epg, ntp time, darstellung online inhalte - ich brauche bitte hilfe

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • root@vuultimo4k:~#
      root@vuultimo4k:~# opkg install ./ntpd-bj_0.2b_all.ipk
      Collected errors:
      * wfopen: ./ntpd-bj_0.2b_all.ipk: No such file or directory.
      * pkg_init_from_file: Failed to extract control file from ./ntpd-bj_0.2b_all.ipk.

      Das steht bei putty. Was habe ich falsch gemacht? File ist im tmp.

      P.S. DANKE @alle für den Support und ipk's

      SweetMP4 wrote:

      Oder Plugin systemtime installieren und konfigurieren.
      setzt dieses Plugin die Zeit nur beim Aufrufen oder auch bei Neustart usw..?

      The post was edited 3 times, last by hgdo: 2 Beiträge zusammengefasst ().

    • Die IPK-Datei sollte normalerweise nach /tmp kopiert werden.
      Zur Installation reicht dann
      opkg install /tmp/*.ipk



      Und bitte zu einem Problem nicht in 2 Threads posten. Ich habe die Beiträge aus dem anderen Thread hierher verschoben.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Kurz und bündig..ntp läuft bestens.Vielen Dank.Bleibt nur noch das sekundäre epg Problem. Frage dazu, können epgimport plugins unterschied sein..? Oder ist es generell etwas aktuelles aus dem git für jedes Image?

      The post was edited 1 time, last by uuhu ().

    • Hi.. ich roll das Ganze kurz nochmal auf was das epg anbelangt. Folgendermaßen gehe ich vor. ich lösche epg.dat Datei, stelle rytec sources und channels ein - exakt die selben rytec sources und channels werden bei beiden Systemen vti & oatv genau ins nackte System eingepflegt. Die Endresultate der Suche sind auch ziemlich gleich, plus minus 5 hin oder her.
      Aber! bei oatv sind meine 2 ip-streamsbouquet voll mit epg und bei vti nur vereinzelt ein paar Einträge. Bitte glaubt mir, wenn ich schreibe, beide Systeme werden wirklich Gleichmaßen gefüttert und angetestet - System nackt und neu aufgesetzt und sources vor Suche manuell angepasst.

      Arbeiten System, was die epg Verarbeitung anbelangt, auch unterschiedlich..?? oder woran könnte solch ein Verhalten der Box liegen? ...was könnte ich denn anpassen? Ich werde zur Verdeutlichung später noch 2 Bilder anhängen, die ich von einem Bekannten bekommen habe, vielleicht hilft das mir/uns beim spekulieren weiter. Für Rat und Tat und Hilfe bin ich sehr dankbar.
    • Vergleich mal die Service Referenzen (4097:0:1:x:x:x:x:x:x:x) deiner Sender (/etc/enigma2/userbouquet*.*) mit der Zuordnungsdatei von Rytec (etc/epgimport/channels.xml). Die Referenzen müssen übereinstimmen.
    • epgimport hat, glaube ich, auch ein Log. Schau mal da rein.
    • New

      Schweifen wir mal kurz vom Grundanliegen - epg - hier kurz ab, wobei ich denke, das hier vieles zusammen hängt...
      Ich dachte dass das vti image picons by name erkennt und unterstützt. Ich habe fest gestellt, das es nicht so ist. Ich habe einen eigens angelegten Picon Ordner auf dem USB Stick - d.H. ich gebe nur noch den Piconpfad an. Das die Picons bzw die Benennung richtig ist oder auch funktioniert, habe ich erfolgreich unter openatv testen können, bei vti kein einziges?!? Jetzt würde ich gerne wissen warum dies so ist. Greift denn vti wirklich komplett anders in das ganze Geschehen ein als openatv. Ich meine im Grundsatz ist es doch enigma2 und Linux. Vor allem, unter openatv muss ich Garnichts machen, unter vti wüsste ich nicht mal warum und wo ich anpacken soll. Ich muss leider immer diese image vergleiche machen, denn so kann ich auch bestätigen, dass es eigentlich läuft wie es sollte...
      Genasu so habe ich nun beobachten können, das exakt die selben Einstellungen unter beider Systeme, unterschiedlich Suchergebnisse abgeben. Vti rund 13000 Einträge und openatv über 16000. Da sind dann wohl auch meine epg Einträge, die unter vti fehlen.

