Schreibt Festplatte voll obwohl 1,6 TB frei sind

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schreibt Festplatte voll obwohl 1,6 TB frei sind

      Habe ein lästiges Problem bei den Aufnahmen.

      Wenn aufnahmen laufen schreibt er das die Festplatte voll ist und die Aufnahmen brechen ab.
      Habe eine 2 TB Platte drinnen und es sind noch 1,6 TB frei. Habe ich auch mehrmals kontrolliert.

      Mir ist halt aufgefallen das der Movie Ordner nicht mehr zu sehen ist, und er mir sagt das es keine Aufnahmen gibt.
      Das witzige ist ein neustart behebt den Fehler nicht, sondern nur wenn ich den Hauptschalter ausschalte dann sieht er wieder den Movie Ordner.

      An was kann es liegen
    • Die Einstellung auf Freien Festplatten Speicher prüfen habe ich schon ausgeschaltet. Habe den Fehler schon seit Mai. Dann ist mir die Festplatte im Juli gestorben und mit der neuen hatte ich bis jetzt keine Probleme.

      Habe die Festplatte über die Solo 4K Formatiert. Habe in einem anderen Beitrag gelesen das vielleicht die Festplatte mit einer falschen cluster grosse formatiert wurde
    • Als was ist die Platte eingebunden und wie lautet der Aufnahmepfad?

      vaszago wrote:

      Mir ist halt aufgefallen das der Movie Ordner nicht mehr zu sehen ist, und er mir sagt das es keine Aufnahmen gibt.
      Klingt wie nicht eingehängt .
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.

      The post was edited 1 time, last by Dibagger ().

    • Dibagger wrote:

      Klingt wie nicht eingehängt .
      Die Platte ist schon eingehängt. Nur den Movie Ordner sehe ich nicht. Die Ordner mit den Picons, Backup, EPG Daten usw sehe ich auch noch wenn ich mit dem VTI Dateimanager nachschaue.

      Ist das selbe Problem wie in diesem Beitrag.
      vuplus-support.org/wbb4/index.…platte%2Bvoll#post1954846
    • vaszago wrote:

      Die Ordner mit den Picons, Backup, EPG Daten usw sehe ich auch noch wenn ich mit dem VTI Dateimanager nachschaue
      Die siehst du möglicherweise auch, wenn die HDD nicht eingehängt ist, weil die Verzeichnisse dann im Flash angelegt worden sind.
      Wieviel freien Flashspeicher bekommst du denn angezeigt?
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • @gsmgrufti werde mal deine Punkte abarbeiten und melde mich.

      Was ich komisch finde ist das er mir über das Webif nur die 2 Partition anzeigt.
      Kann es sein das die Partitionen in der Falschen Reihenfolge eingehängt sind

      HDD.JPG
    • Der Aufnahme Pfad ist Media/hdd

      Ich habe 2 Partitionen 99/1
      hdd und hdd1

      Beim Mounten ist die sda die hdd1
      und die sda1 die hdd
    • Hier die Dateien

      Debuglog gibts noch nicht. Werde warten bis der Fehler wieder auftritt.

      Vielleicht könnt ihr schon was sehen
      Files
    • @vaszago

      Dein Dateisystemcheck ist dir etwas misslungen, du hast den einen Schrägstrich vergessen.

      Mach doch einfach mal einen Screenshot von deinen Systeminfos, damit diese mühsame Raterei mal ein Ende hat: VTi Systeminformationen – Vu+ WIKI

      Ich behaupte ja, dass deine "große" Partition gar nicht oder falsch eingebunden ist, wenn du die Aufnahmen nicht findest. Ob das tatsächlich so ist, könnte man sofort an dem Screenshot erkennen.
      Warum hast du überhaupt zwei Partitionen? Das ist doch unpraktisch und macht nur Ärger - wie du siehst ...
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
    • Dachte mir eine 2 Partition für Backups und Picons um etwas mehr Übersicht zu behalten
      Heute sind wieder einige Aufnahmen gelaufen und momentan keinen Fehler. Habe gestern sicher 10 Aufnahmen gelöscht. Denke wenn es wieder etwas voller wird schreibt er sicher wieder Festplatte voll.

      Habe heute keinen Zugang zu der Box mehr. Werde morgen nochmal eure Ratschläge durchgehen. Danke fürs erste.
    • New

      So Heute ist der Fehler wieder aufgetreten. Sonntags laufen auch die meisten Aufnahmen Parallel.

      Hier die Logs.
      Eine Debug Log hat er mir keine Angelegt. Oder wo soll sie liegen
      Files
      • e2efsck.txt

        (0 Byte, downloaded 1 times, last: )
      • messages.0.txt

        (204.82 kB, downloaded 1 times, last: )
      • messages (2).txt

        (112.96 kB, downloaded 1 times, last: )
    • New

      Dec 8 20:30:30 MBR-SAT user.err kernel: [48800.355038] end_request: I/O error, dev sda, sector 1406414088Dec 8 20:30:30 MBR-SAT user.warn kernel: [48800.361204] EXT4-fs warning: 15 callbacks suppressedDec 8 20:30:30 MBR-SAT user.warn kernel: [48800.361219] EXT4-fs warning (device sda2): __ext4_read_dirblock:901: error reading directory block (ino 667650, block 0)Dec 8 20:30:30 MBR-SAT user.info kernel: [48800.405053] sd 0:0:0:0: [sda] Unhandled error code
      Nur ein Beispiel aus den MessagesEmpfehle erneut die Platte mit nur einer Partiton zu initialisieren.die e2fsck.txt ist leer
    • New

      Habe vergessen den Inhalt vom Telnet einzufügen.

      Ich vermute auch das die Box die Aufnahme zuerst auf die kleine Partition schreibt, und wenn sie voll ist kommt der Fehler. Ich glaube er schreibt die Aufnahme erst auf die grosse Partition wenn die Aufnahme beendet ist. Wenn nur eine Aufnahme läuft gibts keine Probleme