Musikvideos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Musikvideos

      Hallo erstmal...
      Ich steh gerade vor dem Problem ... wie gehe ich mit meinen Musikvideos um.
      Ich nehme viel Konzertvideos, aber auch einzel Videos bei Musikkanälen, Youtube etc. auf.
      Ich weiß nur nicht, wie ich damit weiter verfahren soll ... um es deutlich zu sagen, es etwas unübersichtlich geworden
      Aktuell habe ich Einzelordner angelegt, wie Heavy, Charts, Blues etc.
      Hat Jemand Erfahrung, ab man die Dateien zu einer größeren Datei mergen sollte?
      Und mit welchem Programm könnte ich auch Marker zum nächsten Lied setzen?
      Ein erster Versuch mit Ts-Doctor war nicht sehr erfolgreich, es wurde zwar eine große Datei erzeugt, aber keine Schnittmarken gesetzt und durch die teilweise unterschiedlichen Auflösungen bleibt das Abspielen gelegentlich hängen.
      Eine weitere Frage wäre, welches Format wäre zu bevorzugen? .mp4?
      Ich hätte VideoProc, TS-Doctor und Haenlein DVR Studio UHD zur Verfügung.

      Es gibt doch bestimmt noch Jemand, der ebenfalls Musikvideos sammelt und nacheinander abspielen lässt.
    • stell ein das am Ende eines Videos einfach das nächste startet. Vti Einstellungen Aufnahmen Seite 2 ganz unten
    • Ich nehme Musikvideos vom Fernsehen mit der VU auf, und nutze auch die interne Schnittfunktion.
      Ich suche mir die Besten raus, und mache jedes Lied einzeln.
      Ist leider viel Tipperei. Ich hab da auch noch was nach zu arbeiten.

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • Danke für die Einschätzungen...
      Die Einstellung @Schnickalot habe ich natürlich drin, sonst wäre es :D unerträglich .
      Lied einzeln @TomKruhs mache ich auch, aber Cut und Bezeichnung am PS mit TsDoctor. Ist zumindest eine klein wenig erträglich, aber ich habe auch etliche YouTube in mp4 mit unterschiedlichen Auflösungen, deswegen meine Überlegungen.
      Ich glaube, ich wandle einzeln, alles in mp4 in einheitlicher Auflösung um, geht ruckzuck mit VideoProc.
    • EMC habe ich nicht in Nutzung...
      Aber in der einfachen Movielist habe ich die Optionen: Alles abspielen und/oder Zufallswiedergabe gefunden.
      Ich habe mir etliche Genre Unterordner angelegt und die Videos in ein einheitliches Format gebracht.
      Hatte nur am Anfang vergessen die Ordner bei VMC auszuklammern, war mir dann doch Zuviel in Eigene Sammlung zu schieben.
      Bin in manchen Sachen leider nicht mehr uptodate im Kopf....das war mal :happy1: