Kein Empfang mehr auf 12382MHz H Astra 19,2

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kein Empfang mehr auf 12382MHz H Astra 19,2

      Hallo Freunde der (fast) alleskönnenden STB´s

      Seit einigen Tagen empfängt meine Ultimo 4k über den FBC Tuner die Frequenz 12382 nicht mehr.
      Ich habe noch einen alten S2 Dualtuner verbaut über den es noch geht.
      Satelittenanlage und den FBC Tuner selbst kann ich ausschliessen.
      Zuerst dachte ich es hängt mit dem Update auf VTI 14.0.4 zusammen, da mir der Fehler direkt danach aufgefallen ist.
      In meinen Aufnahmen sehe ich aber das es wohl in der Nacht zuvor angefangen hat da Aufnahmen auf einem betroffenen Sender Schwarz blieben.
      Frauchen hat dann auch noch erzählt das die Box sich am Abend zuvor aufgehangen hatte und sie die Box per Power Off neustarten musste.
      Lange Rede ,kurzer Sinn. Hatte schonmal jemand ähnliche Probleme oder vielleicht eine Ahnung woran das Liegen könnte?
      Die Ultimo ist jetzt Knapp 3 Jahre alt und hat bis dato noch nie rumgezickt.
    • Alles schon probiert. Tuner getauscht von ner anderen Box, Andere Box an meinem Kabel funktioniert, Meine Box an anderem Kabel (anderes Haus) geht nicht.
    • Sind wohl alles Skykanäle. Sicher dass es da keinen Empfang gibt? Oder teigt nur die Entschlüsselung aus? Wenn auf so einen Sender bist mal "Info über Kanal" nachgucken. Vielleicht auch in der "satellite.xml" falsche Parameter, mit denen der FBC-Tuner nicht (mehr) umgehen kann. Die Parameter für den Transponder (manuelle Suche sollten folgende sein: "DVB-S2, Modulation: 8PSK» Frequenz: 12382 MHz, Polarisation H, Symbolrate 27500, FEC 3/4, Roll 0,35". Bei nur einzelnen Transpondern könnte es aber auch eine Störeinstrahlung durch funkende Geräte wie DECT, WLAN etc. geben. Auch mal einen Blick in die Infobar werfen, dort wird je nach Skin SNR & AGC angezeigt.
    • Also der Reihe nach.

      Entschlüsselung funktioniert 100% Schalte ich den FBC Tuner aus und empfange nur über den alten Dual S2 Tuner gehts ja.
      Parameter in der satellite.xml, kann ich nichts zu sagen weil keine Ahnung :/ (lese mich da ber gerne ein)
      Manueller Suchlauf findet über den FBC Tuner 0 Sender der "alte" findet alle verfügbaren
      Störeinstrahlung schliesse ich mal aus da in sachen DECT WLAN oder Mikrowelle nichts verändert wurde.
      SNR/AGC steht beim Dual S2 bei 86/74 Stell ich auf den FBC um verändert es sich auf 33/65 auf allen betroffenen Sendern.
    • satellite.xml ist nun auch aktuell bringt aber keine Änderung
    • Leider auch keine Veränderung
    • Wie schon gesagt ist da alles in ordnung.
      Gestern war ein Kollege mit einer Uno 4k bei mir.
      Seine Box an meinem Kabel geht, sein Tuner in meiner Box geht nicht, mein Tuner in seiner Box geht.
      Danach sind wir zu ihm nach Hause, dort das selbe Ergebniss.
    • Dann wirst den Händler kontaktieren müssen. Ich würde testweise mal ein original VU Image flashen um zu sehen (Infobar) ob es dort auch nur 33% SNR auf diesen Transponder gibt. Vu+ Update

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Wird wohl oder übel dann so sein.
      Wollte nur im Vorfeld einiges ausschliessen.
      Habe bisher alle meine Boxen bei HM-Sat gekauft und nie Probleme gehabt.
      Hier gibt es doch bestimmt schon einige Erfahrungswerte was die Abwicklung von Gewährleistungsfällen betrifft.
    • Könnte auch was in der Software, Senderliste oder "epg.dat" verbogen sein. Beim Händler wird man das Original-VU-Image installieren und testen ob es da dann Empfang auf diesen Transponder gibt.
    • Das bekommme ich auch noch selbst hin :D
      Gab es die Original Images nichtmal hier in der Database zum Download?
      Alternativ sollte doch auch das neu Flashen einer früheren VTI Version ausreichen um zu testen ob sich da was tut.
    • Danke :thumbsup:

      Da geh ich dann morgen früh mal dran.
      Hab aber auch schon ne Mail an HM-Sat rausgeschickt, mal sehen was von denen kommt.
    • Moin,

      So, jetzt wirds kurios.
      Eben mal ein originales Image geflasht, Sendersuchlauf durchgeführt und siehe da, auf der betroffenen Frequenz AGC/SNR im brauchbaren Bereich so um die 70-80
      Da ich aber keine Lust hatte Oscam auf dem originalen Image zum laufen zu zwingen hab ich einfach mal ein älteres VTI geflasht. Auch alles i.O. Oscam läuft Sender werden entschlüsselt und ich kann endlich wieder TNT Comedy HD sehen.
      ABER... sobald ich jetzt meine Kanalliste aus dem Backup aufspiele, bleiben alle Sender die auf 12382 MHz liegen wieder dunkel. SNR/AGC wieder bei 33/65.
    • Kommt schon mal vor, dass eine Senderliste korrupt ist. Schau mal auf der Festplatte ob es in Bezug auf die Senderliste eine ältere Sicherung gibt. 70% SNR lässt mich vermuten, dass u. U. die Schüssel niht optimal ausgerichtet ist. Auch wenn die Boxen letztendlich keine Messgeräte sind.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Hab jetzt ein Backup des Image von Gestern aufgespielt so dass die Box wieder aktuell ist.
      Danach eine ältere Kanalliste von einem meiner anderen Receiver und jetzt geht es wieder.

      Radar wrote:

      70% SNR lässt mich vermuten, dass u. U. die Schüssel niht optimal ausgerichtet ist.

      Das stimmt, die Schüssel ist nicht optimal ausgerichtet. Bei stürmischem Wetter habe ich auch kurzzeitig aussetzer.
      Da aber anfang nächsten Jahres mein Dach neu eingedeckt wird und dabei auch die Schüssel neu gemacht wird, lass ich das jetzt mal so.
      Es ist auch nur bem FBC Tuner so, alle anderen Receiver haben eine hohe 80, bei strahlendem Sonnenschein sogar mehr.