Interne VU Duo4k Platte per CIFS freigeben ...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Interne VU Duo4k Platte per CIFS freigeben ...

      Hallo zusammen,

      wie kann ich die interne Festplatte per Cifs für meinen Windows PC freigeben.
      Hab nur den anderen Weg NAS oder PC am Vu Duo mounten gefunden, ich will aber die Daten des Duo freigeben.

      Viele grüße
      Willi
    • die interne HDD ist per default über CIFS freigegeben
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • In der Zeit wo du hier fragst, hast du das schon 3x durch probieren herausgefunden :)
      Fregegeben wird /media/hdd:
      [Harddisk]
      comment = The harddisk
      path = /media/hdd
      read only = no
      public = yes
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • steh auf dem schlauch

      hier meine HDD die per USB intern auf media\hdd gemountet wurde.
      Sehe aber keine Freigabe bei mir im Netzwerk unter dem VU Duo.
      Muss ich erst irgendwo ein User / Passwort setzen?


      Source Code

      1. root@vuduo4k:~# df -h
      2. Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
      3. /dev/root 3.5G 364.2M 2.9G 11% /
      4. devtmpfs 269.0M 0 269.0M 0% /dev
      5. tmpfs 277.1M 420.0K 276.7M 0% /run
      6. tmpfs 277.1M 200.0K 276.9M 0% /var/volatile
      7. /dev/sda1 2.7T 82.6M 2.7T 0% /media/hdd
      Display All

      The post was edited 1 time, last by willifred71 ().

    • Gib die IP der Box im Windows-Explorer so ein (Beispiel): \\192.168.178.123

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Ja samba config ist schon richtig

      [Harddisk]
      comment = The harddisk
      path = /media/hdd
      read only = no
      public = yes
      guest ok = yes
      valid users = root
      force create mode = 600
      force directory mode = 700
      force security mode = 600
      force directory security mode = 700


      aber unter der 192.168.0.124 kommt nix. kann man anpingen geht aber nix auf.

      C:\>net view \\192.168.0.124
      Systemfehler 53 aufgetreten.

      Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

      Ist eine USB Platte, die aber gemountet ist

      root@vuduo4k:/etc/samba# df
      Filesystem 1K-blocks Used Available Use% Mounted on
      /dev/root 3655616 373028 3077176 11% /
      devtmpfs 275436 0 275436 0% /dev
      tmpfs 283784 528 283256 0% /run
      tmpfs 283784 100 283684 0% /var/volatile
      /dev/sda1 2929224248 84576 2899820640 0% /media/hdd


      Was kann ich da jetzt noch machen?

      Root User wurde auch mit einem Passwort versehen

      Muss man da noch was machen? Aktivieren?
    • hier die ganze konfig
      Display Spoiler

      #config version:3.6.25-vti001

      [global]
      guest account = root
      security = user
      map to guest = bad user
      server string = VTi/Vu+ network shares at %h
      workgroup = VuPlus
      socket options = TCP_NODELAY
      smb passwd file = /etc/samba/private/smbpasswd
      encrypt passwords = yes
      passdb backend = smbpasswd
      idmap backend = smbpasswd
      obey pam restrictions = no
      unix extensions = no
      wide links = yes
      unix charset = utf-8
      max stat cache size = 64
      null passwords = yes

      [rootfs]
      comment = Do not touch !
      path = /
      read only = no
      public = yes
      guest ok = yes
      valid users = root
      force create mode = 600
      force directory mode = 700
      force security mode = 600
      force directory security mode = 700

      [Harddisk]
      comment = The harddisk
      path = /media/hdd
      read only = no
      public = yes
      guest ok = yes
      valid users = root
      force create mode = 600
      force directory mode = 700
      force security mode = 600
      force directory security mode = 700

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().