Umstieg von OpenAtv auf VTI 14.0.5 erster Eindruck Ok leider startet er kein IPTV

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Umstieg von OpenAtv auf VTI 14.0.5 erster Eindruck Ok leider startet er kein IPTV

      Habe eine Vu Zero 4K mit VTI 14.0.5 Sat Astra alles wunderbar.
      Jetzt habe ich meine Senderliste (m3u) eingespielt. Läuft soweit alles nur die IPTV Kanäle starten nicht. alles überprüft am PC oder anderer Receiver laufen die.

      Zurück auf OpenAtv Senderliste über Dreamset drauf alles läuft. VTI neu geflasht Liste drauf Sat geht alles nur wieder diese IPTV Liste nicht. Warum?
      Muss ich was nach installieren?


      Hat einer eine Idee was ich machen kann
    • Was hast du hier eingestellt.
      Menü -> Einstellungen -> System -> Medienwiedergabe
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!
    • Danke für Deine Antwort ich habe nichts eingestellt alles neu geflasht und die Grundeinstellungen gelassen.

      Menü -> Einstellungen -> System -> Medienwiedergabe diesen Punkt habe ich nicht
    • Ich hatte vor kurzem das gleiche Problem. Bei mir lag es daran, dass die IPTV-Sender mit DVB-Sendern verknüpft waren. Hatte ich wegen Picons und EPG gemacht.

      Sobald diese Verknüpfung raus war, liefen die Streams problemlos. Warum das so ist, kann ich nicht sagen. Aber daran lag es bei mir.
      :crazy3: :happy3:
    • Wie werden die Streams denn eingebunden? Welche "Abspielart" ... guck doch mal mit welcher Zahlenkombination der Stream-Referenz beginnt ...
      :crazy3: :happy3:
    • Installiere das Service App
      Baue Taste -> Rote Taste > System Erweiterungen > serviceapp
      Dann bekommst du den Menüpunkt Medienwiedergabe und kannst dort den Extplayer3 aktivieren.
      Vermutlich funktioniert es dann.
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!

      The post was edited 1 time, last by ripasch ().

    • Installiere das Serviceapp und aktiviere den extplayer3, dann sollte es mit 4097 funktionieren.
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!
    • ripasch wrote:

      Installiere das Service App
      Baue Taste -> Rote Taste > System Erweiterungen > serviceapp
      Dann bekommst du den Menüpunkt Medienwiedergabe und kannst dort den Extplayer3 aktivieren.
      Vermutlich funktioniert es dann.
      Läuft jetzt aber die Umschaltzeiten sehr hoch ca 10sekunden bei der Vu Zero(HD) schaltet er sofort um und die Zero ist ja viel
      Schwächer als die Vu Zero4K

      The post was edited 1 time, last by Saerdnast ().

    • Stell mal die Wedienwiedergabe auf Original und probiere mit Service 5001 oder 5002
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!
    • ripasch wrote:

      Stell mal die Wedienwiedergabe auf Original und probiere mit Service 5001 oder 5002
      Alles getestet mit 5001 und 5002 lange Umschaltzeiten und bleibt sogar stehen und Ton nicht Synchron


      Auf Serviceapp glsplayer läuft aber auch lange Umschaltzeiten.
      mit den langen Umschaltzeiten hatte ich schon bei OpenAtv aber wie gesagt . Gleiche Senderliste bei Octagon und Zero alles OK
      irgendwo ist da ein Fehler mit den Treiber oder so bei der 4K
    • An dem Punkt kann ich leider nicht weiterhelfen.
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!
    • ditschi1691 wrote:

      @Saerdnast

      Ich empfehle Dir mal das hier .
      Und ein Blick hierein kann auch nicht schaden 8) !
      Entschuldigung das wusste ich nicht. Ich dachte erst es wäre ein Problem mit OpenAtv und die lange Umschaltzeiten um es dann zu testen habe ich
      VTI eingespielt da wurden die Streams gar nicht gestartet und deswegen habe ich gefragt warum die nicht starten. (Für mich kein Doppelposting)
      In Bezug dessen wurde mir sehr gut geholfen ( Danke nochmals an ripasch und natürlich borsel) die streams starteten danach ja und ich hatte ja auch wie es in der Überschrift steht
      Probleme das diese nicht starten.

      Dann als dieses Problem gelöst war und die Umschaltzeiten auch hoch waren habe ich geschrieben das bei OpenATV dasselbe Problem da ist und das es
      wohl an der VU Zero 4K Treiber oder ähnliches liegen muss da ja auf der Zero und Octagon alles Ok sei.