HDMI Aufnahmen mit 1080p und Firestick

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • HDMI Aufnahmen mit 1080p und Firestick

      Guten Morgen,

      aktuell bin ich am überlegen meine Solo4k gegen eine Uno 4k SE zu tauschen. Einzig aus dem Grund das sie einen HDMI EIngang hat. Die Uno4kSE hat zwar nur einen CI Slot aber eine Maus hab ich noch rumliegen. Die Ultimo 4k ist mir zu teuer.

      Ich überlege einen Amazon Firestick zu nutzen, hauptsächlich für Netflix, hier und da auch mal Amazon Prime. Ich möchte Filme und Serien aufnehmen können.

      Zu den eigendlichen Frage zu denen ich bei den ganzen Problem Threads hier im Forum nicht wirklich eine klare Antwort bekommen habe:

      - Ist es möglich vom Firestick in 1080p Bild und Ton ohne Ruckler und Aussetzer aufzunehmen? Und zwar Zuverlässig.
      - Ich habe eine 2,5 Zoll Festplatte die einwandfrei funktioniert aber höher als 10,5mm ist. Bei der Solo4k liegt die Festplatte neben der Box, angeschlossen mit einem SATA Verlängerungskabel. Gibt es einen Grund der diesen Aufbau bei der Uno4kSE nicht möglich macht?
      - Gibt es neben dem Firestick noch andere Hardware die empfehlenswert wäre und die mindestens Amazon und Netflix streamen kann und die man vielleicht eher nutzen sollte?
      - Hat es Sinn einen 4k Firestick zu erwerben? Kann die Box das in 4k bis zum TV durchschleifen und nur 1080p aufnehmen oder schleift sie das auch nur in 1080p zum TV durch?

      Ich danke euch.

      The post was edited 2 times, last by Dreikant ().

    • FireTV Stick 4K funktioniert an der UNO 4K SE ohne Probleme aber nur bis 1920x1080
      Auflösung, mach die Umstellung automatisch, aufnahmen werden nur bis 1280x720 gemacht
      und darauf kann man kein Einfluss nehmen. Mit geeignetem Splitter kann man 4K Inhalte von FireTV/Netflix durchschleifen
      aber nicht aufnehmen. Ob das ganze zuverlässig ist, na ja kleine Problemchen kann es geben.
      Keine der VU+ die HDMI-IN haben kann von HDMI-IN mehr als 1280x720 Auflösung aufnehmen.

      The post was edited 1 time, last by gizmo1954 ().

    • Zuverlässige Aufnahmen kannst du dur meiner Erfahrung nach abschminken, bei meiner Ultimo4K ging es von wenigen fehlerfreien Aufnahmen über schwarzes Bild mit Ton, Bild ohne Ton bis hin zu keinerlei Daten enthalten.
      Selbst das Durchschleifen macht immer wieder Probleme, wo plötzlich Ton oder Bild verschwinden.
      Dazu die Einschränkung, das Aufnahmen auf 720p beschränkt sind und nur stereo-Audio unterstpützen.
      Gerade wenn das der Einzige Grund für den Umstieg sein soll, von mir: ein klares NEIN.

      Achtung: ich habe nur die Ultimo4K mit HDMI-IN ausprobiert und das ist schon einige Zeit her, ob sich das auf die Uno4KSE übertrgen läßt , weiß ich icht aus eigener Erfahrung.

      Fire-TV 4K würde prinzipiell in 4K durchgeschleift, wenn du den HDCP2.2 per Splitter umgehst. Ich würde den Stick aber direkt im TV, bzw AVR einstecken.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • HDMI Aufnahmen mit 1080p und Firestick

      Meine Erfahrungen mit der Uno 4K SE sind die gleichen: Verbindung ist nicht wirklich zuverlässig und bei mir haben Aufnahmen zudem immer ein leichtes Ruckeln.
      Einen Splitter hatte ich allerdings nicht im Einsatz.
      Für zuverlässige Aufnahmen von Netflix oder Prime sollte man meiner Meinung eher andere Möglichkeiten suchen.
      Wie weit man sich da illegalen Mitteln bedient, muss letztlich jeder für sich entscheiden.
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • Ich habe erst jetzt gesehen dass berlin69er vor meinem Beitrag geantwortet hat. Gut das ich noch eine zweite Antwort bekommen habe die das selbe aussagt.

      Genau das war der Sinn und Zweck, eine legalge Möglichkeit zu haben das vernünftig auf die Festplatte zu bekommen. Ist mit HDMI IN offenbar nicht zu machen. Ich zähle aber zu denjenigen die ganz gerne auf der legalen Seite bleiben. D.h. ich muss auf manche Dinge verzichten. Gibt schlimmeres.
    • Ich will keines Glaubens krieg anfechten, ich habe viele Aufnahmen von der Ultimo4K am HDMI-IN gemacht von FireTV stick,
      und zur 99% wahren sie OK! Fehler können immer auftreten auch bei den Aufnahmen. Bedingt der Auflösung bei Aufnahmen von HDMI-IN
      habe für mich andere Lösung in betrieb. (Stichwort TBS 2603 oder 2604)
    • gizmo1954 wrote:

      ich habe viele Aufnahmen von der Ultimo4K am HDMI-IN gemacht von FireTV stick,
      Hi,

      ich glaube es kommt noch auf die Generation der/des Sticks an, ob das gut funzt.
      Habe mittlerweile 3 Generationen am Eingang getestet, alle nehmen/geben allerdings nur Stereo auf/aus. Da ist für mich keine Alternative,da für mich zum guten Bild auch ein guter Ton gehört.
      Das gleiche passiert übrigens auch mit dem "Sky Ticket Stick".
    • gizmo1954 wrote:

      ich habe viele Aufnahmen von der Ultimo4K am HDMI-IN gemacht von FireTV stick,
      Interessant. Sind das dann nicht riesige Dateien? Wie gross sind denn die Dateien?

