash-Log-Dateien. Die kannst Du dann per FTP auf den PC holen und dann ein paar aktuelle hier posten.
  • Ist tatsächlich EXTei
    Über den Dateibrowser bin ich nun an den Crashlog gekommen, hab ich mal angehängt. Hier ab ich auch erst mal alle Timeschift-Files gelöscht und siehe da, dass Vezeichnis läßt sich am Reveiver wieder öffnen.
    ich verwende übrigens eine frühe Version des Enthanced Movie Center, werde ich mal updaten - vielleicht ist das ja der Übeltäter ;)
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
    Files
  • ich habe seit einige Zeit genau das gleiche.
    mit emc komme ich auch nicht mehr in timeshiftverzeichnis (gibt auch einen neustart)
    ohne mc kein problem

    aber ich habe alles aktuell und kann nichts mehr updaten (duo 4k, vti 14.0.6) und emc vom feed (1.0git20160514-r0)
    Gruß wsxws


    Eine prima alternative zu Dreambox Edit mit einigen zusätzlichen Features, die das Leben erleichtern.
  • ich glauch das ist seit vti 14 der fall, bin nicht sicher und wird wohl auch so bleiben ...
    Gruß wsxws


    Eine prima alternative zu Dreambox Edit mit einigen zusätzlichen Features, die das Leben erleichtern.
  • @wsxws
    hast Du tatsächlich den gleichen Crashlog wie Saure Fritte? Falls ja, dann lösche in Deinem Timeshift-Ordner mal die *.eit und *.meta Dateien, die mit einer Castingshow aus dem Jahr 2020 zu tun haben.
    Falls Du aber nicht den gleichen Crashlog haben solltest, wäre es nicht verkehrt, wenn Du den hier hochladen würdest. Damit ist die Chance größer auch Deinem Problem auf die Spur zu kommen. :D

    Und eine aktuelle Version vom EMC bekommt man am einfachsten mit dem Github Plguinupdater: GithubPluginUpdater
    Der menschliche Körper ist genial. Wenn man sein Ohr ganz langsam auf eine heiße Herdplatte legt, kann man riechen wie blöd man ist!
    Letzte Änderung der Signatur vor 15 Minuten.
  • Ich werde mir für so etwas bestimmt kein Plugin installieren, von dem ich nicht weiß, was es tut.

    Ich habe das Problem aber auch so gelöst und eine aktuelle Version besorgt (EnhancedMovieCenter 4.0+20190304)

    DIe habe ich eben auch in die Database hochgeladen (wartet wohl noch auf die Moderator-Freigabe)

    Ach ja, für die gewohnte Darstellung im EMC-Menue fast ganz unten die Option "Original EMC-Skin verwenden" auf nein stellen
    Gruß wsxws


    Eine prima alternative zu Dreambox Edit mit einigen zusätzlichen Features, die das Leben erleichtern.
  • Seven H wrote:

    wichtiger Hinweis:
    Gerade in der hiermit einfachen Möglichkeit eine github-Version auf die Box zu bekommen, besteht
    auch die große Gefahr, dass man sich dabei schnell eine Test-Version auf die Box kopiert, die dann
    zu Problemen oder sogar Abstürzen führen kann.
    Daher sollten dieses Plugin nur erfahrene Nutzer verwenden, die im Problemfall auch wissen, wie
    sie die Box dann wieder problemlos zum Laufen bekommen.
    Unerfahrenen Nutzern, die auch eine github-zip-Version nicht auf die Box kopieren würden/könnten,
    wird dieses Plugin ausdrücklich nicht empfohlen!!!!
    Man sollte sich also bewusst sein, dass man sich beim Installieren einer github-Version durchaus eine
    nicht voll funktionierende Test-Version auf der Box installiert.
    Soetwas ist mir echt zu stressig, die box soll laufen und mich nicht ohne Unterlass beschäftigen.
    Die EnhancedMovieCenter 4.0+20190304 ist die aktuellste ipk die ich gefunden haben, die man sorglos installieren kann und später nicht befürchten muss irgend etwas ungewolltes auf die box zu bekommen.
    DIe neusete Version ist auch nicht immer die Beste, wichtig ist eine laufstabile Vesion. Das gilt ja auch für die meisten DInge auf dem Feed, nur die Version von 2016, die das drauf liegt, die könnte eventuell einmal unpadted werden.

    PS: da ich nicht weiß, wann und ob das mit dem Datenbankeintrag etwas gibt, habe ich die ipk hier schon einmal mit angehangen, vllt ist dem TE damit ja auch geholfen.
    Files
    Gruß wsxws


    Eine prima alternative zu Dreambox Edit mit einigen zusätzlichen Features, die das Leben erleichtern.

    The post was edited 1 time, last by wsxws ().