Unitimedia BW Fragen zu Empfang der HD Sender auf anderem TV Gerät

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Unitimedia BW Fragen zu Empfang der HD Sender auf anderem TV Gerät

      Die VU Box läuft soweit super..... alles bestens !

      Jetzt hab ich eine knifflige Herausforderung und weiß nicht in welche Richtung ich weiter machen soll.
      Es führen viele Wege nach Rom hab ich mittlerweile festgestellt


      Anforderung: Ich will auf einem kleinen TV im anderen Raum auch die HD Sender sehen können.

      Ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber Panasonic kann das:
      Am großen TV ist test halber ein Panasonic DMR-UBC70 der die smartcard hat und als DLNA Server eingestellt ist
      Am kleinen TV ist ein älterer Panasonic DMR-BCT740... wenn ich hier den DLNA Client starte kann ich die HD Programme sehen.

      Allerdings hat die VU Box insgesamt mehr Möglichkeiten und ich möchte es damit auch hinbekommen

      Versuch 1: hab auf der VU+ UNO 4K SE den DLNA Server installiert und Pfade an die Festplatte angepasst. Auf dem PC sehe ich die aufgenommen Filme zwar, aber keine TV Programme
      Und am Panasonic sehe ich im DLNA Client zwar die VU Box aber weder die Aufnahmen noch die TV Programme

      Versuch 2: die VU+ Player App spielt absolut zuverlässig die HD TV Programme ab, aber es gibt keine einfache Möglichkeit wie im Youtube auf den TV zu streamen.
      Eine Verbindung über Miracast oder Samsung Smart View ist zu wackelig und zu aufwendig

      Wenn ich es richtig seh hab ich folgende Möglichkeiten:

      1) den DLNA Server der VU Box so konfigurieren damit der Panasonic BCT740 die live HD Programme darstellen kann. Das wär die beste Lösung ohne zusätzliche Hardware.
      Aber kann das die VU Box überhaupt?
      Hättet Ihr mir einen Lesetipp dazu?

      2) ich besorg mir ein USB-C auf HDMI Kabel und schau auf kleinem TV übers Tablet mit der VU+ Player App.... Bin dann aber durch den Akku eingeschränkt

      3) ich besorg mir eine Android TV Box und installiere dort die VU+ Player App falls die dort läuft bzw angeboten wird

      4) ich besorg mir noch eine VU Box die als Oscam Client konfiguriert wird.


      Was meint ihr ist der beste Weg, hab ich noch was vergessen?
      Im Panasonic UBC70 hab ich noch die Option IPTV gesehen
      Wäre das auch ein Weg über die VU Box?

      Von 1-4 steigen zwar die Hardwarekosten.... wenn ich aber eine saubere Lösung bekomme wär das egal

      Noch kurz die Grundlagen:
      Bin in BW bei Unitymedia mit alter V23 smartcard über DVB-C
      Die VU+ UNO 4K SE läuft mit der aktuellesten Oscam static Version und aktuellstem VTI Image mit allen Updates.
      Freigaben habe ich noch nichts angerührt da die Aufnahmen ja auf dem PC zu sehen sind
      Oder brauchen die TV Programme besondere Freigaben?

      Frage an die admins.... könnte die 5min Regel auf die zuletzt gemachte Bearbeitungszeit (und nicht auf die Ersterstellungszeit) umgestellt werden?
      Hätte noch eine kleine Ergänzung gehabt, meine Zeit war aber abgelaufen :D

      The post was edited 2 times, last by Teckler ().

    • Teckler wrote:

      Frage an die admins.... könnte die 5min Regel auf die zuletzt gemachte Bearbeitungszeit (und nicht auf die Ersterstellungszeit) umgestellt werden?
      Nö, gibt schon gute Gründe, daß es so eingestellt ist, wie es jetzt ist.

      Habe diesen Beitrag aus den allgmeinen (erledigten) Thread herausgenommen und einen neuen Thread verschoben!
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • Kann VU+ TV per DLNA streamen?

      Hallo zusammen,

      Ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber ein Panasonic kann das:
      Am großen TV ist test halber ein Panasonic DMR-UBC70 der die smartcard hat und als DLNA Server eingestellt ist
      Am kleinen TV ist ein älterer Panasonic DMR-BCT740... wenn ich hier den DLNA Client starte kann ich die HD Programme sehen.

      Kann das die VU+ eigentlich auch?.... Wenn ja versuch ich weiter zu konfigurieren

      Ich hab auf der VU+ UNO 4K SE zwar den DLNA Server installiert und Pfade an die Festplatte angepasst. Auf dem PC sehe ich die aufgenommen Filme, aber keine TV Programme
      Und am Panasonic sehe ich im DLNA Client zwar die VU Box aber weder die Aufnahmen noch die TV Programme

      Bin in BW bei Unitymedia mit V23 smartcard
    • @rdamas. Super.... Danke
      Ich hab aus den Erweiterungen / VTI Softwaremanager / Erweiterungen /... den dlnaserver installiert...... in den Konfigurationseinstellungen ist dann eine. minidlnalog zu sehen
      Ich geh mal davon aus daß das der minidlna ist den Du beschreibst.

      Sorry daß ich nochmal Nachfrage..... Du kannst die live TV Programme auf einem entfernten Gerät damit sehen?.... und nicht nur gespeicherte Aufnahmen?
    • Hab mittlerweile am Punkt 3 von oben rumprobiert
      ... ich besorg mir eine Android TV Box und installiere dort die VU+ Player App falls die dort läuft bzw angeboten wird

      Auf Bqeel U1 Max läufts zwar, aber dermaßen grottig daß ich die schnell wieder zurück senden werde.
      Der LAN Anschluss ist anscheinend kaputt,fällt immer wieder aus, und über WLAN ruckelts.
      Der WLAN Empfänger oder Prozessor ist zu schwach weil es mit Tablet über WLAN läuft.
      Zudem ist die Bedienung zu fummelig
      Das Gerät ist ja schon interessant und hat Root
      Wenn LAN aber defekt ist (auch direkt an Fritzbox 6590 geht's nicht) macht es keinen Sinn.
    • Thema kann geschlossen werden.


      Ich hab mir noch eine Uno 4K SE besorgt die als oscam Client in bester Bildqualität und superschnellen Umschaltzeiten auf dem Zweit TV die TV Programme liefert.
      Klar hat es etwas gekostet, aber der Komfort in der Bedienung wiegt das mehr als auf.
      Die anderen 3 angedachten Optionen in der Ausgangsfrage wären vielleicht möglich gewesen, hätten aber in der Handhabung auf Dauer zu sehr genevrt

      The post was edited 1 time, last by Teckler ().