Kein Empfang nach Deep Standby

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Papawolf wrote:

      wenn die Box mit "Ausschalten" runtergefahren wurde
      WENN sie runtergefahren ist. Wenn enigma2 "ungünstig" crashed, kann es sein, das deine VU nicht im DeepStandby ist, sondern einfach abgestürzt. U.U. läuft der Linux-Kernel dann noch und antwortet auf Ping etc.

      GaborDenes wrote:

      Wenn das funktioniert, crashed vermutlich enigma2 bevor die Box komplett runtergefahren ist. Evtl. findest du dann auch crashlogs in /media/hdd.

      Hättest vllt einfach weiterlesen sollen. :thumbup:
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • @GaborDenes:
      Danke für Deine Antwort - ist immer wieder hilfreich. Soweit ich mich erinnere, hatte ich auch fertig gelesen und auch meine Platten-Einträge bobachtet.
      Irgendwelche Log-Dateien hatte ich auf der HDD (SSD) nicht gefunden, daher bin ich davon ausgegangen, dass das von Dir genannte Crash-Szenario nicht stattgefunden hat.

      Seither hat die Box auch immer einwandfrei funktioniert, selbst heute Mittag, als nur Frau sie bedient hat (... sie hatte ja immer das Pech ...).
      Viele Grüße !
      PapaWolf
    • Ich will mich mal in die Problematic mit einbringen.
      Ich selber habe eine Ultimo 4k mit Sat-Tuner sowie Kabeltuner verbaut.

      Wenn ich meine Box abends in den Standby schicke habe ich desöfteren das Problem, dass er morgens auf Tuner C startet. Abends war er aber auf Tuner A bzw. I (Kabel)

      Jetzt habe ich dann scheinbar lt. Wert auf dem Tuner C sporalischen Empfang, allerdings habe ich weder Bild noch Ton, was auch beim Zappen so bleibt, egal ob freies Problem oder über CI+ Der Tuner B ist mir mir nicht aktiviert, da ich nur ein Satelliten Kabel angeschlossen habe.

      Ich muss jetzt die Box kompl. neu starten, kein GUI Neustart und er befindet sich wieder auf dem Tuner A.

      Ein CashLog ist nicht vorhanden, sodass ich auch keines senden kann. Ich habe die neueste Version des VTI-Images die ich auch schon mehrere Male neu geflasht habe. Aber dieses Problem bleibt bestehen.

      Habe keinen Startkanal eingestellt, falls die Frage kommen sollte. Was könnte hier der Fehler sein?

      The post was edited 2 times, last by deichbuar: Rechtsschreibfehler. ().

    • @deichbuar

      Ich bin da nicht so der Experte, aber auch bei nur einem Sat Kabel stellt man mWn den Tuner B auf verbunden mit A.

      Warum kein Startkanal, mach doch einfach ZDF oder so, zum testen.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------

      Anleitung für den SerienRecorder :link1;

      SerienRecorder :319:

      aktuelle Beta 3.9.8

      *guckstdu* Installation von Betas
    • Danke erst mal für die Antwort.

      Werde es dann mal mit dem Startkanal versuchen, habe es bisher nämlich noch nicht in Betracht gezogen. Mir leuchtet es nur nicht ein, wieso ich den Tuner B aktivieren soll, obwohl dort kein Kabel angeschlossen ist.

      Evtl. kann mich ja mal jemand diesbezgl. aufklären. Würde mich auf jeden Fall freuen.

      Habe ja noch gleichzeitig die Solo 4K, die allerdings im Gästezimmer steht. Dort existiert das Problem nicht, nur auf der Ultimo 4k

      The post was edited 1 time, last by deichbuar ().

    • Vielen Dank, vielleicht hilft mir das ja weiter.
      Ich hatte bisher bei Empfangseinstellungen Tuner A immer erweitert als 1. Zeile genommen.

      Habe dann einfach konfiguriert, Satellit 19.2 Astra KU-Band
      LNB 1
      usw.

      Werde ich direkt mal nach der Konfiguration bei Wiki ausprobieren.

      The post was edited 1 time, last by deichbuar ().

    • @Papawolf
      Dein Problem hört sich nach Frequenzdrift des LNB an. Wenn die Box aus ist, bekommt der keine Spannung und kühlt aus. Da die Vu-Receiver sehr empfindlich im Fangbereich sind, sollte man die LNB-Frequenz am Receiver nachstellen. Im WIKI gibt es dazu eine gute Anleitung.
      LNB Frequenzgenauigkeit – Vu+ WIKI
    • deichbuar wrote:

      Mir leuchtet es nur nicht ein, wieso ich den Tuner B aktivieren soll, obwohl dort kein Kabel angeschlossen ist.
      Unterschied ist: Nur Tuner A aktiv, gleichzeitig Sender von 4 Transponder von einer der vier Satebenen. Tuner B (auch) aktiv mit der Konfiguration "verbunden mit Tuner A", gleichzeitig Sender von 8 Transponder von einer der vier Satebenen verfügbar. Der FBC-Tuner versorgt immer nur einen LNB mit Strom und egal wie Du konfigurierst, der Stromverbrauch mindert oder erhöht sich dadurch nicht.

