[HowTo] DVB-T/T2 Slowakei - Plustelka TV

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [HowTo] DVB-T/T2 Slowakei - Plustelka TV

      Bevor hier mehrere User, und vielleicht auch Mods, die Hände über den Kopf zusammenschlagen sei gesagt, denen wird hier auch die rechtliche Situation etwas später erklärt.
      Ich komme aus Wien und wir hier in Wien aber auch im ganzen Osten von Österreich ist es ein einfaches DVB-T bzw. DVB-T2 aus der Slowakei zu empfangen.
      Jetzt werden viele sagen "Schön und gut aber ich verstehe die Sprache nicht" aber auch hier werde ich genauestens darauf eingehen.

      Man beginnt mal mit einem Werbefolder den ich bei meinem Besuch in Bratislava mitgenommen habe:

      Sorry für die Qualität der Fotos aber mein Scanner ist im Moment defekt.

      So, meine benutzte Hardware ist folgende:
      Rechtliche Situation zu Plustelka:
      Im Gegensatz zu simpliTV in Österreich darf einem "Ausländer" z.B. in Bratislava sehr wohl eine Plustelka Smart Card verkauft werden und der "Ausländer" hat auch das Recht diese Plustelka Smart Card Online freizuschalten.
      Nur Plustelka garantiert im Ausland keine 100% Funktion.
      Dies steht auch in den AGB von Plustelka.
      Was versteht Plustelka unter einem "Ausländer"?
      Personen aus Tschechien, Österreich, Ungarn, Ukraine und Polen.

      The post was edited 2 times, last by hgdo: Links zu Fremdshops entfernt . Forenregeln achten ().

    • misteranonymus wrote:

      und der "Ausländer" hat auch das Recht diese Plustelka Smart Card Online freizuschalten.
      Die machen das so wie es sein sollte. :thumbup: Ohne zu wissen, ob die in SD oder HD senden. HD soll es lt. den Providern Probleme (in Bezug auf ausländische Kundschaft) mit den Rechteinhabern geben. ORF in SD geht in Bayern (noch) ganz ohne Verschlüsselung über DVT-T2

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Kommen wir nun zum ersten technischen Aufwand.
      Es gibt, ich nenne es mal slowakische FreeTV, Sender die ohne Plustelka Smart Card laufen.
      Die technischen Parameter kann man unter folgenden Link finden

      Multiplex 3 (Verejnoprávny multiplex) | DigitálnaTelevízia.sk
      und
      Multiplex 2 | DigitálnaTelevízia.sk
      und Sender Lux auf
      Multiplex 1 | DigitálnaTelevízia.sk

      Wir haben also nun:
      Slowaksiches FreeTV

      Hier ein Screenshot der Senders RTVS2, LUX und TV Joy:

      1.jpg 2.jpg 3.jpg

      Und schon haben wir 9 Sender vom slowakischen DVB-T (also eigentlich 7+2 den RTVS1 und RTVS2 gibt es in HD und SD).
      Die HD Sender haben eine Auflösung von 1920x1080 und sind den simpliTV HD Sendern weit überlegen.
      In SD haben die Sender 720x576 und auch hier (ausser LUX) ist die Bildqualität weit über simpliTV zu stellen.

      Wir haben also nun
      RTVS1 HD - SD
      RTVS2 HD - SD
      Lux
      TV Joy
      Joy Plus
      WAU
      TA3
      und verstehen so gut wie nichts.
      Aber, man drücke auf der VU+ Fernbedienung die Taste Audio und sieht folgendes:

      4.jpg

      RTVS1 und 2 hat, ausser bei den slowakischen Programmen wie z.B. Nachrichten oder Sport, auf der zweiten Tonspur zu 90% englisch, 8% französisch und 2% deutsch (Bergdoktor z.B. kann man dort auch in deutsch sehen)
      Lux und TA3 nutzen die zweite Tonspur nicht aber TV Joy, Joy Plus und WAU haben als zweite Tonspur englisch und da kann man die US-Serien und Filme sehr gut schauen.

