VU+ Duo 4K hängt sich beim aktivieren vom Standby während Aufnahme auf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU+ Duo 4K hängt sich beim aktivieren vom Standby während Aufnahme auf

      Hallo,
      Meine VU+ Duo 4K hängt sich beim Aktivieren vom Standby und auch Deep Standby während einer Timeraufnahme auf.
      Problem:
      Ich möchte abends um 23.00 Uhr ins Bett gehen, es läuft noch eine Aufnahme. Ich schalte wie von früher gewohnt die VU auf Standby oder auf Deep Standby. Jetzt sollte die VU sich eigentlich ausschalten oder halt nach der fertigen Aufnahme runterfahren. Macht sie aber nicht sondern die Aufnahme läuft bis morgens weiter und die Box ist nicht mehr bedienbar. Es hilft hier nur den Strom wegzunehmen und neu zu booten. Hat jemand vielleicht ähnliches Problem oder auch eine Lösung.
    • Das gleiche Problem habe ich leider auch. Diese Woche ist es schon 2 Mal passiert, dass sich die Duo 4K beim Ausschalten (Deep Standby) bei laufender Timer-Aufnahme aufgehängt hat. Es passiert aber nicht immer.

      Immerhin laufen die Aufnahmen während dieser Zeit weiter, die Box scheint also nicht ganz abgestürzt zu sein.


      hgdo wrote:

      Ohne Debug-Log ist es kaum möglich, dazu etwas zu sagen.
      Wird das Debug-Log automatisch geschrieben, oder muss man das irgendwo aktivieren?

      Ich habe mal im Verzeichnis /var/log nachgeschaut, aber dort nichts Relevantes gefunden. Ein Crashlog wurde auch nicht erstellt.

      Edit:
      Ich habe das Debug-Log jetzt unter "Menü ⇒ VTi ⇒ Einstellungen - System" aktiviert. Mal schauen, ob beim nächsten Absturz was Brauchbares geloggt wurde ...

      The post was edited 1 time, last by hgdo: 2 Beiträge zusammengefasst ().

    • Gestern Abend hat sich die Box wieder beim Ausschalten aufgehängt. Hier der Auszug aus dem Debug-Log.

      Source Code

      1. 01:10:27.195 [e2-python] action -> GlobalActions power_down
      2. 01:10:27.282 [e2-python] action -> GlobalActions power_up
      3. 01:10:27.282 [e2-python] PowerOff - Now!
      4. 01:10:27.285 [e2-python] [SILENT_REC] we want no MessageBox --> go to standby instead
      5. 01:10:27.287 [e2-python] Looking for embedded skin
      6. 01:10:27.302 [e2-python] enter standby
      7. 01:10:27.302 [e2-python] [#----] VTiCore [VTiEvent] STANDBY_ENTER
      8. 01:10:27.303 [e2-python] stopService
      9. 01:10:27.303 [e2-python] [#----] VTiCore [VTiEvent] SERVICE_STOP
      10. 01:10:27.303 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579306224)
      11. [eDVBCAService] free slot 0 demux 0 for service 1:0:19:EF75:3F9:1:C00000:0:0:0:
      12. 01:10:27.303 [e2-core] [eDVBCAService] free service 1:0:19:EF75:3F9:1:C00000:0:0:0:
      13. 01:10:27.307 [e2-core] [eFCCServiceManager] stop FCC service sref : 1:0:19:EF75:3F9:1:C00000:0:0:0:
      14. 01:10:27.308 [e2-core] decoder state: play, vpid=-1, apid=-1
      15. 01:10:27.308 [e2-core] DEMUX_STOP - pcr - ok
      16. 01:10:27.314 [e2-core] AUDIO_STOP - ok
      17. 01:10:27.314 [e2-core] DEMUX_STOP - audio - ok
      18. 01:10:27.314 [e2-core] AUDIO_CONTINUE - ok
      19. 01:10:27.314 [e2-core] DEMUX_STOP - ttx - ok
      20. 01:10:27.315 [e2-core] decoder state: play, vpid=-1, apid=-1
      21. 01:10:27.315 [e2-core] [eTSMPEGDecoder] FCC_DECODER_STOP OK!
      22. 01:10:27.318 [e2-core] [eTSMPEGDecoder] FCC_STOP OK!
      23. 01:10:27.318 [e2-core] [eFCCDecoder] close /dev/fcc0
      24. 01:10:27.318 [e2-core] start release channel timer
      25. 01:10:27.360 [e2-core] setLCDBrightness 102
      26. 01:10:27.418 [e2-python] [#----] VTiCore [PVRDescramble] enterStandby
      27. 01:10:31.304 [e2-core] main thread is non-idle! display spinner!
      28. 01:10:31.305 [e2-core] before: 1
      29. 01:10:31.305 [e2-core] after: 1
      30. 01:10:31.305 [e2-core] [VTi eEmergencyWatchdog] ::::::: start
      Display All


      Danach kommen nur noch Meldungen zum EPG-Cache bis zum Abschießen und Neustarten der Box ...

