Uno 4K SE hat Bild+Ton Aussetzer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Uno 4K SE hat Bild+Ton Aussetzer

      Hi,

      ich nutze seit Mai 2018 eine Uno 4k SE mit DVB-C Tuner, VTi Team Image (V14), Oscam und eine Kabel Deutschland G09 Karte.
      Bis vor schätzungsweise 2-3 Monaten, weiß es leider nicht mehr genau, war wirklich alles wirklich super und ich total happy mit der Box.
      Da ich nicht viel TV gucke, hatte ich gehofft das Problem löst sich irgendwann von alleine, was aber leider nicht so ist.

      Da ich auch nur hauptsächlich private Sender gucke, kann ich von den freien nichts sagen.
      Wenn ich meine Box morgens aus dem Standby wecke und Sat.1 oder Disney Channel für den Nachwuchs anmache, dann gibt es oft schon nach wenigen Minuten die ersten Aussetzer.
      Dabei bleibt Bild und Ton komplett stehen und nach ca. 10 Sekunden geht es dann weiter. Das Problem kommt mehrmals kurz hintereinander vor, am Ende sind es dann anstatt der Aussetzer nur noch ein paar Artefakte/Klötzchen und dann scheint das Problem erstmal wieder zu verschwinden. Kann es nicht mit Fakten oder Zahlen belegen, aber je länger der Receiver läuft desto seltener (oder gar) tritt das Problem auf. Somit nervt es gerade morgens am meisten.

      Seit ungefähr dem selben Zeitraum habe ich auch Probleme damit das Signal im LAN zu streamen. Habe einen FireTV 4K Stick mit Dreamplayer am laufen und konnte da Monatelang ohne Probleme mit TV schauen. Mittlerweile bleibt dort das Bild auch oft hängen. Dort muss ich dann immer den Sender wechseln damit es wieder funktioniert. Mittlerweile ist das streamen sogut wie gar nicht mehr zu gebrauchen.

      Bin mittlerweile echt ratlos woher das Problem kommt.
      Habe ich schon mehrere ältere Oscam revisionen probiert, aber das brauchte bisher keinen Erfolg.

      Habt ihr noch irgendwelche Tipps für mich?

      Danke + Gruß
    • Streamen im LAN und lokales Entschlüsseln von Sendern sind sicher zwei getrennte Probleme.
      Bei der G09 könntest Du den Fastmode einschalten und die globalen EMMs blocken.
      Das hilft Dir aber beim Streaming nicht.
      Herzlichen Gruß,
      theos2

      ___________________________________________________________________________
      Kein Support per PN

      :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
    • Hier noch mal meine oscam.server Konfig, falls das helfen sollte.

      Source Code

      1. [reader]
      2. label = KD_G0x
      3. caid = 09C7
      4. ident = 09C7:000000
      5. boxid = 12345678
      6. detect = cd
      7. mhz = 357
      8. cardmhz = 357
      9. emmcache = 1,2,2
      10. protocol = internal
      11. device = /dev/sci0
      12. group = 1
      Display All
      @theos2:
      Fastmode ist soweit ich mich erinnere bereits aktiviert.
      Das mit dem blocken von EMM sagt mir erstmal nichts. Was bedeutet das denn genau und wo stelle ich das ein?
    • Was das streamen angeht kann sich mMn nur etwas in Deinem lokalen Netzwerk verändert haben. Wie vergibst Du in Deinem Netz die IP Adressen, manuell oder über DHCP? Hast Du vor dem ersten Auftreten des Fehlers neue Geräte in's Netz gelassen? Schreib mal wie Dein Netz aufgebaut ist und welchen Router Du hast.
      Ich würde auf alle Fälle mal sicherstellen (am besten durch ausschalten ALLER Geräte, also auch Handys, Tablets o.ä. im Haus die das Netzwerk- LAN und WLAN - nutzen), dass Du keine doppelte IP vergeben hast. Wenn es dann funktioniert, kannst Du sukzessive die Geräte wieder einschalten, bis der Fehler auftritt.
    • Ja,.,,
      da jetzt noch
      blockemm-g = 1
      und
      ins7e11 = 15
      reinschreiben.
      Herzlichen Gruß,
      theos2

      ___________________________________________________________________________
      Kein Support per PN

      :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
    • EDIT: gerade mal nach EMM geschaut und gesehen dass das ja in der oscam Konfig eingetragen wird.
      Welche Werte sollte ich denn standardmäßig probieren?

