Original Image und auf Synology NAS aufnehmen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Original Image und auf Synology NAS aufnehmen

      Hallo zusammen,

      ich habe mir vor kurzem eine VUPlus UNO 4K SE gekauft und habe auch noch das Original Image drauf. Die Box hängt im Netzwerk und dort ist auch ein Synology NAS angeschlossen. Würde gerne dort meine TV Aufnahmen speichern. Wie gehe ich am sinnvollsten vor? Geht das überhaupt ohne VTI Image?

      Vielen Dank

      Gruß

      Samkas
    • füll doch bitte dein Profil aus :)

      wenn du das VTI Image hast, dann können dir viele im VTI Forum helfen :thumbsup:
    • Bin ja schon dabei

      Bisher ist die VU+ mit dem Out of the Box Image versehen. Muss mir die Tage mal nen Stick besorgen, um das VTI Image zu installieren. Wollte es aber zumindest so mal ausprobieren. Deswegen ja die Frage, ob es so auch geht, oder ob ich unbedingt das VTI Image haben muss, um direkt auf dem Synology speichern kann?!
    • Samkas wrote:

      Wollte es aber zumindest so mal ausprobieren.
      Eine neue Box erstmal so testen, ist schon mal eine gute Idee. :thumbup:

      Bei allem anderen zum Original Image kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------

      Anleitung für den SerienRecorder :link1;

      SerienRecorder :319:

      aktuelle Beta 3.9.8

      *guckstdu* Installation von Betas
    • Habe ich ja vor auf VTI zu flashen, muss aber erst mal nach nem alten Stick suchen Mit den größeren gibt es ja wohl Probleme, habe ich gelesen...

      Danke trotzdem für die Antworten
    • Samkas wrote:

      Habe ich ja vor auf VTI zu flashen, muss aber erst mal nach nem alten Stick suchen Mit den größeren gibt es ja wohl Probleme
      Wer viel liest liest Mist. :D
      Spass bei Seite, hier bei mir klappt jeder bis 128GB, erst probieren, wenn dann nicht geht kleinen alten besorgen.
      Gruß

      Jürgen

      _________

      DUO 4K
      DVB-S2x (Seagate ST2000ML015) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1) linearFHD/DUR-Line UK 124
      SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100) Fluid Next/DUR-Line UK 124

      VTi 14.0.aktuell
      HD02 + V13 (Oscam) im Stinger


    • Ich würde aber trotzdem eine kleine Festplatte in die Uno machen. In meinen sind SSD´s drin.(Schlafzimmer 120GB, Wohnzimmer 500GB)
      Was ich behalten möchte, schiebe ich dann auf´s NAS.
    • Samkas wrote:

      @TomKruhs, das wollte ich eigentlich vermeiden
      Gut, für die normalen Sachen, wie EPG oder Picons sind ja die Flashspeicher inzwischen groß genug.
      Ich habe halt die Sachen auch auf der SSD. Kleine kosten ja auch nicht mehr viel(120GB = 24€). Das NAS muß ja meistens erst wach werden. Kann auch nerven. Bearbeiten(schneiden) ist wohl auch nicht so praktisch?

      The post was edited 2 times, last by TomKruhs ().

    • obwohl ich ein NAS habe, nehme ich immer auf der internen HDD auf ( 500GB )
      Bearbeiten tue ich auf dem Rechner und wenn das fertig ist geht´s auf die NAS.
      So bin ich sicher, auf der NAS sind nur "bearbeitete" Aufnahmen.
      :) :thumbup:
    • Original Image und auf Synology NAS aufnehmen

      Gibt es die Experteneinstellung auch im originalen Image?

      Gesendet von meinem HRY-LX1T mit Tapatalk