      Source Code

      1. 01:11:54.419 [e2-core] [eEPGCache] schedule finished(1579306314)
      2. [eEPGCache] stop caching events(1579306314)
      3. 01:11:54.419 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      4. 01:47:54.563 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579308474)
      5. 01:49:31.579 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579308481)
      6. [eEPGCache] schedule other finished(1579308494)
      7. [eEPGCache] schedule finished(1579308571)
      8. [eEPGCache] stop caching events(1579308571)
      9. 01:49:31.580 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      10. 02:11:54.427 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579309914)
      11. 02:12:01.429 [e2-core] [eEPGCache] abort non avail schedule other reading
      12. 02:13:31.435 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579309921)
      13. [eEPGCache] schedule finished(1579310011)
      14. [eEPGCache] stop caching events(1579310011)
      15. 02:13:31.435 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      16. 02:49:31.598 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579312171)
      17. 02:51:08.618 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579312178)
      18. [eEPGCache] schedule other finished(1579312191)
      19. [eEPGCache] schedule finished(1579312268)
      20. [eEPGCache] stop caching events(1579312268)
      21. 02:51:08.618 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      22. 03:13:31.471 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579313611)
      23. 03:13:38.472 [e2-core] [eEPGCache] abort non avail schedule other reading
      24. 03:15:08.494 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579313618)
      25. [eEPGCache] schedule finished(1579313708)
      26. [eEPGCache] stop caching events(1579313708)
      27. 03:15:08.494 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      28. 03:51:08.643 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579315868)
      29. 03:52:45.663 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579315875)
      30. [eEPGCache] schedule other finished(1579315888)
      31. [eEPGCache] schedule finished(1579315965)
      32. [eEPGCache] stop caching events(1579315965)
      33. 03:52:45.663 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      34. 04:15:08.496 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579317308)
      35. 04:15:15.498 [e2-core] [eEPGCache] abort non avail schedule other reading
      36. 04:16:45.554 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579317315)
      37. [eEPGCache] schedule finished(1579317405)
      38. [eEPGCache] stop caching events(1579317405)
      39. 04:16:45.555 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      40. 04:52:45.737 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579319565)
      41. 04:54:22.756 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579319572)
      42. [eEPGCache] schedule other finished(1579319585)
      43. [eEPGCache] schedule finished(1579319662)
      44. [eEPGCache] stop caching events(1579319662)
      45. 04:54:22.756 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      46. 05:16:45.556 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579321005)
      47. 05:16:52.558 [e2-core] [eEPGCache] abort non avail schedule other reading
      48. 05:18:22.576 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579321012)
      49. [eEPGCache] schedule finished(1579321102)
      50. [eEPGCache] stop caching events(1579321102)
      51. 05:18:22.576 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      52. 05:54:22.838 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579323262)
      53. 05:55:59.846 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579323269)
      54. [eEPGCache] schedule other finished(1579323282)
      55. [eEPGCache] schedule finished(1579323359)
      56. [eEPGCache] stop caching events(1579323359)
      57. 05:55:59.846 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      58. 06:18:22.639 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579324702)
      59. 06:18:29.640 [e2-core] [eEPGCache] abort non avail schedule other reading
      60. 06:19:59.650 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579324709)
      61. [eEPGCache] schedule finished(1579324799)
      62. [eEPGCache] stop caching events(1579324799)
      63. 06:19:59.650 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      64. 06:55:59.935 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579326959)
      65. 06:57:36.944 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579326966)
      66. [eEPGCache] schedule other finished(1579326979)
      67. [eEPGCache] schedule finished(1579327056)
      68. [eEPGCache] stop caching events(1579327056)
      69. 06:57:36.944 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      70. 07:19:59.656 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579328399)
      71. 07:20:06.658 [e2-core] [eEPGCache] abort non avail schedule other reading
      72. 07:21:36.668 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579328406)
      73. [eEPGCache] schedule finished(1579328496)
      74. [eEPGCache] stop caching events(1579328496)
      75. 07:21:36.669 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      76. 07:57:36.957 [e2-core] [eEPGCache] start caching events(1579330656)
      77. 07:59:13.981 [e2-core] [eEPGCache] nownext finished(1579330663)
      78. [eEPGCache] schedule other finished(1579330677)
      79. [eEPGCache] schedule finished(1579330753)
      80. [eEPGCache] stop caching events(1579330753)
      81. 07:59:13.981 [e2-core] [eEPGCache] next update in 60 min
      Display All
    • Hier mal noch ein Auszug aus dem Logfile vom Tag davor, als das Ausschalten bei laufender Timer-Aufnahme problemlos funktioniert hatte.