      Weshalb das Problem fast 1 Jahr lang nicht aufgetreten ist und erst jetzt lässt sich doch aber mit den EMMs nicht erklären, oder?
    • Doch!
      Die EMMs kommen in Wellen. Bitte teste mal die beiden Einträge im Reader in der oscam.server !
      Herzlichen Gruß,
      theos2

      ___________________________________________________________________________
      Kein Support per PN

      :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
    • Okay, habe es gerade eingetragen und werde mal testen. Spätestens morgen früh sehe ich ob es etwas gebracht hat.
      Danke dafür schon mal !

      Dieter59 wrote:

      Was das streamen angeht kann sich mMn nur etwas in Deinem lokalen Netzwerk verändert haben. Wie vergibst Du in Deinem Netz die IP Adressen, manuell oder über DHCP? Hast Du vor dem ersten Auftreten des Fehlers neue Geräte in's Netz gelassen? Schreib mal wie Dein Netz aufgebaut ist und welchen Router Du hast.
      Ich würde auf alle Fälle mal sicherstellen (am besten durch ausschalten ALLER Geräte, also auch Handys, Tablets o.ä. im Haus die das Netzwerk- LAN und WLAN - nutzen), dass Du keine doppelte IP vergeben hast. Wenn es dann funktioniert, kannst Du sukzessive die Geräte wieder einschalten, bis der Fehler auftritt.
      Ich habe fast ausschließlich Ubiquiti Unifi Geräte für mein Netzwerk im Einsatz. Also das Unfi Security Gateway (USG 3P) als Router und DHCP-Server. Danach noch 2x 8-Port Switches und 2 Unifi APs (AC HD und AC-Pro). Vor dem Router/Gateway ist das Vodafone Kabel-Modem mit Bridge-Mode. Neue Geräte kommen immer mal wieder dazu oder verschwinden, aber da ist nichts komisches dazu gekommen. Das letzte ist nen Echo Dot (3.Gen) gewesen, welcher im Juli dazu kam.
      Doppelte IPs kann ich also ausschließen, wirklich jedes Gerät ist per DHCP angeschlossen.

      The post was edited 1 time, last by hgdo: 2 Beiträge zusammengefasst ().

    • Bitte nicht vergessen die Einträge mit „Save“ zu speichern und Oscam neu zu starten! :thumbup:
      Das wird aber wie gesagt Deine Netzwerkprobleme in keinster Weise tangieren oder lösen. ;(

      (off Topic: Bei Deinem Netzwerk wird mir schwindelig. Deine Wohnung muss ja aussehen wie ein Teller voll Spaghetti... :crazy2: )
      Herzlichen Gruß,
      theos2

      ___________________________________________________________________________
      Kein Support per PN

      :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
    • Gespeichert und neu gestartet habe ich gerade schon. Da ich aktuell aber nicht zuhause bin, habe ich die Änderung per VPN vorgenommen. Deshalb warte ich den Test morgen früh ab.

      Du findest Modem-> Router -> Switch -> Switch -> Access-Point schon schwindelerregend ? ;)
      Habe Modem und Router in einem Raum mit nem AP im Arbeitszimmer und den VU+ im Wohnzimmer, wo auch noch mal ein AP an der Wand hängt. Vom Arbeitszimmer zum Wohnzimmer ist nen schönes CAT 7-Kabel verlegt mit entsprechenden Dosen. Wenn die 10Gbit-Router und Switches erschwinglicher werden kann ich dann noch mal upgraden ;) Und dank zwei APs an entgegen gesetzten Ecken der Wohnung habe ich überall ein guten WLAN-Empfang.
    • Moin,

      ich wollte mal das erste Update geben. Das Blocken der der globalen EMMs scheint bei den morgendlichen Aussetzern schon geholfen zu haben.
      Jedenfalls konnte ich heute morgen innerhalb von 45min keinen einzigen Aussetzer feststellen, kann mich gar nicht mehr dran erinnern wann dass das letzte Mal so war.