      Kurze Info: ja, ich habe bereits kontrolliert ob abgelegtes bzw angelegtes übereinstimmen, z.B. Kanal-ID oder Referenzen. Bitte nimmt dies als Info an, die Kanäle sind alle gleich, da ich sie mit dreamedit ablege - vti sowie auch openatv. EPGimport frisch installiert und rytec bei beide images gleichermaßen aktualisiert.

      Mich stört und beschäftigt es wahnsinnig, warum es bei openatv oder auch pure2 ohne etwas dazu tun sofort funktioniert und vti nicht. Für mich ist eigentlich vti eindeutig das System, das ich nutzen will. Bitte hilft mir wenn es geht.

      The post was edited 1 time, last by uuhu ().

    • New

      les mal hier:

      WIKI - Picons


      Schon im ersten Abschnitt:

      Vorwort
      Das VTi-Image unterstützt Picons by Name als auch Picons by Referenz.



      Wegen Deinem EPGimport:
      Zeig mal alles per Screenshot: Epgimport-Einstellungen, den Ausschnitt von einem Sender der bei nicht geht aus der channels.xml, deiner userbouquets-Datei und auch mal die Quelle von Rytec mit den EPG-Daten (da stehen ganz oben die Sender-Tags (Namen) drin)
    • New

      Danke, daher schrieb ich ja auch, ich "dachte" dass... die Frage ist, warum geht es bei mir auf der Vti nicht, wobei exakt der selbe USB Stick mit Picons by name auf der openatv ohne Probleme erkannt und angezeigt wird. Es geht - ist keine Lösung oder Hilfestellung.

      Das reiche ich dir gerne heute Abend nach der Arbeit nach...

      The post was edited 1 time, last by uuhu ().

    • New

      ich habe einfach mal gedacht, weil Du ja so auf LESEN angewiesen bist, schick ich dir mal ein WIKI-Link. Scheinst Du ja noch gar nicht entdeckt zu haben. Ich benutz keine Picons by Name.. also kann ich einfach nicht mehr dazu sagen. Sorry, wenn das nicht dem entspricht was Dein Herz begehrt. Du scheinst es ja noch nicht mal genau angeschaut und irgendwas auf der Box probiert zu haben, wenn Du noch auf der Arbeit bist. Was genau erwartest Du eigentlich??
    • New

      Glaubst du denn wirklich, das ich meine Probleme mit meiner Box nur hier in der Arbeit löse...? Genauso, ich habe ja bisher nichts angesehen oder probiert, daher was ich erwarte...
      Also wie kommt man auf solch komische Gedanken oder warum muss man etwas gleich negativ sehen und kommentieren...?? Dann will ich das mal erklären... ich gehe nach der Arbeit ins Training oder mache noch etwas Privates. Später Abend bin ich dann endlich Daheim und setze mich vor die Box und Laptop. ACHTUNG! lese UND probiere zugleich Sachen aus. Und da ich lese und vor allem probiere, kann ich sowas wie die Vergleiche aufstellen und meine Fragen dazu stellen - denn das lesen und probieren hat mich da wohl dann nicht weiter gebracht. Aber trotzdem DANKE auch dir, der mir "helfen" wollte. Anscheinend sollte man Fragen nicht nebenbei während der Arbeit stellen - also mein Chef hat da nichts dagegen.

      Und wenn ich z.B. schreibe, ein USB Stick zwei unterschiedliche images, bei einem geht es auf anhieb und bei dem anderen nicht, sagt schon, das irgendwo etwas richtig gemacht wurde und irgendwo etwas falsch läuft - daher eine Anleitung, das es geht, finde ich eher...…

      JA ich muss wegen meinem Handicap lesen - viel lesen, aber nicht sinnfreies - das kann ich mir definitiv sparen. Ich denke das ist verständlich.