      Source Code

      1. 01:23:08.332 [e2-python] action -> GlobalActions power_down
      2. 01:23:08.432 [e2-python] action -> GlobalActions power_up
      3. 01:23:08.432 [e2-python] PowerOff - Now!
      4. 01:23:08.435 [e2-python] [SILENT_REC] we want no MessageBox --> go to standby instead
      5. 01:23:08.436 [e2-python] Looking for embedded skin
      6. 01:23:08.450 [e2-python] enter standby
      7. 01:23:08.450 [e2-python] [#----] VTiCore [VTiEvent] STANDBY_ENTER
      8. 01:23:08.450 [e2-python] stopService
      9. 01:23:08.450 [e2-python] [#----] VTiCore [VTiEvent] SERVICE_STOP
      10. 01:23:08.451 [e2-core] [eDVBCAService] free slot 0 demux 0 for service 1:0:19:EF75:3F9:1:C00000:0:0:0:
      11. 01:23:08.451 [e2-core] [eDVBCAService] free service 1:0:19:EF75:3F9:1:C00000:0:0:0:
      12. 01:23:08.455 [e2-core] [eFCCServiceManager] stop FCC service sref : 1:0:19:EF75:3F9:1:C00000:0:0:0:
      13. 01:23:08.456 [e2-core] decoder state: play, vpid=-1, apid=-1
      14. 01:23:08.456 [e2-core] DEMUX_STOP - pcr - ok
      15. 01:23:08.461 [e2-core] AUDIO_STOP - ok
      16. 01:23:08.461 [e2-core] DEMUX_STOP - audio - ok
      17. 01:23:08.461 [e2-core] AUDIO_CONTINUE - ok
      18. 01:23:08.461 [e2-core] DEMUX_STOP - ttx - ok
      19. 01:23:08.462 [e2-core] decoder state: play, vpid=-1, apid=-1
      20. 01:23:08.462 [e2-core] [eTSMPEGDecoder] FCC_DECODER_STOP OK!
      21. 01:23:08.465 [e2-core] [eTSMPEGDecoder] FCC_STOP OK!
      22. 01:23:08.465 [e2-core] [eFCCDecoder] close /dev/fcc0
      23. 01:23:08.465 [e2-core] start release channel timer
      24. 01:23:08.519 [e2-core] setLCDBrightness 102
      25. 01:23:08.577 [e2-python] [#----] VTiCore [PVRDescramble] enterStandby
      26. 01:23:10.062 [e2-python] [AutoShutDown] go to standby . . .
      27. 01:23:10.063 [e2-python] [AutoShutDown] No inactivity timer to stop
      28. 01:23:10.067 [e2-python] Removed input device:input/mouse1
      29. 01:23:10.067 [e2-core] [eInputDeviceInit] remove device /dev/input/mouse1
      30. 01:23:10.078 [e2-python] Removed input device:/dev/input/mouse1
      31. 01:23:10.078 [e2-core] [eInputDeviceInit] Remove '/dev/input/mouse1', not found
      32. 01:23:10.078 [e2-python] Removed input device:input/event1
      33. 01:23:10.078 [e2-core] [eInputDeviceInit] remove device /dev/input/event1
      34. 01:23:10.092 [e2-python] Removed input device:/dev/input/event1
      35. 01:23:10.093 [e2-core] [eInputDeviceInit] Remove '/dev/input/event1', not found
      36. 01:23:11.465 [e2-core] release cached channel (timer timeout)
      37. 01:23:11.465 [e2-core] [eDVBCAService] remove channel 0x17839e0
      38. 01:23:11.465 [e2-core] [eDVBLocalTimerHandler] remove channel 0x17839e0
      39. 01:23:11.465 [e2-core] [eEPGCache] remove channel 0x17839e0
      40. 01:23:11.465 [e2-core] [eEPGCache] lock already acquired --> retry
      41. 01:23:11.665 [e2-core] [eEPGCache] remove channel 0x17839e0
      42. 01:23:11.666 [e2-core] stop release channel timer
      43. 01:23:11.668 [e2-python] [#----] VTiCore [PVRDescramble] get unscrambled recordings
      44. 01:23:14.667 [e2-core] close frontend 0
      Display All



      Bis zum enterStandby läuft in beiden Logs noch alles gleich, danach sieht man Unterschiede.

