Problem bei Aufnahmen - Dateigrösse 0

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • reneb wrote:

      Ich werde die Box nochmal auf Werkseinstellungen zurück setzen.
      keine gute Idee. Besser mit einem neuen Image aus dem Reiter "VTI Images" neu flashen und dann noch einmal neu anfangen.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • @TomKruhs
      @hajeku123

      das meinte ich auch. Sorry.

      Trotzdem Danke für die schnelle Info.

      Habe gerade mal Oscam nachgelesen.
      Verstehe ich das richtig?
      Oscam und den Oscam Butler installieren, den Box- und RSAkey Googlen und einfügen über die Weboderfläche, Oscam neustarten und dann sollte es gehen?

      Gruß Rene B.
    • Neu flashen, nicht Werkseinstellung!
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • PeEf wrote:

      den Threat für den Oscam-Butler öffnen
      Werde ich tun, weiß nur noch nicht, wann ich das mal schaffe.

      Danke

      Gruß Rene B.

      Gerade noch mal in die Aufnahmen geschaut.
      Sendungen von Phoenix auch 0MB und die andere nicht die gesamte Sendung aufgenommen.

      Nur zur Info.

      Gruß Rene B.
    • Hallo Leute,

      Oscam + Butler installiert, Gbox deinstalliert.
      Danke an Oscam Support Thread vuplus-support.org/wbb4/index.…vti-6-x-x-support-thread/

      5 Aufnahmen progrmmiert, HD+, Sky und Free TV

      timer01.png

      Alle Dateien werden hochgezählt, sehe ich im Win Explorer im Pfad \\a.b.c.d\hdd\movie oder \\a.b.c.d\Harddisk\movie

      explorer.PNG pvr.png

      Außer Phoenix HD, dort ist die Datei sehr klein, wird aber größer. In der Wiedergabe auch sehr klein

      Mal schauen.

      Habe noch nicht neu geflasht.

      Wird erst am Wochenende.

      Nur ein Zwischenstand.

      Gruß Rene B.

      Phoenix HD Problem, gerade beim durchschalten gesehen

      phoenix.png

      Jetzt muss ich erst mal kontrollieren, wenn die Gute im Bett ist.

      Gruß Rene B.

      Jetzt ist der wieder hell (Phoenix HD), ohne was zu tun.

      ?????????

      Gruß Rene B.
    • Ich wieder.

      Kleines Update von heute morgen.
      Die Aufnahmen liefen alle durch, wie gesagt bis auf Phoenix.
      Bis dato keine 0MB Aufnahme bis heute morgen.

      Aufnahmen programmiert von Junior. Beide Dateien 0MB.
      Box eingeschaltet, auf Junior geschaltet, und die 2. Aufnahme fing an, natürlich zu spat.

      Hat das was mit FCC und Sky Card im Sky Modul zu tun?

      Gruß Rene B.
    • Dann schalte doch FCC mal aus oder versuche das mal ohne Sky-Modul, dann kannst du dir diese Frage selbst beantworten. Übrigens gibt es in den Einstellungen den Punkt, FCC automatisch zu deaktivieren, wenn Aufnahmen starten. Wenn du dann konkret beschreiben kannst, wie man das nachvollziehbar provozieren kann, wird sich sicher auch intensiv damit beschäftigt.
    • @reneb Ein neuer Sendersuchlauf mit "alles löschen" einstellung, könnte Abhilfe schaffen. Oder aber, ich habe gesehen, Du hast noch einiges an Hardware zwischen der VU und dem LNB, lt. Deinem Profil. Die VU hat EXTREM empfindliche Tuner! alles muss perfekt laufen und angeschlossen sein, selbst eine "Gedankensekunde" beim Switch oder Router könnte das Problem verursachen. Auch wenn der Kabelwiderstand zu hoch ist, z.B. schlechte Verbindungen oder älter gewordene Hardware kann das Dein Problem sein. Ich schreibe Dir nun was ich tun würde:

