Vu+ Zero lässt sich nicht flashen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Leider kann die Box nur m.H.v. USB geflasht werden. Leider geht geht nicht jeder Stick. Voraussetzung ist das die USB Stick in FAT32 formatiert wird und nur eine Partition haben darf (auch keine unsichtbare wie z.B. U3 von Sandisk). VU+Zero Datei herunterladen und DIREKT auf dem Stick entpacken...
    • New

      Habe genau das gleiche Problem, die Zero lässt sich Flashen mit original Image. VTI Image flashed bis zum Ende, Beim Neustart kommt das VTI Bild, geht weg und das wars.....schon alles Mögliche getestet, bin echt am verzweifeln.
    • New

      Wenn sich das originale Images flashen lässt, sollte VTI auch gehen.
      Hast du auch dieses VTI 14.0.6 für deine Zero genommen? :
      vuplus-support.org/wbb4/vtisof…Ti%2014.0.X/VTi%2014.0.06
    • New

      1. Es gibt 2 verschiedene Versionen der Zero: Die alte Zero und die neue Zero 4K. Sicher, dass Ihr das richtige Image nehmt? In Euren Profilen steht entweder gar nix oder eine völlig andere Box.

      2. Die Datei force.update wird meines Wissens nach dem Flashvorgang vom Stick gelöscht, damit nach dem Neustart die Box hochfährt und nicht immer und immer wieder flasht. Man kann also einen Stick nur einmal nutzen, danach muss man entweder alles noch mal neu kopieren oder zumindest die Datei force.update neu drauf kopieren.
    • New

      Die Datei wird nicht gelöscht. Im Gegensatz zu Boxen mit Display bootet die Box nicht automatisch, sondern es kommt die Aufforderung, den Stick zu entfernen. sondern die LED blinkt statt zu pulsieren.

      Muss man dann manuell booten.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • New

      • Die weiße LED pulsiert während des Flashvorgangs
      • Warten bis die weiße LED in der Frontblende blinkt
      • Vu+ STB ausschalten
      • USB Stick entfernen
    • New

      OK, Danke. Dann ist es ja so wie ich es in Erinnerung habe.

      Allerdings meine ich mich auch zu erinnern, dass die Datei nach dem flashen dann plötzlich nicht mehr auf dem USB-Stick war, um das Vergessen des Abziehens des USB-Sticks zu umgehen. Kann aber auch sein, dass das bei irgendeinem anderen Gerät war, welches ich in den letzten Jahren mal geflasht habe. Man hat ja das Gefühl, dass inzwischen fast Geräte upgedated werden müssen, damit sie einigermaßen funktionieren...
    • New

      Teddybär wrote:

      dass inzwischen fast Geräte upgedated werden müssen
      OT
      meine DBoxen2 tun es immer noch. Natürlich nur SD- und kein HD-Empfang. Rest funktioniert nach wie vor. Übrigens in Bezug auf meine "alten" VU's, immer noch alles im dunkelgrünen Bereich. Probleme nur, wenn Provider was ändern oder es "Neuentwicklungen" gibt. Auch Oldtimer-Fahrzeuge immer noch zu Hauf unterwegs. :D
      /OT