Aufnahmen mit 0Mb

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aufnahmen mit 0Mb

      Hi,

      gibts dafür mittlerweile ne Lösung? Bzw. woran hat es denn gelegen?

      Habe genau dasselbe Problem seit Ewigkeiten (bin mir aber sicher, das es früher (mit einer älteren VTI Version) funktioniert hat).
      Box ist die solo2 + aktuelles Image (mittlerweile VTI 14.0.5).
      Ein Kabel zum lnb (Tuner B einfach,einzeln,astra, diseqc aus;Tuner A verbunden mit Tuner B)

      Zwei parallele Aufnahmen laufen, wenn eine dritte gestartet wird hat sie 0mb (Und live ist auch alles schwarz).
      Also z.b. 19:00 Uhr Galileo und Alles was zählt aufnehmen.
      -> Dann um 1935 GZSZ -> Aufnahme hat 0 kB

      Log zu der Stelle schaut aus meiner Sicht unauffällig aus, soweit ich das beurteilen kann. (bis auf die Zeile 19:35:02.208 [e2-python] Timeout!; keine Ahnung, ob/was das zu bedeuten hat bzw. was da in einen Timeout gelaufen ist.):
      Display Spoiler

      19:31:46.002 [e2-python] next real activation isFri Feb 21 19:34:40 2020
      19:31:58.999 [e2-python] next real activation isSat Feb 22 00:00:01 2020
      19:33:38.000 [e2-python] next real activation isSat Feb 22 00:00:01 2020
      19:34:40.002 [e2-python] [#----] VTiCore [TIMER]activating state 1
      19:34:40.004 [e2-python] recording service: <enigma.eServiceReference; proxy of <Swig Object of type 'eServiceReference *' at 0x61a1dfe0> >
      19:34:40.008 [e2-python] [#----] VTiCore [add callback]
      19:34:40.010 [e2-python] [#----] VTiCore begin_date: 20200221 1935
      19:34:40.011 [e2-python] [#----] VTiCore service_name: RTL HD
      19:34:40.012 [e2-python] [#----] VTiCore name:Gute Zeiten, schlechte Zeiten
      19:34:40.013 [e2-python] [#----] VTiCore description: Folge 6954
      19:34:40.017 [e2-python] [#----] VTiCore [TIMER]Filename calculated as: '/media/hdd/movie/20200221 1935 - RTL HD - Gute Zeiten, schlechte Zeiten'
      19:34:40.108 [e2-python] [#----] VTiCore [TIMER]record event 10
      19:34:40.113 [e2-python] [#----] VTiCore [TIMER]prepare ok, waiting for begin
      19:35:00.002 [e2-python] [#----] VTiCore [TIMER]activating state 2
      19:35:00.007 [e2-python] [#----] VTiCore [VTiRecording] free space at /media/hdd : 651.2 GB - estimated total recording file size: 17.4 GB
      19:35:00.012 [e2-python] [#----] VTiCore [TIMER]record event 0
      19:35:00.018 [e2-python] AddPopup, id =None
      19:35:00.212 [e2-python] [#----] VTiCore [VTiEvent] RECORD_START Gute Zeiten, schlechte Zeiten, RTL HD, 1582310100, 1582312800
      19:35:00.213 [e2-python] [#----] VTiCore [TIMER]start recording
      19:35:00.217 [e2-python] next real activation isFri Feb 21 19:45:00 2020
      19:35:02.208 [e2-python] Timeout!
      19:35:17.000 [e2-python] next real activation isSat Feb 22 00:00:01 2020
      19:36:40.002 [e2-python] next real activation isFri Feb 21 19:45:00

      Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Das macht mich echt wahnsinnig...

      The post was edited 2 times, last by hgdo: überflüssiges Komplettzitat entfernt ().

      • Tunereinstellungen:
        • Tuner B einfach,einzeln,astra, diseqc aus;Tuner A verbunden mit Tuner B
      • Schüssel + 4fach lnb
      • Ein kabel von der solo2 zum lnb
      Das ganze hat ein paar Jahre ohne Probleme funktioniert. Dann habe ich irgendwann vor 1-2 Jahren mal auf die neueste Major SW-Version aktualisiert bzw alles neu installiert/konfiguriert. Danach sind mir irgendwann mal die 0 kb Aufnahmen aufgefallen.
      Kann auch nix damit zu tun haben. Die Schüssel und das lnb sind auch schon älter.

      Würde nur gern auf Nummer sicher gehen, bevor ich was an der sat-hardware ändere, da das mit einigem Aufwand verbunden wäre.