      1. so wie digi1 bereits schrieb, probiere es aus, solange du noch das bisherige Image hast tob Dich aus UND checke nochmal Deine Anschlüsse und Verbindungen ALLE relevanten zwischen BOX und LNB! VORHER STROMLOS machen!
      Wenn 1. nicht hilft>> 2. Mache Dein Image neu, installiere/konfiguriere erstmal nur das wichtigste damit HD und Sky läuft (bzw. laufen müsste) und lass erstmal so und teste, wenn es gut läuft, dann installiere Dir erst nach und nach Deine gewünschten Zusätze/Plugins etc. um nachvollziehen zu können, ab wann es dann plötzlich nicht mehr geht.
      Wenn 2. nichts hilft>> 3. Wenn Du nun alles ordentlich gemacht hast und es Theoretisch wie Praktisch eigentlich zu 100% gehen müsste, aber immer noch nicht geht, DANN hast Du ein Problem, welches ich vor einigen Monaten hatte (Hatte auch ständig 0MB Aufnahmen und selbst beim TV schauen waren plötzlich alle Sender mit dem Fehler keine SID in PAT gefunden, also noch schlimmer als bei Dir). Bei mir war der Fehler tatsächlich wegen den empfindlichen Tunern, Abhilfe und EndLösung war: Ich habe noch einen Powerinserter am Sat-Kabel welches die VU versorgt zwischengehangen, seit dem nie wieder Tuner-Aussetzer und 0MB Aufnahmen gehabt. Eventuell kommen die Steuersignale auch bei Dir zu schwach beim LNB an welches daraufhin manchmal nicht richtig schaltet und der VU den im Moment benötigten Transponder/Satebene eben nicht sofort zur Verfügung stellt, zack hast Du genau diesen Fehler... zumal es ja manchmal zu gehen scheint bei DIr, finde ich diese theorie gar nicht zu weit her geholt, aber wie gesagt, mache erstmal Punkt 1 und 2, denn das ist die logische Vorraussetzung...

      Viel Erfolg.
      VU+ uno 4k se mit den DVB-S2x Twin FBC Tunern, mit VTI 14.0.05, Oscam 11546, Astra 19,2 mit Unicable, interne HDD, Wenn sie rennt, dann rennt sie...
    • @SASCHA Sat --> werde ich natürlich machen.

      Trotzdem kurz nochmal zu meiner Anlage
      Zeichnung1.jpg

      Die Anlage ist 3 Jahre alt, ausser der Technirouter, der ist 3 Wochen alt.

      Habe Kathrein LCD 111 A+ Koaxkabel 120dB verlegt und Kathrein EMK 01 F-Stecker verwendet.

      Fernseher ist natürlich mit HDMI zur Box verbunden.

      Eine Frage, sollte ich an den Multiswitch eine Stromversorgung anschließen (original Netzteil vorhanden), da der Router keinen Anschluß hat?
      Wäre das auch noch ein Lösungsansatz?

      Gruß Rene B.

      The post was edited 1 time, last by reneb ().

    • Ja, ich denke mit Sicherheit, so würde er sich seinen Strom nicht aus der Anlage nehmen, vielleicht geht es dann, zumal bestimmt nicht ohne Grund ein Netzteil dabei war und grad beim VU Tuner ist da Strommäßig keine Luft mehr nach oben um noch irgendwo was abzugeben... Wenn es dann immer noch nicht geht, bleibe ich bei meiner Empfehlung, zwischen VU und Multiswitch einen Powerinserter zu packen, sind nicht teuer und wenn es auch nicht geht, hast Du ja 14Tage zum widerspruch und Rücksenden...
      Denn zuletzt würde nur noch das Ausschlußverfahren helfen, sprich erstmal beginnen mit neuem Kabel und NUR VU mit dem LNB verbinden und dann nach und nach wieder zurück zu Deinem jetzigen Aufbau, so merkst Du dann wo der Wurm seine Locken hat. Jedoch setzt dies alles natürlich vorraus, dass Deine Box auch läuft und richtig konfiguriert ist, was ich aber einfach mal unterstelle.
      VU+ uno 4k se mit den DVB-S2x Twin FBC Tunern, mit VTI 14.0.05, Oscam 11546, Astra 19,2 mit Unicable, interne HDD, Wenn sie rennt, dann rennt sie...
    • SASCHA Sat wrote:

      Wenn es dann immer noch nicht geht, bleibe ich bei meiner Empfehlung, zwischen VU und Multiswitch einen Powerinserter zu packen, sind nicht teuer und wenn es auch nicht geht, hast Du ja 14Tage zum widerspruch und Rücksenden
      Was für einen Typ hast Du gekauft?
      Ich habe vorsorglich einen Inverto Unicable II Power Inserter 5-2400MHz inkl. Netzteil bestellt.
      Den muß ich in meinem Fall aber zwischen die Box und den Router installieren, also in die Unicable-Verbindung.

