[Erledigt] VTI restore aus altem System geht nicht

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • [Erledigt] VTI restore aus altem System geht nicht

    New

    Jetzt habe ich meine Duo4k bekommen, die Festplatte aus der Solo 2 dort eingebaut, eingehängt und ich wollte eigentlich mein Backup der Programme und Einstellungen zurück spielen. Aber ich finde sie nicht, die Liste der zurückspielbaren Dateien ist leer. Woran liegt das denn jetzt?
  • New

    Hast du auf der Duo 4K VTi geflasht und das Online-Update gemacht?
    Wird die Festplatte erkannt?
    Ist sie eingehängt?
    Wohin?
  • New

    Yes, na klar :)
    VTI ist drauf, aktuellstes Image und Updates online gezogen. Festplatte eingehängt wie vorher, Pfade passen.
    Ich gehe jetzt mal übers Netzwerk auf die Platte und benenne die Dateien um.
    Evtl stört es ja, dass sie .solo2. im Namen haben anstelle .duo4.
  • New

    Kann man den gefahrlos Einstellungen einer mipsel Box auf ne arm Box zurück spielen? Bis auf die kanalliste hab ich sowas bewusst nie gemacht.
  • New

    Also zuerst mal: das umbenennen hat es tatsächlich gebracht. Ich habe also die Plugins, die Kanallisten und die Einstellungen zurück gespielt.

    Es funktioniert soweit alles.

    Und, ich glaube tatsächlich, dass das kein Problem sein sollte. Du spielst ja lediglich settings ein. Die Plugins werden vom Feed abgerufen, sind also eh neu installiert, die Kanalliste wird generell kein Problem sein.
    Bleiben also bloß die Einstellungen. Und da glaube ich, dass die nicht so Hardware nah sind, dass sie interferieren könnten.

    Vielleicht kann noch jemand was dazu sagen, der richtig Ahnung hat, aber ich denke, es ist so. Nicht Hardwarenah, keine Treiber etc.
  • New

    Welche VTi-Version ist denn auf der Duo 4K?
    Beim aktuellen VTi 14.0.5 sollte der Name keine Rolle mehr spielen. Bei früheren Versionen war das anders.
  • New

    hgdo wrote:

    Welche VTi-Version ist denn auf der Duo 4K?
    Beim aktuellen VTi 14.0.5 sollte der Name keine Rolle mehr spielen. Bei früheren Versionen war das anders.
    Verdammich, hab ich nicht geguckt.
    Ich hab das letzte hier aus der Database und dann online Update gemacht.

    Ich geh mal davon aus, dass es dann das aktuellste sein wird, aber ich gucke lieber nochmal nach.
    Also ohne umbenennen ging es leider nicht. Aber das ging ja zum Glück alles sehr einfach.

    Ich bin sehr zufrieden, das war überhaupt keine Arbeit auf das neue Gerät umzuziehen und ich bilde mir ein, dass das Bild noch besser ist.

    UHD sieht auch klasse aus. UHD1 hatte gestern Atemberaubende Bilder (auf nem aktuellen OLED getestet) GZSZ sah aber nicht gut aus in UHD.

    So, noch der Nachtrag.
    Es ist 14.0.5 inkl dem Update vom 5.10. und damit gar es nicht funktioniert.
    Laut Feed gibt es nichts neueres.

    The post was edited 1 time, last by hgdo: 2 Beiträge zusammengefasst ().

  • New

    Auch wenn auf dem Feed nichts angezeigt wird, hat es nach dem 05.10.2019 weitere Updates gegeben. Einfach mit blau - grün - grün das Update anstoßen. Danach geht geht es auch ohne Umbenennen.
  • New

    Nein nein. Das meinte ich ja in meinem zweiten Post, der deine Frage nach dem Update beantworten sollte mit "yes"
    Sorry, das war evtl missverständlich.

    Ich habe also das Image installiert, dann die Updates komplett gemacht aber trotzdem ging es nicht.
    Für mich selbst ist das jetzt kein Problem mehr, da ich das mit dem umbenennen ja lösen konnte.
    Aber evtl gibt es da einen Bug, der noch besteht.
    Also von solo2 auf Duo 4k ging es nicht. Die Solo 2 war auch auf dem letzten Stand der Updates.