VU+ Duo 4K hängt sich beim aktivieren vom Standby während Aufnahme auf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • so ist es.

      @puvusl
      Wenn EPGRefresh im Standby laufen soll und die Box beim Einschalten in Standby fahren soll, am besten 5 Minuten vor EPG Refresh die Box über eine Aufgabe mit „Danach Standby“ wecken lassen.

      EDIT
      Wenn du die 5 Minuten noch sparen willst, installiere das Plugin „Boot to Standby“ und stell die aktive Zeitspanne auf den Weckzeitpunkt von EPGRefresh
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen

      The post was edited 1 time, last by hajeku123 ().

    • Ha, da hast du auch wieder recht, und ich hab mich unglücklich ausgedrückt.

      Ich wollte eigentlich darauf hinweisen, dass eine pragmatische Haltung der eigenen Zufriedenheit zuträglicher ist als mit ständiger Unzufriedenheit sich selbst und andere zu nerven. Aber da ist jeder anders gestrickt.

      Ich lebe mit EPGRefresh nun schon einige Jahre und freu mich einfach darüber, dass es zuverlässig das tut, was es tun soll. Und ja, bei einer früheren Box und unserem aktuellen Fernseher ist diese Funktion integraler Bestandteil des Betriebssystems und funktioniert einfach ohne Konfiguration. Hätte ich mich jetzt jahrelang darüber ärgern sollen, dass es bei E2 anders ist?
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
      Tipps:
      Screenshots erstellen VU+ Wiki

      The post was edited 1 time, last by Dibagger ().

    • Huch, ich hatte ja keine Ahnung, dass ich hier als Nörgler angesehen werde und andere mit meinen Beiträgen nerve ;)

      Bis vor Kurzem bin ich auch ohne EPGRefresh ganz gut ausgekommen. Ich hatte es lediglich deshalb installiert, weil ich von hajeku123 den Tipp bekommen hatte, damit evtl. einen anderen Bug beseitigen zu können. Ist jetzt natürlich blöd, dass dieses Plugin wieder weitere Fragen aufgeworfen hat.
    • Entgegen Dibaggers Rat habe ich natürlich nicht einfach das akzeptiert, was ist, sondern weiter nachgeforscht, um der Sache auf den Grund zu gehen.

      Dazu habe ich mir den Python-Code vom EPGRefresh-Plugin genauer angeschaut. Wie dort zu sehen ist, schaltet das Plugin sehr wohl nach dem Bootvorgang in den Standby, allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen. Findet der Bootvorgang innerhalb von 10 Minuten vor oder nach dem bei EPGRefresh konfigurierten Startintervall statt, schickt EPGRefresh die Box nach einer Wartezeit von 15 Sekunden in den Standby-Modus. Über das angezeigte Hinweisfenster kann man diesen Vorgang noch abbrechen.

      Python Source Code: /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EPGRefresh/plugin.py

      1. if config.plugins.epgrefresh.wakeup.value:
      2. now = localtime()
      3. begin = int(mktime(
      4. (now.tm_year, now.tm_mon, now.tm_mday,
      5. config.plugins.epgrefresh.begin.value[0],
      6. config.plugins.epgrefresh.begin.value[1],
      7. 0, now.tm_wday, now.tm_yday, now.tm_isdst)
      8. ))
      9. # booted +- 10min from begin of timespan
      10. if abs(time() - begin) < 600:
      11. from Screens.MessageBox import MessageBox
      12. from Tools.Notifications import AddNotificationWithCallback
      13. from Tools.BoundFunction import boundFunction
      14. # XXX: we use a notification because this will be suppressed otherwise
      15. AddNotificationWithCallback(
      16. boundFunction(standbyQuestionCallback, epgrefresh.session),
      17. MessageBox,
      18. _("This might have been an automated bootup to refresh the EPG. For this to happen it is recommended to put the receiver to Standby.\nDo you want to do this now?"),
      19. timeout = 15
      20. )
      Display All
      Ich hatte das Startintervall mit 00:00 Uhr aber so unglücklich gewählt, dass durch "ungeschickte" Berechnung des Startzeitpunktes dieser nicht in das 10-Minuten-Zeitfenster um den Bootvorgang gefallen ist.