      Nach meinem Verständnis sind Aufnahmen per HDMI doch erst mal nur unkomprimiert und daher riesig gross. Oder werden die gleich in MPEG oder gar H26x Format umgewandelt? Das dauert aber dann auch einige Zeit selbst auf kraeftiger CPU.

      LG, Goggo
    • gizmo1954 wrote:

      Ich will keines Glaubens krieg anfechten, ich habe viele Aufnahmen von der Ultimo4K am HDMI-IN gemacht von FireTV stick,
      und zur 99% wahren sie OK! Fehler können immer auftreten auch bei den Aufnahmen. Bedingt der Auflösung bei Aufnahmen von HDMI-IN
      habe für mich andere Lösung in betrieb. (Stichwort TBS 2603 oder 2604)
      Könntest Du ein paar Details zu Deinem Setup mit HDMI Encoder verraten?
      Dazu würden mich positive und negative Erfahrungen aus dem Betrieb interessieren, wie bspw. zu den von Dir genutzten Audio-/Videoeinstellungen (Codierung, Datenraten) oder möglichen A/V Sync-Problemen beim Schauen oder Aufnehmen.
    • HDMI Eingang Anschluss - Fire TV Stick

      Hallo,
      der VU+ Duo 4K hat ja einen HDMI Eingang. Kann man hier auch den Fire TV-Stick anschließen?
      Weiß jemand ob es dann auch möglich ist, das dort angesehene aufzunehmen?

      Danke
      VU+ Duo 4K SE seit 05.08.2019 mit 2 TB Festplatte; Image Version 14.0.03; AL HD Skin
      Plugin: aihdcontroler; atilehd; cooltvguide; filebrowservti; lcd4linux; mediaplayer; multiquckbutton-vu; openwebif; piconmanager; pictureplayer; remotechannelstreamconverter; satipclient; seekbar; Endhanced Movie Center
    • Hallo,
      ich muss jetzt was ganz dummes fragen....
      Wie kann ich auf den HDMI Eingang umschalten?

      Danke
      VU+ Duo 4K SE seit 05.08.2019 mit 2 TB Festplatte; Image Version 14.0.03; AL HD Skin
      Plugin: aihdcontroler; atilehd; cooltvguide; filebrowservti; lcd4linux; mediaplayer; multiquckbutton-vu; openwebif; piconmanager; pictureplayer; remotechannelstreamconverter; satipclient; seekbar; Endhanced Movie Center
    • Gehe in die Kanalliste.
      Drücke „MENÜ“
      Drücke „HDMI in“ hinzufügen.
      Wähle in der Kanalliste „HDMI in“!
      Herzlichen Gruß,
      theos2

      ___________________________________________________________________________
      Kein Support per PN

      :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
    • Vielen Dank!
      VU+ Duo 4K SE seit 05.08.2019 mit 2 TB Festplatte; Image Version 14.0.03; AL HD Skin
      Plugin: aihdcontroler; atilehd; cooltvguide; filebrowservti; lcd4linux; mediaplayer; multiquckbutton-vu; openwebif; piconmanager; pictureplayer; remotechannelstreamconverter; satipclient; seekbar; Endhanced Movie Center
    • K3rm1t4 wrote:

      Könntest Du ein paar Details zu Deinem Setup mit HDMI Encoder verraten?Dazu würden mich positive und negative Erfahrungen aus dem Betrieb interessieren, wie bspw. zu den von Dir genutzten Audio-/Videoeinstellungen (Codierung, Datenraten) oder möglichen A/V Sync-Problemen beim Schauen oder Aufnehmen.
      @gizmo1954:
      Wäre schön, wenn Du dazu noch ein paar Worte verlieren könntest ...
    • @K3rm1t4
      Wenn du den Encoder TBS2603 meinst den ich erwähnt habe,
      du müsstest es erstmals haben, er hat eine WebGui für Konfiguration über PC, wurdest du das sehen
      dann wurdest die Arbeit weise verstehen. Sonst viel zur schreiben, aber ich muss sagen es funktioniert hervorragend.
      Na ja es kostet aber auch bisschen mehr als irgend Splitter.
    • New

      Hallo,
      weiß jemand, ob das auch legal ist, wenn man Filme vom Fire TV aufnimmt?
      VU+ Duo 4K SE seit 05.08.2019 mit 2 TB Festplatte; Image Version 14.0.03; AL HD Skin
      Plugin: aihdcontroler; atilehd; cooltvguide; filebrowservti; lcd4linux; mediaplayer; multiquckbutton-vu; openwebif; piconmanager; pictureplayer; remotechannelstreamconverter; satipclient; seekbar; Endhanced Movie Center
    • New

      Solange Du keine (wirksame) Kopierschutzmaßnahmen von Amazon umgehst und Dein Amazon-Abo legal ist, sehe ich da kein Problem. Das Betätigen des „Aufnahme“-Buttons auf der Fernbedienung ist sicher keine Umgehung eines wirksamen Kopierschutzes. Da fehlt es mE schon an der Wirksamkeit.

      Anders mag es aussehen, wenn Du Deine kopierten Filme an Dritte weitergibst. Und ganz übel sieht es aus, wenn Du Dir das dann auch noch bezahlen lãsst.

      —————————
      Haftungsausschluss
      Diese Informationen erfolgen nicht im Rahmen eines konkreten Vertragsverhältnisses. Der Verfasser übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen.
      ;_)