      Danke schonmal für die Hilfe
    • 1 Antennenkabel = Sender von 2 Transponder von ein und der selben Satebene. Die Sender sind aber auf 4 Satebenen verteilt. Üblicherweise sollten nicht mehr verfügbare Programme in der Senderliste ausgegraut sein. Kontrollier, ob bei Tuner A nicht doch versehentlich "gleich wie Tuner B" statt "verbunden mit Tuner B" konfiguriert ist.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • ne, ist Verbunden mit Tuner B. Hab ich gerade nochmal nachgesehen.
      Die Konfiguration sollte eigentlich so passen, da es mit dieser Konfig ewig funktioniert hat.

      So hat es immer funktioniert:
      Wenn ein Sender aufgenommen wird kann ich noch andere Sender derselben Sat-Ebene schauen/aufnehmen
      Wenn zwei Sender aufgenommen werden, kann man noch andere Sender mit denselben Transponder Frequenzen schauen/aufnehmen

      Mittlerweile sind jedoch sehr oft alle Sender dunkel/kein Bild (Die mit denselben Transponder-Frequenzen noch wählbar im UI, aber kein Bild), wenn zwei Sender aufgenommen werden.
      -> Daher hat die Aufnahme, die dann gestartet wird vermutlich auch 0 Byte.
      Ist nicht immer so, aber sehr oft.

      Ach ja, und wenn ich den Fehler bemerke und ich die Box neustarte habe ich wieder Bild...
    • Mit Uniccable soll es bei der Solo² zu solchen Problemen kommen. Auf Grund der von Dir genannten Tunerkonfig, kann man das als Fehlerquelle ausschliessen da nicht vorhanden. Prüfe mal alle beteiligten F-Stecker auf guten Kontakt zum Schirmgeflecht vom Antennenkabel. Sofern es eine sog. Fensterdurchführung gibt, die mal testweise brücken u. ggf. ersetzen. Vielleicht auch mal darauf achten, dass am F-Stecker wo die Box angeschlossen ist, die Seele bis zu 2 mm aus den F-Stecker rausragt. Ab- und Anschrauben von Antennenkabel die Box vorher runterfahren und stromlos machen.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Alle Stecker und Verbindungen in der Wohnung hab ich schon mehrfach gecheckt bzw. mal gewechselt.

      Kabel sind unterputz verlegt in den Dachboden und von da aufs Dach, also keine Fensterdurchführung.

      Falls das Ganze am Empfang liegt und kein Software-Fehler ist, dann tippe ich auf das lnb bzw. die Verkabelung dort. Muss ich wohl doch mal aufs Dach, dann werd ich aber denk ich das lnb sicherheitshalber gleich mittauschen.

      Bin irgendwie immer davon ausgegangen, dass es nicht am Empfang liegen kann, wenn alles sauber funktioniert bei keiner/nur einer Aufnahme.
    • Normalerweise macht man ja Tuner A "einzeln" und bei Tuner B "verbunden mit".
      Ob das eine Rolle spielt, kann ich leider nicht sagen.
      Mit nur einem Kabel bist Du sehr stark eingeschränkt.

      Radar wrote:

      1 Antennenkabel = Sender von 2 Transponder von ein und der selben Satebene.

      Normalerweise müssten die Sender dann aber "ausgegraut" sein.
    • und bedenke, FCC belegt auch Tuner. Auf alle Fälle sollte man die Option wählen, wo FCC bei Aufnahmen deaktiviert wird (hab jetzt den gebauen Menüpunkt nicht im Kopf).
    • retroultra wrote:

      Bei der solo2 ist tuner b der master tuner, d.h. anders rum gehts gar nicht.
      Ups. Asche auf mein Haupt. Da recherchiert man einmal vorher nicht, und dann das. Sorry.

      FCC gibt es bei der Solo2 nicht. Habe ich jetzt zwar auch nicht überprüft, aber da bin ich mir sicher.
    • die ganzen Postings zur Solo² sind hier m.E. eh falsch, das der Thread im Solo4K-Bereich eröffnet wurde und auch dort noch steht.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Der ursprüngliche Thread wurde im Solo4K-Bereich eröffnet, zum Rest habe ich gar nichts gesagt.
      wenn du schon zitierst, dann bitte nicht nur den Teil, der dir gefällt, der meine Aussage verfälscht.

      jetzt genug OT zum OFFtopic
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      The post was edited 1 time, last by GaborDenes ().