satipclient

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • satipclient

      Hallo Forum,

      ich habe mir vor kurzem die VU+ Uno 4K SE zugelegt. Dies ist mein erster Receiver von VU+, habe also noch nicht so viel Erfahrung. Die Box funktioniert soweit. Aber ich möchte gerne das Satellitensignal per SAT>IP empfangen. Dazu muss man ein Plugin namens satipclient installieren, welches bei mir aber nicht unter dem Menüpunkt "Erweiterungen" aufgelistet wird. Es gibt zwar die Kategorie SAT>IP Client, aber unter systemplugins wird wie gesagt das entsprechende Plugin nicht aufgeführt. Muss ich da eventuell ein aktuelleres Image aufspielen?

      Als Version des vorhandenen Image meiner Box wird 2019-04-15-vuplus_experimental angegeben.

      Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

      Gruß

      Markus
    • satipclient

      Mit den original Image wird nicht viel gehen, das ist eigentlich nur gut um die Grundfunktionen der Box zu testen ob alles funktioniert.
      Mach dir das VTI Image drauf und du wirst eine Vielzahl von Plugins und Möglichkeiten finden deine Box nach deinen Wünschen einzurichten.
      Skins: Uno4K = Fluid Next / Zero 4K = IflatFHD / Zero Kraven FHD
      Unitymeda BW V23 Karte (DigitalTV Allstars + HD Option) mit Oscam über das BoxPirates Plugin
      Richtige Benennung von Filme und Serien für VMC ,Plex oder Kodi ? ...mit dem Tool FileBot schnell erledigt
    • Hallo nochmal,

      ich habe jetzt das VTi-Image 14.0.5 aufgespielt. Nun ist auch das Plugin satipclient verfügbar. Es funktioniert auch der Fernsehempfang über SAT>IP, jedoch nur die öffentlich rechtlichen Sender funktionieren. Ich habe eine automatische sowie manuelle Kanalsuche gestartet. Kann mir jemand sagen. woran das liegt?
    • Welche Sender fehlen denn.

      Ob es möglich ist, verschlüsselte Sat/IP-Sender mit der Vu-Box zu entschlüsseln, weiß ich nicht, hab aber meine Zweifel.
    • Es fehlen alle privaten Sender wie RTL, Sat 1, Pro Sieben etc. Diese Sender sind zwar in der Kanalliste aufgeführt, wenn man sie aber anwählt bleibt der Bildschirm schwarz. Diese sind doch aber nicht verschlüsselt, oder? Ich habe noch einen Fernseher von Panasonic, der einen SAT>IP-Tuner integriert hat. Damit gehen auch alle privaten Sender. Also am SAT>IP-Server kann es nicht liegen.
    • Die HD-Sender sind verschlüsselt, die SD-Sender sollten angezeigt werden.
    • Hat keiner eine Idee warum ich nicht private Sender per Sat>IP empfangen kann? Wäre vielleicht ein alternatives Image (z.B. Open-ATV) eine Lösung?