      Gruß Rene B.
    • Ja, habe grad mal nachgesehen, den selben habe ich auch. Ja, natürlich muss der PI in die Unicable Verbindung! Jedoch gibt es hier einen Unterschied in Theorie und Praxis, welchen ich selbst erlebt habe: Normalerweise soll der PI erst am Ende der Hardware "freie Bahn zum LNB", oder zumindest hinter die letzte Box in der Fortfolge angeschlossen werden, da die Steuersignale zum LNB anderer Boxen sonst überlagert werden können und es bei Umschalten zu Problemen kommen kann, das ist die Theorie. In meinem Fall und bei einem anderen User war die Lösung in der Praxis aber, dass wir den PI zwischen die VU und dem ersten Verteilen/Splitter oder n Deinem Fall Router gesetzt hatten und es auch nur so lief, Umschaltprobleme auf den anderen Boxen, welche so eben nicht durch den PI verstärkt werden, gibt es entgegen der Theorie überhaupt nicht.
      VU+ uno 4k se mit den DVB-S2x Twin FBC Tunern, mit VTI 14.0.05, Oscam 11546, Astra 19,2 mit Unicable, interne HDD, Wenn sie rennt, dann rennt sie...
    • Kurzer Zwischenstand,

      Als erstes an den Technisat Multischalter das Netzteil angeschlossen.
      Dann:
      habe neu geflasht.
      Grundinstallation durchgeführt.
      Sendersuche gemacht (die bei der Installaltionsroutine nach dem Flashen)
      Senderliste mit Dreambox Edit wieder eingespielt
      FCC bei Aufnahmen deaktiviert.
      Sky Modul inkl Karte aktiviert.
      Sky Sender zu gewiesen per ci0.xml Datei.
      Automatische Zuweisung deaktiviert.
      HDD wieder eingehangen, vorher formatiert.
      Noch keine HD+ Karte inkl. Softcam installiert

      Ca 20 Aufnahmen programmiert, von Sky Sendern, privaten SD Sendern und öffentlich rechtlichen HD Sendern.

      Trotzdem beim durschalten der Sky Sender dauert es 1-3 sec, bis Bild kommt.
      Schiebe ich mal auf das Entschlüsseln

      Keine 0MB Aufnahme vorhanden. Muß aber heut erst prüfen, das alle Aufnahmen auch nachträglich entschlüsselt wurden.

      Heute werde ich HD+ aktivieren mit Oscam und mal ein netzlaufwerk einhängen, und den Powerinserter trotzdem einbauen.

      Gruß Rene B.
    • Online-Update? sollte das erste sein, wenn die Netzwerkeinrichtung abgeschlossen ist.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • reneb wrote:

      Trotzdem beim durschalten der Sky Sender dauert es 1-3 sec, bis Bild kommt.
      Ja, das passt. Dauert etwa 2 Sekunden. Blödes Modul.
    • GaborDenes wrote:

      Online-Update? sollte das erste sein, wenn die Netzwerkeinrichtung abgeschlossen ist.
      Ja, Du hast recht.
      Danke.
      Habe ich vergessen.

      Muss gleich in mein HowTo

      Gruß Rene B.
    • Guten Morgen,

      ich glaube, jetzt funktioniert das Ganze so wie ich wollte und bei allen anderen auch.
      Das Problem mit den 0MB aufnehmen, denke ich, habe ich gelöst. Power-Inserter rein und Netzteil an Multischalter.

      Danke an alle mit ihren Tipps und Vorschlägen.


      @SASCHA Sat
      Das mit den Spannungen und Strömen am Unicable hätte ich nicht vermutet.



      Gruß Rene B.

      The post was edited 1 time, last by reneb ().