Text in Plugin darstellen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Text in Plugin darstellen

      Ich habe mir ein Plugin gebaut, was html Seiten parst.
      Den Inhalt habe ich mir schön formatiert.
      So, dass es im Terminal sowie mittels Plugin als Screen auf dem TV angezeigt bekomme.
      Das funktioniert auch gut.

      Nur mein Eindruck ist, dass das Inhaltlich nicht so perfekt ist, ich habe mir das "Kicker" Plugin angeschaut, wie dort gearbeitet wurde, aber bei über 30.000 Zeilen blicke ich leider nicht so richtig durch.
      Fakt ist, dass bei mir am unteren Bildrand (egal welche Größe der Schrift eingestellt ist) immer ein Stückchen Schrift fehlt oder von der anderen Zeile etwas zu sehen ist. Die kommt dann wenn ich runter scrolle.

      Meine konkrete Frage wäre, wie man so etwas am saubersten löst.
      vorab vielen Dank an euch :thumbsup:
    • Wie sieht der Skin zur Darstellung am TV aus ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Python Source Code

      1. skin = """<screen position="0,0" size="1920,1080" backgroundColor="black" >
      2. <widget name="anzeige" position="0,0" size="1920,1080" backgroundColor="black" font="Console;35" />
      3. <widget name="spiele" position="10,80" size="120,950" backgroundColor="red" font="Arial;40" itemHeight="40" zPosition="1"/>
      4. <widget name="playday" position="10,20" size="250,60" backgroundColor="red" font="Console;40" halign="center" valign="center" zPosition="1" />
      5. </screen>"""
      Das widget "anzeige" ist für das ScrollLabel verantwortlich.
    • Y-Size 950 und Itemheight 40 - versuchs mit 960 oder 920 .
      Schrift vielleicht auch etwas kleiner ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Brainfuck Source Code

      1. position="10,80" size="120,950" .............. itemHeight="40"
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • widget name="spiele" position="10,80" size="120,950" backgroundColor="red" font="Arial;40" itemHeight="40" zPosition="1"/


      Ups, markusw war schneller. :D
      Der menschliche Körper ist genial. Wenn man sein Ohr ganz langsam auf eine heiße Herdplatte legt, kann man riechen wie blöd man ist!
      Letzte Änderung der Signatur vor 15 Minuten.

      The post was edited 1 time, last by Blomquist ().

    • Die vorgeschlagene Veränderung brachte keine Besserung.
      Bisher hatte ich als Schrift "Console" und habe jetzt mal "Regular" gemacht.
      Das funktioniert jetzt.
      Nur ist bei Regular das Problem, dass die Buchstaben nicht einheitlich sind und daher das "Bild" nicht mehr passt.
      Also ein "i" ist schmaler als ein "m".
    • Das ist ganz normal und ist doch hier im Browser genau so... Normale Zeichensätze sind "proportional", schmale Zeichen sind also enger dargestellt als breite Zeichen.

      Für die Darstellung von z. B. Source-Code ist das ungünstig. Dafür gibt es nicht-proportionale "Monospace-Fonts" wie Consolas, Courier, ... Console hast Du ja schon ausprobiert.

      Web-Seiten sind eigentlich nicht dafür gemacht, um mit Monospace-Fonts angezeigt zu werden. Wenn mehrspaltige oder tabellarische Strukturen angezeigt werden sollen, wird das mit Elementen wie Tabellen gemacht, die dann vom anzeigenden System richtig interpretiert und angezeigt werden müssen.

      Sowas in einem Plugin zu machen... da hast Du dir etwas vorgenommen...
    • Source Code

      1. <widget name="spiele" position="10,80" size="120,950" backgroundColor="red" font="Arial;40" itemHeight="40" zPosition="1"/>
      das macht mir eher Kopfschmerzen.. Schriftgrösse = Itemheight.. da bleibt ja zwischen den Zeilen Null Platz.
    • Naja wie gesagt, das Plugin ist ja soweit fertig, außer das mit der Schrift...

      Ich habe mir als "Vorbild" den kicker genommen, aber da wird es meiner Meinung anders gemacht, wird zwar von der Kicker seite geparst, aber ganz anders wie ich es mache, auch mit den Screen wurde da anders heran gegangen.
      Kann das sein, das es mit

      Python Source Code

      1. liste.append(MultiContentEntryText(pos=(0, 0), size=(x,
      2. y), font=x, backcolor=x, color=x backcolor_sel=x, color_sel=x, flags=RT_HALIGN_LEFT | RT_VALIGN_CENTER, text=x))
      zusammen hängen kann?
    • Satfan444 wrote:

      ich habe mir das "Kicker" Plugin angeschaut
      nur mal so nebenbei.. meinst Du das von Kashmir (RIP)?
    • hast du von seiner Frau die sourcen bekommen?
    • ok ich frag direkt.. hast du die Dateien dekompiliert?
    • Das weiß ich nicht mehr, ist schon fast 2 Jahre her.
      Aber meine Frage bezog sich auf #post nr 12, das habe ich schon in mehreren Plugins gesehen.
      Wäre das ein Ansatz?