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • digi1 wrote:

      @Papawolf
      Dein Problem hört sich nach Frequenzdrift des LNB an. Wenn die Box aus ist, bekommt der keine Spannung und kühlt aus. Da die Vu-Receiver sehr empfindlich im Fangbereich sind, sollte man die LNB-Frequenz am Receiver nachstellen. Im WIKI gibt es dazu eine gute Anleitung.
      LNB Frequenzgenauigkeit – Vu+ WIKI
      Uff, habe mir das gerade auf Wiki durchgelesen. Das scheint ja eine richtige Vorkenntnis vorauszusetzen.
      Da mache ich mich dann mal morgen dran und berichte was dabei herausgekommen ist. Hehe, sorry habe gerade festgestellt, dass mein Beitrag garnicht gemeint war.
      Tja Augen im Forum. tztztz

      The post was edited 1 time, last by deichbuar ().

    • deichbuar wrote:

      sorry habe gerade festgestellt, dass mein Beitrag garnicht gemeint war.
      Deshalb sollte man auch keine fremden Threads kapern, nur weil man ein ÄHNLICHES Problem hat.
      Nur wenn man das selbe "Fehlverhalten" oder Problem hat kann man sich dran hängen.

      Dann teste mal erst, was man Dir so alles geantwortet hat.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------

      Anleitung für den SerienRecorder :link1;

      SerienRecorder :319:

      aktuelle Beta 3.9.8

      *guckstdu* Installation von Betas
    • Hallo zusammen,

      danke für die rege Beteiligung an meinen Problemen - und auch deren anderer. Ich habe "Das Erste" als Startkanal eingestellt und seither hatte ich auch nur noch 2 x das Problem, dass er nach dem "Aufwachen" aus dem Deep Standby" zwar einen Ton bringt, aber kein Bild. Eine Log-Datei konnte ich bisher keine finden auf der HDD, daher ging ich davon aus, dass es ein Fehler sein muss, der nicht geloggt wird.

      @GaborDenes:
      Ich glaube jetzt weiß ich, was Du gemeint hattest mit: ... bis zu Ende lesen ...
      Doch hatte ich den Punkt Debug und Datei erstellen gewählt, möglicherweise aber vergessen zu speichern. Gestern Abend habe ich da nochmal reingeschaut udn festellen müssen, dass da doch nichts aktiv war. Also habe ich das gestern nochmal gemacht und siehe da, nun habe ich log-Dateien auf der HDD, die da allesamt mit "DVApp2_debug" anfangen und als Extension ".log" haben. Sind alles Textdateien, kann allerdings noch nicht viel damit anfangen.
      Eine Crash.log habe ich aber keine
      drauf, seit der erneuten Aktivierung aber auch keine Probleme mehr
      gehabt. Sowie ich mal wieder ein Problem habe, schaue ich gleich auf
      dioe HDD, ob da eine entsprechende Datei vorhanden ist. Deren Inhalt
      werde ich dann hier zur Begutachtung einstellen.
      Viele Grüße !
      PapaWolf

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Papawolf wrote:

      Eine Log-Datei konnte ich bisher keine finden
      Nicht mit Absturz, Crash.log, verwechseln. Um den normalen Betrieb mit zu loggen, muss man das im Vorfeld aktivieren. Wenn der Fehler, schon mal die OK-Taste gedrückt und nachgeschaut was für SNR-Wert Dir in der Infobar angezeigt wird?

      Papawolf wrote:

      zwar einen Ton bringt, aber kein Bild.
      Schon mal ein anderes HDMI-Kabel zwischen Box & TV (direkt, testweise ohne AVR) getestet?

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • @Radar: Deine Antwort kommt rein, während ich geschrieben habe.
      Ja, ich habe auch schon ein anderes HDMI-Kabel probiert. Mein SNR-Wert pendelt je nach aufgerufendem Sender zwischen 88 unud 98 %, der AGC-Wert liegt bei etwa 78%.
      Aktuell ist auch noch das Dämpfungsglied in der Sat-Leitung mit drin (-6 db), was mein Fernsehtechniker wegen meines TV-eigenen Tuners zum Testen eingeschraubt hat.
      Viele Grüße !
      PapaWolf
    • Natürlich keine "crash.log", System stürzt ja nicht ab.

      Papawolf wrote:

      das Dämpfungsglied in der Sat-Leitung
      TV & Box werden vermutlich nicht die gleiche Satleitung benutzen. Oder hast Du ein Unicable-System? Sofern Ja, wurden auch diodenentkoppelte Verteiler verwendet? Wenn Ton, aber permanent schwarzer Bildschirm, vermute ich eher ein Komunikationsproblem auf HDMI-Ebene zwischen den beteiligten Geräten. Üblicherweise bauch es im Satbereich weder Verstärker noch Dämpfungsglieder.

