Frage zu Kabel bzw. Unimedia

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Frage zu Kabel bzw. Unimedia

      Dumme Frage vielleicht : Ich ziehe zum um, habe momentan eine Ultimo 4K und Uno 4K se via SAT. Am neuen Wohnort gibt es nur Kabel.

      Ich habe nun einen Kabelanschluß Standard bestellt. Nun sehe ich in meinem Kundencenter eine Smartcard zum freischalten.

      Kann man nicht einfach ein Kabel an die Dose und die VU stecken und fertig ? Wo ich jetzt wohne ist auch Kabel freigeschaltet und in der Miete drin und hier benötige ich keine Smartcard . Da stecke ich einfach das Antennenkabel in die Dose und es läuft.

      Wenn die Smartcard benötigt wird, wie sieht es dann mit einem zweit TV aus ? Muss man dann eine weitere Karte haben ?

      Danke schonmal
    • Dumme Fragen gibt es eigentlich nicht.
      Natürlich gibt es auch bei Unitymedia, diesen Kabelprovider meinst du doch bestimmt, unverschlüsselte Sender ohne Smartcard
      zu sehen. Die Mehzahl an HD Sendern wirst du aber abonnieren müssen um sie auch sehen zu können.
      Ich selber bin bei Vodafone Kabel,da kann man mit dem Basispaket bis zu drei Smartcards bestellen. Ihr werdet ja
      sicher auch bald Vodafone. Um aber zu wissen wie es im Moment läuft solltest du mal im "Kabel Helpdesk Forum" für
      Unitymedia Kunden vorbei schauen.


    • Unitymedia hat freie und verschlüsselte Programme. Die verschlüsselten Programme gehören dann zu verschiedenen Pay-TV-Paketen. Es gibt da auch Sky-Pakete.

      Es kann sein, dass in deinem jetzt abgeschlossenen Vertrag schon eines der Pakete enthalten ist. Dafür brauchst Du dann die Smartcard.

      Du bekommst von Unitymedia vermutlich eine UM02 Smartcard. Diese funktioniert in der Vu+-Box. Es gibt da zwei Varianten. Dabei kommt es darauf an, welche Pay-TV-Pakete gebucht wurden:


      Wenn Du die Privatsender in HD sehe möchtest (also RTL HD, SAT1 HD etc.): Diese funktionieren nur in Unitymedia-Hardware. Dafür würdest Du ein CI+-Modul von Unitymedia benötigen (die nennen das auch HD-Modul). Das Modul kommt dann in den CI-Schact der Box. Bei Entschlüsselung mit Modul gibt es einige Einschränkungen (nur eine Entschlüsselung gleichzeitig, kein Home-Sharing). Genaueres dazu kannst Du hier nachlesen:

      CI+ Modul, was geht, was nicht, WICHTIG: Posting #1 lesen (für Duo 4k, Ultimo 4k, Uno 4k (SE), Zero 4k, Solo 4k, Solo SE (V2), Duo2 und Solo2)

      (Zusammenfassung) Infos zu Aufnahmen mit dem Sky CI+ Modul

      Da geht es zwar hauptsächlich um Sky. Die Einschränkungen durch die Verwendung von CI-Modulen sind aber identisch.

      Wenn die Privatsender in HD nicht benötigt werden, ist alles viel einfacher und komfortabler. Dann wird kein Modul benötigt. Die Smartcard kommt direkt in den Reader-Slot der Box. Es wird aber eine Software benötigt, die die Funktionalität des Moduls ersetzt, eine sogenannte SoftCam-Software. Die UM02 funktioniert mit Oscam. Oscam muss allerdings konfiguriert werden, damit es funktioniert. Die Konfiguration ist etwas kompliziert, darum gibt es ein Plugin, das die Konfiguration erstellen kann.