      Absturz beim Ausschalten

      Source Code

      1. 01:10:27.418 [e2-python] [#----] VTiCore [PVRDescramble] enterStandby
      2. 01:10:31.304 [e2-core] main thread is non-idle! display spinner!
      3. 01:10:31.305 [e2-core] before: 1
      4. 01:10:31.305 [e2-core] after: 1
      5. 01:10:31.305 [e2-core] [VTi eEmergencyWatchdog] ::::::: start

      Erfolgreiches Ausschalten

      Source Code

      1. 01:23:08.577 [e2-python] [#----] VTiCore [PVRDescramble] enterStandby
      2. 01:23:10.062 [e2-python] [AutoShutDown] go to standby . . .
      3. 01:23:10.063 [e2-python] [AutoShutDown] No inactivity timer to stop
      4. 01:23:10.067 [e2-python] Removed input device:input/mouse1
      5. 01:23:10.067 [e2-core] [eInputDeviceInit] remove device /dev/input/mouse1
      6. 01:23:10.078 [e2-python] Removed input device:/dev/input/mouse1
      7. 01:23:10.078 [e2-core] [eInputDeviceInit] Remove '/dev/input/mouse1', not found
      8. 01:23:10.078 [e2-python] Removed input device:input/event1
      9. 01:23:10.078 [e2-core] [eInputDeviceInit] remove device /dev/input/event1
      10. 01:23:10.092 [e2-python] Removed input device:/dev/input/event1
      11. 01:23:10.093 [e2-core] [eInputDeviceInit] Remove '/dev/input/event1', not found
      12. 01:23:11.465 [e2-core] release cached channel (timer timeout)
      13. 01:23:11.465 [e2-core] [eDVBCAService] remove channel 0x17839e0
      14. 01:23:11.465 [e2-core] [eDVBLocalTimerHandler] remove channel 0x17839e0
      15. 01:23:11.465 [e2-core] [eEPGCache] remove channel 0x17839e0
      16. 01:23:11.465 [e2-core] [eEPGCache] lock already acquired --> retry
      17. 01:23:11.665 [e2-core] [eEPGCache] remove channel 0x17839e0
      18. 01:23:11.666 [e2-core] stop release channel timer
      19. 01:23:11.668 [e2-python] [#----] VTiCore [PVRDescramble] get unscrambled recordings
      20. 01:23:14.667 [e2-core] close frontend 0
      Display All


      Was meint ihr mit dem gesamten Log? Das sind mehrere Megabyte pro File.

      Braucht ihr einmal ein komplettes Log vom Starten und Ausschalten? Oder auch die ganzen Stunden zwischendrin, während die Box läuft?
    • hast du EPG Refresh auf deiner Box?
      Zeig davon man die Einstellungen

      ...und 1,7MB Log brauchst nicht zu zippen. Das kannst einfach so hier rein stellen, das ist dann einfacher zu händeln
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • Wie aktualisierst du dann die EPG Daten?
      Wenn ich das richtig sehe, lässt du eine Box normalerweise über Autoshutdown selbst herunter fahren.
      Warum machst du das nicht durchgängig und hast du Box um 01:10 selbst ausgeschaltet? (Besser ist einfach in Standby schalten und immer über Autoshutdown selbst ausschalten lassen.)


      ..und Direktzitate kannst du sein lassen
      Es reicht wenn du auf die Frage antwortest.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • puvusl wrote:

      01:23:10.062 [e2-python] [AutoShutDown] go to standby . . .
      01:23:10.063 [e2-python] [AutoShutDown] No inactivity timer to stop
      hm, In einem deiner Log-Schnipsel findet sich aber ein Eintrag von Autoshutdown, wo die Kiste ordentlich herunter fährt.

      Die EPG Daten werden immer nur für den Sender aktualisiert, welchen du durchgezappt hast. Für alle anderen Sender hast du dann kein EPG. Das könnte in deinem Fall das Problem sein, wenn du die Kiste manuell ausschaltest.
      Schau dir mal das Plugin EPG Refresh an. Ich würde das Plugin über Erweiterungen installieren und das in der Nacht mit "Pseudoaufnahme" ohne Meldungsanzeige und begrenzt auf deine Favoriten laufen lassen.

      Zum Herunterfahren würde das mal mit Autoshutdown versuchen. Stell im Menü --> Standby --> automatisches Ausschalten 5 Minuten ein und deine Box schaltest du immer nur in Standby.
      Nach 5 Minuten schaltet die sich selbst aus.