      Plustelka und Online Anmeldung

      Wie schon erwähnt bin ich nach Bratislava gefahren um mir eine Plustelka Smart Card zu kaufen.
      Aber vorher mich im Internet erkundigt wie man die bekommt.
      Auf diesem Link sind die Plustelka Fachhändler in Bratislava aufgeführt
      Zoznam predajcov pre Slovenskú republiku | Plustelka.sk

      Ich also zum TPD Euronics Shop in Bratislava.
      Verkäufer gefragt und alles kein Problem.
      Smart Card bekommen (leider darf ich hier ja die Fotos nicht posten) und wieder nach Hause gefahren.

      Nun zur Online Anmeldung.
      Etwas versteckt aber man findet Sie ja doch Registration
      Und hier ist wichtig ab jetzt funktioniert es nur mehr mit Browser MS-Edge (kein Chrome, kein Firefox etc.)
      Ich würde ja jetzt gerne hier Screenshots machen aber die werden dann wahrscheinlich eh wieder gelöscht.
      Wichtig sind die mit * gekennzeichneten Felder, das sind Pflichtfelder.
      Telefon ist wichtig aber da passiert nichts.
      E-Mail ist wichtig, denn dort wird nach erfolgreicher Anmeldung ein Freischalte Link geschickt um das Profil freizuschalten.
      ACHTUNG:PSČ das eigentlich die Postleitzahl ist muss aber eine slowakische Postleitzahl sein (d.h. wenn ich bei Telefon auf +43 umspringe geht PSČ nicht auf österreichische Postleitzahlen (vielleicht weil wir auch nur 4-stellige PLZ haben)). Ich hab also eine aus Bratislava genommen und siehe da man ist drinnen.
      Ulica, also Straße, ist kein Pflichtfeld, nur Popisné číslo was der Hausnummer entspricht.

      Nun den Bestätigungslink vom Mail beantworten und man kann seine gekaufte Smart Card registrieren.

      Nun sich neu einloggen (hier nicht vergessen anzuklicken das man kein Roboter ist) und man sieht folgendes

      1.png

      Ersten Link (also Moje zariadenia a sluzby) anklicken und seine Smart Card registieren.
      Hierzu braucht man den Aktivierungscode der Verpackung und den +Telka Code auf der Smart Card

      2.jpg 5.jpg


      Und die Karte ist registriert

      3.png


      Rodičovský zámok wäre die Kindersicherung

      Nun hinten die gelbe Verlinkung anklicken und das Paket das man gerne hätte buchen.
      Bezahlung habe ich nur Kreditkarte gefunden aber das war bei mir Gott sei Dank kein Problem.
      Auch hier, österreichische Kreditkarten werden einwandfrei akzeptiert. Hätte zwar gerne mit Pay Pal gezahlt aber war nicht möglich (oder ich habe es nicht gesehen).

      Und wenn das alles erledigt ist die Plustelka Smart Card in die VU+ (und hier habe ich VTI 14 Image) rein und ganz wichtig wäre nun was einem der Receiver sagt wenn man auf einen Mux schaltet der DVB-T2 in der Slowakei ist.
      Aber vorher Sendersuche:
      Multiplex 4 (Plustelka) | DigitálnaTelevízia.sk

      4.jpg

      Dann auf einen Sender schalten der mit der Smart Card verschlüsselt wird.
      Hier kommt zumeist eine Fehlermeldung.
      Nun auf den Sender LUX umschalten und die fünf Methoden der Authentifizierung abwarten (bei simpliTV wäre das ja ORF1HD) und dann kann man die verschlüsselten Sender schauen.

      Kommen wir zum Abschluss:
      wie ja schon erwähnt garantiert Plustelka keine 100% Funktion im Ausland.
      Und das habe ich gerade.
      Während ich die verschlüsselten Sender im Standard DVB-T einwandfrei sehen kann
      (dies wäre CT1, CT2, Joy Cinema HD (mit englischer Tonspur), Sport1 und Sport2HD)
      verweigert im Moment der komplette Mux von DVB-T2
      (also diese Sender)
      Und da tut mir um Eurosport1 (Tonoption slowakisch und ungarisch) und Eurosport2 (Tonoption slowakisch und englisch) sowie der tschechische Sender Dajto ein wenig leid.

