kurze Video- und Audio-Aussetzer - VU+ DUO 4K, Vti 14.0.5​​

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • kurze Video- und Audio-Aussetzer - VU+ DUO 4K, Vti 14.0.5​​

      Hallo, ich habe bei Aufnahmen immer wieder - nicht bei jeder Aufnahme-, kurze Video- und Audio-Aussetzer (meistens 2-3 sek, bis zu 10 sek, aber wenn dann in 1-2 Minuten Intervallen). Egal ob verschlüsselt, ORF-Karte oder freie Sender und ob eine oder mehrere Aufnahmen laufen. Seltener auch im Live-tv.

      meine VU+ DUO 4K, 4 TB internal Disk, Image: Vti 14.0.5
      Slot A: ein Doppeltuner DVB-S2X, auf Port Aunicable LNB GT-SAT S3dCSS24, gbox 811.k Vers: 02.2A
      Tuner A,C,E,G auf Astra und B,D,F,H auf HotBird konfiguriert. Plug In: CoolNiceGuide
      Auf der Disk sind 30% frei und ist aufgeräumt, Filesystemcheck OK.
      Schneller Kanalwechsel und VPS sind deaktiviert.

      Ich bin mittlerweile ratlos was da immer wieder hineinhackt.
      Hat wer eine Idee ?(

      Danke lg Ernst
      Files

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Da auch Live-TV und auch bei unverschluesselten Programmen, würde ich Richtung Empfang/Anlage ermitteln. Warum kein Diseqc-Schalter und alle Tuner identisch konfiguriert? Scheinbar gibt es bei Dir 2 Single-LNB mit jeweils ein Antennenkabel zum Tuner. Sofern Astra gestört prüfen, ob auf Hotbrd auch so. Vielleicht auch mal die OK Taste drücken und schauen wieviel % SNR angezeigt werden. Als Anhaltspunkt
      Edit kann aktuell den Log nicht zufriedenstellend a nalysieren. Scheinbar 2 Unicable-LNB's im Parallelbetrieb. Anlage bitte genau beschreiben.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Hi Radar, ich habe einen LNB (und auf anraten) vom LNB nur den unicable ausgang am Port A des Tuners angeschlossen. die 3 weiteren single Ausgänge sind nicht bellegt. SNR: 99% AGC 3%.
      soll ich die tuner konfig nur auf Astra legen (habe die konfig aus dem wiki entnommen astra und Hotbird jeweils in den 4 ebenen auf die tuner threads zu konfigurieren)?
    • Welches Wiki hast Du denn genommen? ;)

      Tunerkonfiguration Vu+ Duo 4K mit einem DVB-S2X FBC Dual Tuner – Vu+ WIKI

      Und da bitte:
      Unicable / JESS für eine Satposition

      FCC kannst Du dann auch nutzen.

      Grüße, Tom

      The post was edited 3 times, last by TomKruhs ().

    • ja, hatte "Unicable / JESS für zwei Satpositionen" genommen, war wohl die Falsche

      habe es auf "Unicable / JESS für eine Satposition umkonfiguriert",
      schau gut aus switch geht blitzartig :thumbup:

      danke für die Hilfe
      lg Ernst

      Hi, ganz behoben ists noch nicht jetzt hab ich die Aussetzer wenn eine Aufnahme startet. kurzer interrupt, dann gehts weiter

      lg ernst
    • Hattest Du mal neu gestartet?

      Eventuell die Einstellung im FCC: "Kein schneller Kanalwechsel während Aufnahmen"
    • JA, hab die gesammte konfig gelöscht -> rebotet, dann neu angelegt und rebootet. "Kein schneller Kanalwechsel während Aufnahmen" war und ist gesetzt. Eines ist schon gewonnen, im Live-tv ruckelts derzeit nicht mehr.
      schreibt die gbox ein log, bzw kann man aus der Infoleitste was erkennen ?
    • Die GBox ist nicht so auskunftsfreudig wie die Oscam. Es gibt also nur mehr Probleme mit verschlüsselten Sendern? Steckt in der Box ein CI-Modul, oder wurde irgendwann, auch nur testweise eines gesteckt? Sofern neue Aufnahmen funktionieren, die "Alten" u. U. nicht mehr "reparabel".

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • @ernstk1 Das könnte aber den kurzen Bildstop erklären.
      FCC wird bei einer Aufnahme deaktiviert, und deswegen "verschluckt" sich das Livebild? (Halbwissen)
      Bei 8 Tunern, sollte das eigentlich kein Problem sein. Kannst ja auch mit den anderen FCC-Einstellungen (Anzahl der Kanäle, etc.) ein bißchen spielen.

