auto.network Datei

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich schiebe nach dem flashen auch nur eine auto.network auf die Box und bin dann fertig! Das geht doch viel schneller als über die Freigabe-Verwaltung
      Gruß

      Günter, der Tattermod :sleeping:

    • Es geht nicht um die Schnelligkeit, sondern um Vermeidung von Fehlern.

      Und ob man eine manuell ersterllte auto.network oder die über die GUI erzeugte automounts.xml nach dem Flashen auf die Box schiebt, ist kein Unterschied.
    • Die Rechte der Datei auto.network sind auf "644" ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Per FTP (z.B. Totalcommander), an der Box im VTI-Dateimanager oder per Telnet mit "chmod" .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110