      Aber mal schauen was ich mit einem DVB-T/T2 Verstärker noch raus kitzeln kann.
      Oder, wie im Sommer das Wetter wieder besser ist weil so gegen 6 Uhr früh hab ich am DVB-T2 Mux ein wenig Empfang und kann Eurosport schauen.

      Die tschechischen Sender haben keine zweite Tonspur, auch die Sportsender Sport1 und Sport2 nicht aber das ist mir egal, kann ich mich besser auf den Sport selbst konzentrieren der gezeigt wird.
      CT1 und CT2, also die tschechischen Sender haben auch HbbTV wo man dann CT Sport sehen kann (aber Achtung, nur mit tschechischer IP-Adresse aber mit NordVPN Erweiterung von VU+ kein Problem).

      Warum hab ich diesen Aufwand betrieben?
      Ganz einfach, will mehr Eishockey sehen und habe nun mit RTVS2, CT Sport (im HbbTV) Sport1 und/oder Sport2 sowie in Zukunft hoffentlich Dajto ein Mega Angebot das man weder in Österreich noch Deutschland so hat.

      Zum Abschluss wünsch ich euch noch viel Spaß beim eventuellen nachbauen.
      Ich geh slowaksiches TV schauen

      Aber vielleicht hab ich schon eher Glück den die slowakische Regulierungsbehörde braucht das ab 700MHz Band für Mobilfunk und somit treten folgende Änderungen der vier Muxe auf
      Bratislava Kamzík(alte-neue Frequenz)
      Mux1 K44-K39
      Mux2 K56-K37
      Mux3 K27-K44
      Mux4 K39-K27

      Änderung soll bis Juni 2020 umgesetzt werden
      DVB-T čakajú zmeny, RÚ začal proces uvoľňovania frekvenčného pásma 700 MHz | SatelitnáTV.sk

      The post was edited 2 times, last by hgdo ().

    • Bitte keine Bilder von externen Hostern. Bilder werden über die Funktion Dateianhänge hochgeladen.
    • Großartiger thread, vielen Dank für die ganzen Infos. Das wird sicher jedem der da Interesse hat, sehr weiterhelfen, da die wesentlichen Fallstricke die bei solchen Dingen oft zum Tragen kommen, genau anggeben werden. Good job!

      misteranonymus wrote:

      okay aber kann das jetzt nicht mehr ändern weil der Button Bearbeiten nicht mehr vorhanden ist.
      Aber ist abload so schlimm?
      Noch eine Frage, bzw. Gedanke. Gibts diese Möglichkeiten auch mit skylink und/oder digisport, oder wird man es bei denen maximal über den online/streaming Weg hinbekommen?
    • Da wegen gleich sechs Baukräne in meiner Umgebung ich zur Zeit immense Schwierigkeiten mit DVB-T/T2 Slowakei habe und umbauen musste erst jetzt die neuesten Infos.

      Im MUX1 ist seit Sonntag 22.12.2019 der TV Sender Televízia Osem TV8 dazu gekommen.
      Unbenannt.JPG

      Auch seit Sonntag 22.12.2019 wurde RTVS23 in MUX3 in Betrieb genommen.
      Leider nur in SD und nicht in HD.
      Und leider wurde RTVS2 HD abgeschalten und auf diesen Empfangsparameter RTVS3 SD zugeschalten.
      Ich hoffe das ändert sich beim Frequenzwechsel Mitte 2020.

      Und bei den tschechischen ČT Sendern ČT1 und ČT2 (HD Zusatz im Bild obwohl immer noch in SD gesendet wird) funktioniert wieder HbbTV und somit ist wieder ČT Sport Empfang möglich

      Neue MUX Belegung
      satelitnatv.sk/2019/12/trojka-…a-hd-sa-presuva-do-mux-1/

      The post was edited 1 time, last by misteranonymus ().

    • @misteranonymus

      So, hab mir nun auch endlich so ein Modul (cardless) besorgt. Klappt alels Dank Deiner Anleitung einwandfrei. EInzig CT1 & CT2 haben zumindest aktuell kein hbbtv dabei, ofenbar wieder abgedreht. Mal sehen ob das wieder kommt, wäre schade darum.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().