      Jetzt muss ich nur noch irgendwie die Probleme mit dem Streamen auf den FireTV in den Griff bekommen.
      Dort hatte ich gestern Abend trotzdem wieder Freezes mit ganz vielen Artefakten.
      Bisher nutze ich die Dreamplayer für FireTV App. Gibt es andere Empfehlungen?
    • New

      Hi,

      ich muss mich leider erneut melden.
      Das Problem ist nach 1-2 Tagen wieder aufgetaucht und inzwischen hab ich es wieder morgens jedes Mal.
      Hatte letztes auch noch mal die anderen blockemm gesetzt, aber auch das hat nichts geholfen.

      Finde es schon echt komisch und auch absolut störend.

      Bin deswegen echt schon am überlegen die Box zu verkaufen und auf TV mittels Streaming umzusteigen, auch wenn mich das deutlich teurer kommt :(
    • New

      Das werde ich mal ausprobieren und beobachten.
      Gestern Abend und heute morgen, sowie per Stream auf den FireTV in nen anderen Raum gestern Abend, liefen jedenfalls erstmal ohne irgendeinen aussetzer.

      Mal schauen ob das die nächsten Tage so bleibt.

      Wenn es tatsächlich etwas bringt stellt sich mir die Frage wieso. Ich kaufe mir ja nicht extra eine 4K Box, welche dann nur mit 1080p problemlos funktioniert.
    • Uno 4K SE hat Bild+Ton Aussetzer

      New

      Für mich klingt das eher nach einem Problem des Hausabschluses

      Pixelbildung, Bild stehen bleiben, Probleme beim Streaming... Da ist irgendwas mit dem Anschluss nicht in Ordnung.


      Wie sind deine Modemwerte?

      Könnte sein, dass sich dein Hausverstärker verabschiedet hat
    • New

      Welche Werte meinst du genau?
      Glaube eigentlich nicht das es Anschluss selbst liegt. Wohne hier in einen Mehrfamilienhaus und die anderen haben anscheinend keine Probleme.

      Seit dem ich die Auflösung auf 1080p reduziert habe gab es bisher noch keinen neuen Aussetzer. Weder am angeschlossenen TV noch im Streaming. Sind zwar bisher erst 2-2,5 Tage, aber komisch ist es ja schon.

      PS: Die Pixelfehler habe ich eigentlich hauptsächlich im Streaming gehabt. Am angeschlossenen TV ist Bild und Ton morgens plötzlich stehen geblieben. Und nach 20-30min dann meist nicht mehr aufgetreten.

      The post was edited 1 time, last by DennyK ().

    • New

      Von welcher Quelle streamst Du denn?

      Streaming ist sehr abhängig von der Quelle und der Qualität der Ende-zu-Ende-Verbindung zwischen Server und Client. Wenn die Netzwerk-Bandbreite und -Stabilität nicht stimmt, kann da auch die beste Box wenig machen...

      The post was edited 1 time, last by RickX ().

    • New

      Wie bereits beschrieben streame ich von der UNO 4K SE auf einen FireTV 4K Stick ins anliegende Zimmer. Dabei hängt die Uno Box am 1Gbit LAN Anschluss und der FireTV ist im 5GHz WLAN mit den maximalen 866Mbit angebunden. Das Netzwerk ist sicherlich kein Problem, bekomme dort problemlos 400Mbit vom Kabelanschluss per WLAN.

      Netzwerk besteht Ubiquiti UniFi Geräten.

      The post was edited 1 time, last by DennyK ().