Richtige Einstellungen für 2 Satelliten -.-

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Richtige Einstellungen für 2 Satelliten -.-

      Hallo zusammen, ich weis nicht mehr weiter hab vieles versucht aber nix läuft.
      Mein Problem ist folgendes.

      Ich habe die VU+ Zero 4k und habe mir ein LNB Monoblock Opticum Monoblock Twin LNB - LMTP-04H gekauft damit ich ASTRA und Eutelsat Hotbird empfangen kann. Leider ist dies ohne erfolg. Im Link und auf denn Bildern Sieht man wie das LNB an der Schüssel befestigen werden soll. Gemacht getan. Leider kein Empfang. Versetzte ich das LNB jetzt falsch rum wie es nicht im Bild zu sehen ist, hab ich auf ASTRA 99% Empfang und Hotbird 0%. Hab im Netz jetzt so viele Einstellungen übernommen aber alles ohne erfolg
      Kann mir jemand sagen was ich falsch mache.

      Schüssel hat einen Durchmesser von 75cm

      1. screenshot.jpg 2. screenshot.jpg 3. screenshot.jpg

      The post was edited 3 times, last by NaseDC: Link zu Fremdshop entfernt! Forenregeln achten! Bilder werden hier als Dateianhänge über die Forenfunktion in angemessener Grösse angehangen! ().

    • Warum die erweiterten Tunereiunstellungen? 2 Orbitpositionen funktioniert die Konfiguration mit den einfachen Tunereinstellungen. Port A = Hotbird, Port B = Astra. Sofern die Schüssel auf Hotbird ausgerichtet, muss von hinter der Schüssel gesehen das linke Auge befestigt sein. Sofern auf Astra ausgerichtet, das Rechte und das linke frei schweben. Die Port-Einstellungen bleiben immer wie oben beschrieben, egal wie die Schüssel ausgerichtet ist.
    • Es ist grundsätzlich wichtig zu Wissen, auf welchen Satelliten dein Spiegel ausgerichtet ist.

      Beim 75er Spiegel würde ich auf 13° EHotbird und das linke LNB-Horn (von hinter dem Spiegel gesehen) in den Halter setzen (siehe auch Bild)
      Somit schielt der etwas stärkere Satellit Asta 19,2°E .

      Diseqc A wäre dann Hotbird
      Diseqc B wäre dann Astra

      @Unity
      Deinen 1. Post habe ich editiert!
      Link zu Fremdshop entfernt! Forenregeln achten!
      Bilder werden hier als Dateianhänge über die Forenfunktion in angemessener Grösse angehangen!

      Danke
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)

      The post was edited 1 time, last by NaseDC ().

    • NaseDC wrote:

      Somit schielt der etwas stärkere Satellit Asta 19,2°E
      da du nicht weißt wo der TE wohnt, kannst du auch nicht wissen, welcher Sat bei ihm stärker reinkommt.
      Hier in Berlin sind zum Beispiel die 13er Hotbirds mit einer höhereh EIRP zu empfangen als die 19er Astras.

      Zum Thema zurück, ich habe beim Hersteller keinerlei Angaben gefunden, für welche Schüsselgrößen, und damit für welchen Abstand LNB-Schüssel diese komische Monoblock gedacht ist. Denn jede Schüsselgröße und Form bedingt einen anderen Abstand so dass ein LNB im Brennpunkt ist. Ist hier vielleicht nicht ganz gegeben, dann noch nicht optimal eingestellte Schüssel--->schlechter/kein Empfang. Immer besser richtige LNBs zu nehmen, die richtig enzubauen und damit zu arbeiten.
      -------------------------------------------------------------
      hier folgt ne Signatur
      Screenshot erstellen

      The post was edited 1 time, last by NaseDC: Auf Wunsch des Users, Begriff korregiert. ().

    • New

      Die Monoblok-LNB's sind in der Regel für Schüsseln größer als 60 cm geeignet. Die meisten Moniblock-LNB's (Hotbird & Astra) ist Port A Hotbird & Port B Astra. Bei nur sehr wenigen umgekehrt. Und das ist fest vorgegeben, daran kann man nichts verändern. Und bei allen das linke Auge (von hinter der Schüssel Richtung Orbitposition gesehen) Hotbird. Je nachdem wie die Schüssel ausgerichtet, das Linke oder das Rechte in der "Befestigung".

      The post was edited 2 times, last by Radar ().