VU+ Duo lädt unendlich

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dann arbeit mal das hier Zeile für Zeie ab.
      Wichtig: Bitte das Archiv auf dem USB-Stick entpacken, dann werden auch die Verzeichnisse korrekt erstellt.
      • Image am PC herunterladen (Duo) und abspeichern (USB Variante)
      • USB Stick mit dem Dateisystem FAT, bzw. FAT32 formatieren
      • Datei auf dem USB-Stick entpacken (z.B. mit WinRAR, WinZIP, 7ZIP, usw)
      • es sind dann die Verzeichnisse /vuplus/duo auf dem Stick erstellt worden
      • es befinden sich nun 3 Dateien in dem Verzeichnis /vuplus/duo auf dem Stick!
      • Vu+ STB ausschalten (in den Deepstandby oder Netzschalter)
      • alle USB Geräte von der Box entfernen
      • alle CI-Module und Pay-TV Karten aus der Box entfernen
      • USB Stick vorne anstecken
      • Vu+ STB einschalten
      • Update der Firmware startet automatisch
      • auf Hinweis "Finished ...please reboot" im VF-Display warten
      • USB Stick von der Box abziehen
      • Vu+ STB ausschalten und neu starten
      • Der VTi-Startwizard sollte starten, falls nicht ist etwas schief gelaufen
      • Wenn der VTi-Startwizard beendet und das Netzwerk eingerichtet ist, sollte unbedingt zuerst ein Online-Update über VTi-Panel - Neuigkeiten oder die Tasten Blau - Grün - Grün auf der Fernbedienung durchgeführt werden.


      Allerdingsm wenn das klappt muss alles neu eingerichtet werden.
    • auch schon versucht leider das gleiche probleme ob wohl 1 mal hat es geklappt aber danach ging das nicht mehr -.-

      g@Radar
      gemacht hängt leider wieder im Ladebildschirm fest geschweige er versucht zu laden.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Auf den Stick wor die 3 Dateien sind eine leere Datei mit den Namen "mkpart.update" erstellen. Dann nochmal neu flashen und das Display der Box beobachten.
    • Windows Explorer öffnen. Auf den Stick in das Verzeichnis wo die 3 Dateien sind navigieren. Rechte Maustaste "Neu" -> Textdokument. Speichern und den Namen "mkpart.update" vergeben. Sollte da dann in Folge "mkpart.update.txt" stehen, "F2" drücken für "umbenennen" und ".txt" löschern.

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • Flash Vorgang ist wirklich durchgelaufen.habe gewartet bis Finished ...please reboot.
      Nein zum Einrichtungs-Assistent komme ich noch nichtmal so weit.
      JA Festplatte ist eingebaut :)

      The post was edited 1 time, last by hgdo: unnötiges (Komplett-)-Zitat entfernt ().