      Um Oscam zum Laufen zu bringen, musst Du die folgenden Schritte durchführen:
      1. Oscam auf der Box aus dem Cam-Center installieren
      2. Oscam-Butler ebenfalls aus dem Cam-Center installieren (Der Oscam-Butler baut die Konfiguration)
      3. GUI neu starten
      4. Oscam-Butler aufrufen und die Daten eingeben (also UM02, welcher Slot, ...) und die Konfiguration erstellen lassen und speichern.
      5. In der Konfiguration fehlen dann die Schlüssel RSA-Key und Box-Key. Diese muss man mit Google suchen (UM02 RSA Key Boxkey ...)
      6. Die gefundenen Boxkeys in die Oscam-Konfiguration in die Datei oscam.server eintragen.
      7. GUI neu starten
      Danach sollten die verschlüsselten Programme hell werden.

      Der Vorteil von der Entschlüsselung mit Oscam ist, dass Home-Sharing mögliche ist. Du kannst auf einer zweiten Box Oscam installieren und so konfigurieren, dass die Smartcard der Haupt-Box verwendet wird. So kannst Du auf mehreren Boxen gleichzeitig verschiedene verschlüsselte Sender sehen und die Entschlüsselung läuft immer zentral über die UM02 in der Hauptbox.
    • Ich sehe den Button Smartcart auch mei mir im Kundensenter, habe aber keine. Ich denke, der Button ist aktiv, sobald du Kabelempfang buchst, erst wenn sie dir eine zuschicken, ist dann auch die Karte mit der Seriennummer eingetragen.
      Memo an mich: Signatur einfügen!
    • Hi,
      normalerweise bekommst du das CI Modul nur, wenn du 1. die HD Sender mit buchst und 2. die Horizon Box nicht nimmst.
      So zufrieden ich mit Unitymedia bin, hoffe ich auf Besserung was das Thema Verschlüsselung in Bezug auf die Vodafone Übernahme.
    • Was für eine Verbesserung würdest Du dir denn bei der Verschüsselung wünschen?

      Die Privat-Sender in HD interessieren mich nicht wirklich, also läuft die UM02 mit Oscam... und das seit Jahren ohne irgendwelche Probleme.
      Ich wüsste nicht, was daran jetzt unbedingt zu verbessern wäre.

      The post was edited 1 time, last by RickX ().

    • Nun ja, du schreibst selber was dich nicht interessiert. Interessant ist es aber dennoch das im Moment noch alles
      mit einer G09 oder G02 bei Vodafone geschaut werden kann. Da braucht es kein zusätzliches Modul und man ist
      frei bei der Boxenwahl und kann mit den Aufnahmen machen was man möchte! ;)
      Selbst Sky UHD ist für besitzer eines Q Receivers, der nicht angeschlossen werden muss, empfangbar.
      Derzeit kümmert sich Vodafon Kabel selber um alle Verschlüsselungen in seinem Netz, Sky ist nur zahleder Gast.
      Wir hoffen das bleibt noch recht lange so! ;)
    • luedenscheid wrote:

      Derzeit kümmert sich Vodafon Kabel selber um alle Verschlüsselungen in seinem Netz, Sky ist nur zahleder Gast.
      Das ist ja bei Unitymedia genauso.

      Mal sehen, wie sich das durch Übernahme von Unitymedia durch Vodafon entwickeln wird.
      Im Moment ist es jedenfalls so oder so immer noch besser als die aktuelle Situation auf dem Satelliten.
    • RickX wrote:

      Das ist ja bei Unitymedia genauso.
      Eben nicht, sonst müsste man nicht Modul und Cardreader mit jeweils einer Karte im Parallelbetrieb betreiben
      um alle abonnierbaren empfangen zu können.
    • Doch, natürlich macht Unitymedia eine eigene Verschlüsselung.
      Sonst könnte man die Kanäle ja mit einer HD+ oder Sky-Karte entschlüsseln...

      Es wird nur für die Privat-Sender eine strengere Verschlüsselung gemacht.

      The post was edited 1 time, last by RickX ().