Problem mit Inbetriebnahme Solo 4K nach Garantiereparatur

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Problem mit Inbetriebnahme Solo 4K nach Garantiereparatur

      Hallo zusammen
      Nach einer Garantiereparatur bei Digitec (Probleme mit der Umschaltung Tuner A/B) sind bei SOLS 4K alle Einstellungen nicht mehr vorhanden gewesen. Ich die Neuinstallation & Konfigurationen gemäss (Astra/Hotbird Installationsanleitung) durchgeführt und nun das Problem, dass ich da wohl ewas ncht richtig eingerichtet habe.
      Beim Einschalten ist das display dunkel mit einem weissen Rechteck sowie einem Uhrensymbol oben recht mit laufender Zeit startend bei 01.00.
      Was ist da schief gelaufen, bzw. wie bringe ich den Receiver wieder in den Normalzustand zurück.
      Besten Dank für Euere guten Tips.
      Rossa :( ;?:
    • Die Box hast Du nach der Reparatur mit den original VU Image zurück bekommen. Du hast also das VTI neu geflasht? Sofern es eine Festplatte gibt, könnte es sein, dass Du mal die Einstellungen gesichert hast. Die könnte man wieder einspielen mit den Risiko, dass der ursprüngliche Fehler wieder da wäre. Vom Händler einen Reparaturbericht erhalten? Sehr oft werden Boxen zum Händler geschickt, ohne Hardwaredefekt. Dann oft mit den Vermerk, "Keinen Fehler gefunden" zurück. Die Uhrzeit aktualisiert sich erst, wenn es Empfang gibt.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Ich gehe mal von aus, dass du VTI 14.0.5 wieder nach erhalt der Box geflasht hast.
      Hast du dann auch mit Blau, Grün, Grün das Online Update durchgeführt ?
      Und bei der installation schon die Settings Astra/Hotbird mit installiert ?
      Wenn nicht, Sendersuchlauf starten.

      The post was edited 1 time, last by Petry1 ().