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • ja, ich hatte vor dem unicable ein CI für den ORF. Habes es jetzt direct im encryption slot mit der gbox.
      Derzeit läuft es sehr gut, also ohne ruckeln. Nur 1x bei start einer Aufname ist der Live- im ORF eingefrohren, durch hin und her schalten zwischen 1 und 2 läufts dann wieder.

      danke für die tipps werde mich noch rumspielen, aber es ist jetzt schon kein vergleich zu vorher ^^
      lg ernst
    • Eventuell ist es mit FCC und gbox ja ein Problem wenn dann eine Aufnahme los geht. Gbox soll ja nur 5 Sender können. Wenn die schon für FCC und live tv genutzt werden und dann eine Aufnahme los geht, wird es vielleicht eng. Es wird dabei dann zwar FCC abgeschaltet je nach Einstellung , aber vielleicht passt das dann nicht.
      ich würde auf oscam umstellen, die kann meiner Info nach 32 Sender parallel.

      The post was edited 1 time, last by anudanan ().

    • Wenn Du jetzt kein CI-Modul mehr drin hast, check doch noch mal, ob die Datei ci0.xml oder/und ci1.xml
      in /etc/enigma2 vorhanden sind. Die werden nicht benötigt, wenn kein Modul vorhanden ist, und können auch ein rumzicken verursachen.
    • ja waren beide (ci0.xml ci1.xml) vorhanden, habs gelöscht und restartet, schau ma mal,
      fcc steht auf 3 sender, es zickt aber total rum, lange antwortzeiten am gui, deadlock bis zum hardreset, aufnahmen ruckeln rum...
    • Dann versuch es mal mit Oscam. Ist mit dem Oscambutler auch kein Problem.
      Ist auch für eine eventuelle Erweiterung nur von Vorteil.
    • hab jetzt auf OScam 1.20 rev 11572 umkonfiguriert. FCC auf 7 Sender. Es ist eindeutig eine eine Verbesserung, Live-TV ruckelt nicht mehr. Aufnahmen haben hin und wieder mal kurzen Video kleckser (muss aber auch dazusagen, dass ich es mit 4 Aufnahmen parallel getestet habe).
      gibts von OScam in ein log, um die Ursache der Aussetzer zu checken?
    • Aussetzer in Aufnahmen kann auch an der HDD liegen. Welchen genauen HDD Typ hast du eingebaut? 4 Aufnahmen parallel sind für die Box kein generelles Problem.
    • Seagate ST4000LM024 BarraCuda 4 TB interne
      Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) 128 MB Cache, Sata 6 Gb/s


      Festplattenmodell:ATA(ST4000LM024-2AN1)
      Kapazität:1129.7 GB frei / 3.6 TB ("4 TB") insgesamt (/media/hdd)
    • Wenn es nur noch bei Aufnahmen auftritt, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die HDD schuld

      Das ist eine HDD mit SMR Aufzeichnung und die macht schonmal Probleme beim Schreiben. Gelegentlich ist sie dabei sehr langsam, weil sie zum Schreiben von neuen Daten erst mit sich selber beschäftigt ist (enge Menge Daten lesen, eine Menge Daten schreiben, um dann wenige Daten einer Aufnahme zu schreiben)

      Kannst das hier mal lesen

      Bei Aufnahmen immer wieder pixelbildung

      vuplus-support.org/wbb4/index.…highlight=SMR#post1729175

      Vorher noch eine Frage. Hast du FCC bei Aufnahmen deaktiviert?

      Sonst würde ich das nochmal probieren, aber die SMR Problematik deiner HDD wirst du nicht los. Das wird noch schlimmer wenn sie voller wird und viel parallel darauf geschrieben wird.
    • ja, habe im fcc "Kein schneller Kanalwechsel während Aufnahme" aktiviert.

      Danke für die links --> d.h. die segate raus und als externe usb anstecken und als "Arbeitsdisk eine SSD", oder kannst mir eine PMR hdd empfehlen.
      danke lg ernst
    • Als 1 TB gibt es noch einige, die PMR haben, kannst du bei Heise im HDD Vergleich auch nachlesen

      würde eine Toshiba 1TB L200 nehmen mit 9,5 mm Höhe, aber nicht die SlIm mit 7mm, die macht wieder SMR
      Bei mehr als TB wird es schwer

      Du kannst die 4TB auch extern in einem USB Gebäuse als Archive HDD nutzen. Beim Kopieren ist SMR kein Problem und beim Lesen also Abspielen auch nicht

      The post was edited 1 time, last by anudanan ().