      Sollte deine Kiste sich nach 5 Minuten nicht automatisch selbst ausschalten, postest du bitte wieder ein Debug Log.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • Autoshutdown gehört ja zum Grundumfang des Image. Ich benutze die Funktion aber nicht, und habe (wissentlich) auch nichts an der Konfiguration geändert. Der im Wiki beschriebene Menüeintrag ist bei mir auch gar nicht vorhanden, die Systemerweiterung autoshutdown ist jedoch installiert.

      Mir erschließt sich nicht so ganz, wieso fehlende EPG-Daten ein erfolgreiches Herunterfahren verhindern sollten. Kannst du den Zusammenhang ggf. bitte näher erläutern? Tendenziell würde ich davon ausgehen, dass zusätzliche Plugins die Stabilität der Box eher negativ beeinflussen.

      Normalerweise funktioniert das Herunterfahren ja problemlos. Nur während laufender Aufnahmen hängt sich die Box sporadisch beim Ausschalten aus. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ein Autoshutdown hier irgendwas ändert. Während einer laufenden Aufnahme schaltet sich die Box ja nicht in den Deep Standby, sondern lediglich in den Standby, bis die Aufnahme(n) beendet sind. Und eben dieser Übergang zum normalen Standby geht hin und wieder schief.
    • Es kommt immer mal wieder vor, dass es Probleme beim manuelle Ausschalten in Verbindung mit den EPG Daten gibt.
      Dein Log weist darauf hin. Dass du alle Updates installiert hattest, habe ich mal vorausgesetzt.

      zum fehlenden Menüpunkt:
      Menü --> Einstellungen --> System --> Anpassen --> Benutzermodus steht auf "Experte" ?
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen

      The post was edited 1 time, last by hajeku123 ().

    • Nur um sicherzugehen, dass wir nicht aneinander vorbeireden ... meinst du mit "manuelles Ausschalten" den Übergang zum Deep Standby, zum Standby, oder generell jeden Druck auf die Powertaste bei laufender Box?

      Wie gesagt ist der Deep Standby nicht das Problem. Bei laufender Aufnahme schaltet ein Druck auf die Powertaste normalerweise die Übertragung zum Fernseher ab und dimmt das Display der Box. Ich vermute mal, das ist dann der normale Standby-Modus. Sofern das funktioniert hat, fährt die Box nach Beendigung der Aufnahme auch einwandfrei herunter in den Deep Standby. Falls nicht, laufen die Aufnahmen im Hintergund zwar weiter; aber ansonsten geht nichts mehr, bis man die Kiste durch langen Druck auf die Powertaste abschießt und neustartet.

      Das EPG-Plugin kann ich gerne mal ausprobieren.

      Der Benutzermodus steht bei mir schon auf Experte. Vermutlich habe ich den Wiki-Eintrag falsch interpretiert und "Automatisches Ausschalten" ist gar nicht als eigenständiger Eintrag im System-Menü vorhanden, sondern über MENU > Standby/Neustart > Automatisches Ausschalten erreichbar. Autoshutdown erscheint mir jedoch für das beschriebene Verhalten der Box während laufender Aufnahmen nicht relevant.
    • Doch der Deep Standby ist das Problem.
      Mit deinem Druck auf die Power Taste will dein System herunter fahren. Mit "Ausschalten" meine ich Deep Standby
      Was hast du denn eingestellt bei Tastendruck auf die Power Taste kurz und Lang gedrückt?
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • Langer Druck - Ausschaltmenü anzeigen
      Kurzer Druck - Ausschalten

      Du sagst also, dass es einen Unterschied macht, ob die Box bei laufender Aufnahme in den Standby oder in den Deep Standby schalten will? Ich bin davon ausgegangen, dass die Box während des Ausschaltens erkennt, dass noch Aufnahmen laufen und daher ohnehin nur den normalen Standby aktiviert. In dem Fall erwarte ich demnach das gleiche Verhalten wie beim Aktivieren des Standby-Modus.

      Angenommen, ich ändere die Powertaste auf Standby und konfiguriere zusätzlich einen Autoshutdown nach 5 Minuten. Nach meinem Verständnis müsste die Box dann beim Druck auf die Powertaste in den Standby schalten und sich nach weiteren 5 Minuten komplett herunterfahren, sofern keine Aufnahme läuft.

      Aber was passiert mit dem Autoshutdown, wenn noch Aufnahmen aktiv sind? Bleibt die Box dann im Standby oder schaltet nach Beendigung der Aufnahme(n) in den Deep Standby?

      The post was edited 1 time, last by puvusl: Typos korrigiert ().