Vu+ Solo 4K , hd aufnehmen und anderes Programm anschauen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Vu+ Solo 4K , hd aufnehmen und anderes Programm anschauen

      Hallo, wer kann mir helfen? Ich habe eine Solo 4K , und habe nur ein normales LNB mit einem Koaxkabel angeschlossen. Wollte ARD HD aufnehmen und RTL SD anschauen , das ist aber nicht möglich. Wer kann mir Tipps geben, oder helfen, das ich was aufnehmen kann und trotzdem was anschauen kann! Danke schon einmal für Eure Hilfe !
    • Mit nur einem Kabel kannst du Sender von einer der vier Satebenen gleichzeitig aufnehmen. Mit zwei Kabeln - von zwei Ebenen.
      Die meisten deutschen Kanäle sind auf zwei Ebenen.
      Abhilfe ist hier entweder zweite Kabel oder die Sat Anlage auf Unicable umrüsten
    • unicable habe ich schon gehört, ist mir aber noch unklar! Meine Koaxkabel sind im Haus verlegt, und können nicht ausgetauscht werden. Und an der Schüssel habe ich ein 4 Fach LNB ohne Unicable. Kann ich trotzdem was umrüsten?
    • Die Satschüssel mit LNB ist Dein persönliches Eigentum? Zu welchen Geräten führen die restlichen 3 Antennenkabel ab Quad-LNB? Stehen diese Geräte in Deinen Haushalt? Unterstützen die Geräte das Unicableprotokoll?
    • Gute Frage! Wohne in einem Eigentumhaus, die anderen Kabel führen alle direkt in die anderen Zimmer.
      ( Gästezimmer und zwei Kinderzimmer und natürlich einmal Wohnzimmer ) Also ohne Multischalter oder irgend etwas! Direkt vom LNB an die Satdose, und von dort an die Vu+ Solo 4 k
    • Tja, die Frage ist, ob die anderen Empfangsgeräte Unicable können.
      Falls nicht, gibt es immer noch:
      GT-SAT Unicable-LNB GT-S3dCSS24 24UB mit 3 Legacy-Ausgang für DVB-S2 4K | Einkabelsysteme | Digitale Sat-Receiver, Anlagen und Zubehör - hm-sat-shop.de

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • In einem Kinderzimmer geht das Kabel direkt ohne Box an den Fernseher. Im Gästezimmer ist meine alte Solo2 und im Wohnzimmer die Solo4k
    • Mannilibero wrote:

      ohne Box an den Fernseher
      Bedienungsanleitung nachschauen ob das Gerät Unicable unterstützt, oder, bei den Tunerkonfigurationen nachgucken ob es eine Einstellung für Unicable gibt. Solo² sehr gut, hat 2 Tuner intus und könnte in Folge gleichzeitig Sender von 2 Transponder, egal welche Satebene, mit Unicable empfangen. ;)

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • und die Solo 4K ? Der Fernseher im Kinderzimmer kann auch ruhig so weiter laufen, wichtig wäre das Wohnzimmer!

      die Solo 4K hat doch auch zwei Tuner
    • Die hat FBC-Tuner, also mit Unicable 8 voneinander unabhängige Transponder. :D

      Ich werde mir wohl den "DUR-Line Uk124", den mir @altemax empfohlen hat, nehmen.
      Du bräuchtest noch den:
      SAT-Verteiler 4-fach, Splitter, F-Anschlüsse | Stecker und Dosen | Montage Zubehör | Digitale Sat-Receiver, Anlagen und Zubehör - hm-sat-shop.de
      Wie @Radar schrieb Fernseher im Kinderzimmer checken, und falls er nicht kompatibel ist, noch ´ne Solo2 besorgen.
      Hat ja noch mehr Vorteile, mehrere VU´s zu besitzen. :D

      The post was edited 1 time, last by hgdo: 2 Beiträge zusammengefasst ().

    • Wenn der TV kein Unicable unterstützt, Du aber auf nur Unicable umrüstest, wird der TV keinen Empfang mehr haben. Deine Solo 4K mit Unicable in Folge Sender von 8 Transponder, egal welche Satebene. Aufname-Orgien würde nichts mehr im Wege stehen. Speziell, wenn es keine verschlüsselten Sender sind die nur mit CI-Modul entschlüsselt werden können. Dies natürlich, ohne ein weiteres Antennenkabel zur Solo 4K verlegen zu müssen.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Der von mir in Post#8 vorgeschlagene, kann beides. Ist aber auch nicht günstig. Lieber noch eine Solo2, falls der Fernseher nicht unicable tauglich sein sollte. Es gibt wohl auch noch andere Lösungen mit Multischalter etc., aber ich glaube die LNB Lösung ist günstiger.

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • Es gibt Kombi-LNB's (darauf achten, mindestens für die aktuellen Geräte 10 SCR-Frequenzen) mit Unicable und herkömmlich (Legacy). Vorzugsweise würde ich, wenn alle aktuell vorandenen Geräte Unicable unterstützen, darauf verzichten. Neue Geräte sollten i. d. R. alle (auch TV's mit Sattuner) das Unicable-Protokoll unterstützten.

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • Dann muss ich mich wohl doch mal beraten lassen! Könnte die Fernseher im Gästezimmer und Kinderzimmer tauschen! Wiefunktioniert das mit einem Multischalter ?
    • Du entscheidest für einen LNB nur Unicable, brauchst zusätzlich einen diodenentkoppelten 4-fach-Verteiler der wettergeschützt montiert werden muss. Du entscheidest dich für einen Kombi-LNB (aufpassen, es gibt welche mit nur 4 SCR-Frequenzen, die sind für Dein Vorhaben unbrauchbar) brauchst Du für die Solo 4K und die Solo² einen 2-fach diodenentkoppelten Verteiler, der ebenfalls wettergeschützt montiert werden muss. 2 Antennenkabel von den restlichen 2 Dosen gehen direkt zu den Legacy-Anschlüssen d. Kombi-LNB's. Die Mehrausgabe für den Kombi-LNB zum Fenster rausgeschmissen, sollte der TV und natürlich zusätzliche Geräte das Unicableprotokoll unterstützen. Aber, Du entscheidest. Passende LNB's sind hier [Erledigt] Kaufberatung Unicable und ein paar Fragen verlinkt.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Die angedachte Multischalterlösung ist teurer und auch nicht besser:
      Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 | Einkabelsysteme | Digitale Sat-Receiver, Anlagen und Zubehör - hm-sat-shop.de

      Ich denke mit Post#12 fährst Du am Besten. Ich werde es so machen. Ich brauche bei mir nur einen 6er Verteiler.
      guck doch mal bei den Fernsehern in den Menüs. Da muß doch irgendwas von Tunerkonfiguration, o.ä. stehen.
      Eine Solo2 kostet sonst auch nicht mehr die Welt.
    • Man könnte auch mit der TV-Modellbezeichnung "Tante Google" mal fragen. Unicablemultischalter ist es auch so, dass die Modelle die Unicable & Legacy unterstützen teuerer sind. Zudem müsste Dein Quad-LNB i. d. R. gegen ein Quattro-LNB getauscht werden. Schätzungsweise leben Quattro-LNB und Unicable-MS (der ja meist geschützt in einen Raum montiert wird) länger, als die Unicable-LNB's. Die meisten Unicable-Multischalter brauchen auch eine zusätzliche Stromversorgung. Dies vereinfacht dargestellt und schätzen heisst natürlich nicht "wissen".