      The post was edited 4 times, last by Radar ().

    • Hallo Radar,
      ja, der TV hatte ein Problem mit zu starkem Signal - mit dem Dämpfungsglied läuft er - soll es übrigens öfters geben. Manche TV´s haben da sogar einen intern eingebauten Dämpfer, den man bei zu starkem Signal (wußte bis dato nicht, dass es ein zu starkes Sigmal überhaupt geben kann) zuschalten kann.

      Aktuell habe ich nur die Box dran, brauche ja auch nur die Box, aber den Dämpfer hatte ich in der Leitung gelassen - zum Testen - scheint der Box aber wohl eher nichts auszumachen.
      Nun habe ich den Dämpfer mal rausgenommen und habe folgende Werte:
      SNR: 99 % AGC: 89 %

      Ich denke eigentlich auch, dass es wohl nicht am Empfang liegen kann, wenn der Ton da ist und das Bild nicht.
      Viele Grüße !
      PapaWolf
    • Testweise mal die gelbe Taste drücken und dort "HDMI EDID" aktivieren oder deaktivieren. Gehe davon aus, dass es zum AVR nicht noch zusätzlich einen HDMI-Splitter oder ähnliches gibt.
    • Nein einen HDMI-Splitter gibt es nicht. Das HDMI-Signal läuft von der VU Box zum AVR und von dort weiter zum TV.
      Die Funktion HDMI-EDID habe ich soeben aktiviert.

      Meine Frau kommt gerade heim und berichtet, dass sie heute Mittag beim Einschalten (aus Deep Standby) das "Erste" Programm hatte (ist klar, habe ich als Startprogramm eingerichtet) und beim Versuch, auf ein anderes Programm umzuschalten einen schwarzen Bildschirm. Hatte sie mehrfach versucht - vergeblich, das Erste ging und die anderen nicht - dann Neustart und dann ging es problemlos.

      Ein Sat-Finder Pluigin habe ich übrigens nicht gefunden, es gibt aber ein Sat-Loader Plugin. Habe die Finger davon gelassen, weil ich nicht weiß, was es macht.

      Was sagen eigentlich die Werte SNR udn AGC in Prozenten aus ?

      OK, wenn gar nichts hilft werde das machen - gleicht ja einer Hirn-OP ...

      Aber bevor ich das tue, möchte ich jetzt aber erst noch mal austesten, ob das mit dem HDMI-EDID was gebracht hat und ob sich was ändert, wenn ich dann das Unicable bekomme (28.02.) - wenn´so so bleibt, werde ich Deine empfohlenen Schritte machen. (Bin ja froh, dass ich das Ding (mit Eurer Hilfe) so hinbekommen habe, wie es jetzt ist.)
      Viele Grüße !
      PapaWolf
    • Ich würde das aktive Image mal komplett sichern wollen. Ebenso die Einstellungen und die Senderliste. In Folge neu flashen. Netzwerk einrichten und mit blau->grün->grün das Image auf den aktuellsten Stand bringen. Sendersuchlauf machen und testen. Auf keinen Fall im Vorfeld irgendwelche gesicherten Einstellungen einspielen. Wenn alles im grünen Bereich, die gesicherte Senderliste einspielen & testen. Würde im Vorfeld auch mal den AVR aussen vor lassen und mit den der Box beigelegten HDMI-Kabel eine direkte Verbindung zwiischen Box & TV herstellen. Oder noch einen Schritt weiter, statt mit dem VTI-Image ein original VU-Image von hier Vu+ Update flashen.

      Ob HDMI- oder Tuner-/Empfangsproblem könnte man mit einen PC leicht gegentesten. Auf den PC sollte VLC installiert sein. Wenn am TV der Bildschirm schwarz bleibt im Browser vom PC die IP-Adresse von der Box eingeben. Dort am aktiven Sender (vermutlich Das Erste HD bzw. sieht man am Display der Box) den kleinen Monitor anklicken. Sollte nach einen Gedenkmoment sich VLC auftun und den Sendeinhalt zeigen, gibt es ein Problem in der "HDMI-Kette".
      Files
      • OWIF.png

        (50.44 kB, downloaded 6 times, last: )

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • New

      Ja, die Idee ist genial, werde ich beim nächsten Mal genau so machen und berichten.

      Mir ist gerade auch aufgefallen, dass ich wohl die HDMI-EDID-Überprüfung nicht ich geschrieben hatte "aktiviert, sondern mit dem Schalter "an" deaktiviert habe, da der Punkt negiert dargestellt ist und man die Funktion mit "an" eigentlich "AUS"-schaltet.
      Viele Grüße !
      PapaWolf