Inverto-LNB an VU+ zero wertet immer 22kHz aus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • bamham wrote:

      Dann den TV auf ZDF laufen lassen und die Box neu gestartet, diesmal lief auch die Box ohne Probleme.
      "ZDF" (ohne Zusatz) meint die SD-Variante aus dem Highband. Ein Ausfall des Highbands war aber doch nie Thema. Oder war gemeint, dass nach Start der Box mit vorgewähltem ZDF (SD) erfolgreich auf Lowband gewechselt werden konnte?

      Ob zufällig oder systematisch kann man bei sporadisch auftretenden Fehlern nicht sagen...
      Ich kann aber auch kaum ein systematisches Vorgehen erkennen. Basis wäre in einer Phase, in der kein Lowbandempfang möglich ist, sicher zu verifizieren, dass nicht umgeschaltet wird. Dazu könnte man etwa vom empfangbaren ZDF (SD) in den Signalfinder wechseln, sich die Empfangswerte notieren, vom vordefinierten Transponder zu den freien Eingaben wechseln und so 11104 MHz, Polarisation horizontal, Symbolrate 27500 kSym/s, System DVB-S vorgeben. Einen solchen Transponder gibt es nicht. Wenn dennoch die Werte wie zuvor für ZDF (SD) angezeigt werden würden, stammen die scheinbar zu 11404 MHz und damit dem Lowband gehörenden Werte in Wirklichkeit vom Transponder mit ZDF (SD), denn der Receiver stimmt in beiden Fällen auf dieselbe Frequenz ab (11954 – 10600 = 11104 – 9750), nur dass für 11404 MHz die 22 kHz deaktiviert werden.

      Dann wurde jetzt zwar mehrmals das Setup gewechselt, aber eine Systematik kann ich nicht erkennen. So sehe ich trotz Ankündigung eines Tests keine klare Aussage dazu, ob ein LAN-Kabel an der Box einen Effekt macht oder nicht. Ich kann nicht wissen, ob tatsächlich eine Umschaltstörung durch Netzbrummen vorliegt. Was ich aber sagen kann: Für eine solche Störung ist ein nur zeitweiliges Auftreten durchaus typisch, da auch eine Rolle spielen kann, welche "normalen" elektrischen Verbraucher im Haus sonst noch aktiv sind.
    • Zusammenfassung meiner Beobachtungen, Stand heute, 19.01.2020:

      Aufbau:
      60cm Schüssel. im November neu montiert
      Inverto Black Ultra Quad High Gain LNB
      Kabel: Kathrein LCD 89 Mini-Koaxialkabel
      aufgelegt über Überspannungsableiter, der am Potentialausgleich der Hausinstallation liegt

      Angeschlossene Geräte:
      vu+ zero, neu gekauft Ende 2020, noch mit Original-Firmware (experimental)
      Samsung TV mit Tripple-Tuner
      Philips-TV mit Tripple-Tuner

      Beide TV-Geräte sind im Einzelbetrieb ohne Befund, empfangen einwandfrei.

      Bei Betrieb der vu+ zero passiert folgendes:
      Der LNB wird sporadisch (Vermutung: meist bei Außentemperaturen unter 6 Grad, heute bei diesen Temperaturen reproduzierbar) beim Einschalten der vu+ Zero Box in einen Zustand versetzt,
      in dem er immer im HighBand arbeitet (also eigentlich ein 22 kHz-Signal benötigt).
      Das betrifft alle Ausgänge des LNB (später eingeschaltete TV-Geräte empfangen auch keine Sender im LowBand) und bleibt erhalten, solange über einen Anschluss mit Strom versorgt wird.
      Eine kurze Unterbrechung der Stromversorgung reicht, um aus diesem Zustand zu kommen, bei zusätzlich angeschlossenen TV-Geräten darf kein Gerät mehr eine Speisung verursachen, sonst bleibt der Fehler.
      Ist ein Fernseher beim Einschalten der Box schon an (und empfängt irgendeinen Kanal unabhängig vom Band), dann empfängt auch die Box richtig.


      Austausch des Steckernetzteils der Box bringt keine Veränderung.

      Es spielt keine Rolle, ob an der Box ein LAN-Kabel angeschlossen ist.

      Es sieht so aus, dass die vu+ zero beim Einschalten den Zustand des LNB verursacht, dieser sich aber dann fehlerhaft verhält.
      Die Kombination aus Box und LNB scheint - warum auch immer - nicht sauber zu funktionieren.
    • bamham wrote:

      Das betrifft alle Ausgänge des LNB (später eingeschaltete TV-Geräte empfangen auch keine Sender im LowBand) und bleibt erhalten,
      Wird der eingebaute MS im Quad-LNB einen weg haben. Die Teilnehmerausgänge nicht so unabhängig wie die sein sollten. Ist ja neu, ein Garantiefall, meiner Meinung.