      Das Plugin verknüpft zur Berechnung des Startzeitpunktes das aktuelle Datum mit der konfigurierten Uhrzeit. Dieser Zeitstempel wird mit der aktuellen Zeit bei Aktivierung des Plugins verglichen. Da die Box bei solchen Timer-Events aber in der Regel bereits etwas früher startet, war meine Box bereits kurz vor Mitternacht hochgefahren, also z.B.

      aktuelle Zeit : 30.12.2020 23:59
      Früheste Zeit für Aktualisierung: berechnet wird 30.12.2020 00:00, korrekt müsste es aber 31.12.2020 00:00 sein

      Durch diesen Fehler bei der Berechnung waren die Bedingungen für den Standby nicht mehr erfüllt und die Box blieb folglich im Normalbetrieb.


      Langer Rede kurzer Sinn: Man sollte es vermeiden, den Startzeitpunkt für EPGRefresh auf oder kurz nach Mitternacht zu setzen, wenn die Box nach dem Booten automatisch in den Standby gehen soll.

      The post was edited 2 times, last by puvusl ().

    • puvusl wrote:

      Wie dort zu sehen ist, schaltet das Plugin sehr wohl nach dem Bootvorgang in den Standby,
      ...
      schickt EPGRefresh die Box nach einer Wartezeit von 15 Sekunden in den Standby-Modus.
      Wenn du EPGRefresh genau studiert hast, wirst du feststellen, dass die Box immer erst in Normalbetrieb bootet und dann erst in Standby geschaltet wird.

      Mit meinem Hinweis aus #61 bootet die Kiste ohne Normalbetrieb direkt in Standby
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • @hajeku123 Ob direkt Standby oder nicht, ist mir eigentlich egal. Hauptsache ist, dass die Box im Standby ist und EPGRefresh überhaupt ausgeführt wird. Mit meinen vorherigen Settings war dem wohl nicht so, und die Box war morgens immer noch an.

      Ich hatte mir auch dein BTS-Plugin angeschaut und war eigentlich der Meinung, dass damit die Box auch zuerst hochfährt und erst dann in den Standby geschickt wird. Optional kann man ja die Meldung "Jetzt in Standby schalten?" anzeigen lassen; dazu müsste doch die GUI bereits gestartet sein, oder nicht? Aber so richtig Durchblick habe ich noch nicht ... war erst meine erste Begegnung mit Enigma und Python gestern Abend ;)

      The post was edited 1 time, last by puvusl ().

    • @satdx62
      Seit ich Bluetooth deaktiviert habe, ist die Box beim Runterfahren nicht mehr abgeschmiert. Allerdings laufen seitdem abends auch keine Timeraufnahmen mehr, so dass sich daraus nur bedingt Rückschlüsse ziehen lassen.

      Das Phänomen ist bei mir erstmals während der zwei Wochen IBES bei RTL/RTL Plus aufgetreten, als ich jeden Abend mehrere Timeraufnahmen laufen hatte, manche davon zeitversetzt angeschaut habe und die Box irgendwann in den Standby schicken wollte. Tagsüber, nachmittags oder am frühen Abend ist die Box bislang noch nie mit diesem Fehlerbild abgestürzt.

      Ich behalt's mal weiter im Blick, denn so richtig glücklich bin ich mit deaktiviertem Bluetooth nicht. Mit der IR-Fernbedienung muss man immer so genau zielen ...
    • @puvusl
      Ich bin auch unglücklich dass ich keine Bluetooth Fernbedienung benutzen kann, aber anscheinend hat keiner von VTI Macher bemerkt, dass hier ein Bug in Verbindunng mit Bluetooth Fernbedienung besteht. Vielleicht meldet das jemand an der richtigen Stelle.
      Gruß satdx62
    • Leider habe ich noch keinen Weg gefunden, um den Absturz zuverlässig zu provozieren. Das würde die Fehlersuche vermutlich erheblich vereinfachen.

      Ich habe jetzt testweise mal Bluetooth wieder aktiviert, mehrere Aufnahmen gestartet und die Box mindestens 10 mal abgeschaltet. Bislang ist nix passiert, nur einmal hat's etwas gehakt und der eEmergencyWatchdog wurde geloggt, aber nach ein paar Sekunden war die Box dann doch im Standby.
    • Bei mir sind die Hänger mit Bluetooth auch weg seitdem ich es abschaltete. Fast immer bzw. ausschließlich ist das Hängenbleiben dann aufgetreten nachdem ich eine Aufnahme über die VU geschnitten und in einen anderen Ordner auf der internen SSD verschoben habe. Meistens reichte schon das schneiden das die Box dann nicht mehr in den Standby ging.
      Per Telnet war sie noch erreichbar aber WebIF-Zugriff per Browser am PC ging nicht mehr.

      The post was edited 1 time, last by Bessy ().