Neues Mitglied benötigt Hilfe bei Einrichtung Zero 4K

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Neues Mitglied benötigt Hilfe bei Einrichtung Zero 4K

    New

    Hallo alle miteinander :) ,

    ich bin neu hier und benötige dringend Hilfe.
    Vor 2 Stunden ist mein VU+ Zero 4K Sat-Receiver endlich geliefert worden. Da ich absoluter Linux Neuling bin, tun sich nun logischerweise schon die ersten Probleme auf. Ich habe die Box angeschlossen. Desweiteren habe ich meine HD+ Karte samt CI+ Modul von HD+ in den dafür vorgesehenen Steckplatz geschoben und die Box eingeschaltet. Prompt kam natürlich, daß in dieser Box nur ein passendes CI Modul funktionieren würde... :think1: . Daraufhin habe ich die Box wieder ausgeschaltet, das Modul wieder entfernt und die HD+ Karte in den oberen Schacht gesteckt und die Box wieder eingeschaltet. Danach bin ich dem Menü gefolgt und habe die Anfangseinstellungen wie Sprache und Auflösung angeklickt, sowie den Sendersuchlauf gestartet.

    Da die Box aber soviel kann - was ich in einem Video bei Youtube gesehen habe - und man als absoluter Linux Anfänger aber mit all den Einstellungen total überfordert ist, wage ich nun den Schritt hierher und hoffe, daß man mir helfen wird.
    Ich habe schon einige Seiten online über Einstellungen für diese Box gelesen, aber ich möchte nicht auf gut Glück etwas runterladen oder installieren, wovon ich keinerlei Ahnung habe und mir die Box dabei vielleicht noch schrotte.

    Ich habe eine HD+ Karte (HD03) und möchte nun als erstes die Box soweit zum laufen bringen, daß ich HD+ Sender ansehen und auf eine externe HDD aufnehmen kann, sowie die UHD Sender installieren.
    Angeblich muß man die Box nach Erhalt flaschen und einiges installieren wurde in einigen Foren geschrieben, bevor man HD+ ansehen und aufnehmen kann.....

    Da ich mir nun mehr als unsicher bin, bitte ich hier um Hilfe bei diesen ersten Schritten. Vielen Dank schon einmal, Gruß littlefoot64

    The post was edited 1 time, last by ditschi1691 ().

  • New

    Du musst zuerst das passende Image auf die Box flashen, wie das geht steht im Wiki
    Danach kannst Du da mit dem passenden Softcam (Oscam oder gBox) die Karte direkt im Cardreader ohne Beschränkungen betreiben.
    Wir stehen vorm Abgrund, jetzt machen wir den nächsten Schritt :crazy3:
  • New

    Am Besten ist, du liest dich hier:

    wiki.vuplus-support.org/index.php?title=Hauptseite

    ein wenig ein. Dort ist eigentlich alles klar und verständlich beschrieben, wie du vorgehen mußt.
  • New

    Sorry, vergiss den Link oben in meinem ersten Post, copy-paste Fehler, hier der richtige Link zum flashen
    Wir stehen vorm Abgrund, jetzt machen wir den nächsten Schritt :crazy3:
  • New

    Hallo Pampers66, vielen Dank aber soweit bin ich schon gekommen. Das meinte ich ja mit : als absoluter Linux Anfänger aber mit all den Einstellungen total überfordert ist, wage ich nun den Schritt hierher und hoffe, daß man mir helfen wird.

    Da steht so einiges bei Wiki, aber nicht, wie man genau anfangen soll und was man braucht um diese Box richtig zum Laufen zu bringen....
  • New

    Dass die Box mit dem Betriebssystem Linux läuft, wirst Du übrigens nicht sehen, außer Du wolltest mal auf die Kommandozeile gehen, um dort Kommandos einzugeben. Das ist aber normalerweise nicht notwendig.

    Wenn das VTI erstmal installiert ist, kannst Du alles aus den Menüs machen. Also keine Angst vor Linux... :)
  • New

    Was gerne vergessen wird, nach der geführten Ersteinrichtung - bevor weitere Software installiert wird - die Box mit Taste blau / grün / grün aktualisieren.


    Mit den VTI Image funktioniert die Box ohne Probleme - nicht alle Zusatzsoft auf einmal installieren - es braucht Zeit um alles kennen zu lernen.
  • New

    littlefoot64 wrote:

    Da steht so einiges bei Wiki, aber nicht, wie man genau anfangen soll und was man braucht um diese Box richtig zum Laufen zu bringen....
    Na ja, eigentlich steht das da ziemlich genau :)

    Auf der WIKI-Einstiegsseite unter der Überschrift „Die ersten Schritte“ findest Du VU+ Schritt für Schritt

    Wenn dann noch Fragen sind, weißt Du wo Du Antworten bekommst...

    The post was edited 1 time, last by Bastelbogen ().

  • New

    Schade, da ist wohl etwas schiefgegangen.
    Das VU Logo hat pulsiert, aber keine 5 Minuten, dann kam dauerblinken des Logos. Daraufhin habe ich laut der Anleitung die Box wieder ausgeschaltet und den USB Stick abgezogen, dann die Box wieder eingeschaltet. Nun wird ein Logo auf dem Startbildschirm angezeigt: VU+ in lila Farbe, daneben Ti in weißer Farbe, unten am Bildschirmrand steht: vuplus-support.org.
    Es bleibt aber bei diesem Bild, es wird nichts weiter angezeigt, als wenn das Bild eingefroren ist. Ich hab das Ganze nochmals versucht, aber keine Veränderung.......nun komm ich nicht mehr weiter............
    :wall1:
  • New

    Hast' auch definitiv das richtige Image genommen, das für die Zero 4k oder durch Zufall das für die alte Zero?

    Sonst evtl. mal einen anderen USB Stick probieren, von vieren geht bei mir nur einer.
    Wir stehen vorm Abgrund, jetzt machen wir den nächsten Schritt :crazy3:
  • New

    Zero 4K hab ich genommen, und mit 2 verschiedenen usb sticks versucht
    Was kann ich denn noch versuchen, denn jetzt geht ja gar nichts mehr mit der Box. Das Logo erscheint und das wars dann....und somit 180.- Euro zum Fenster raus??

    Das Image runtergeladen und auf den USB Stick entpackt......keine Ahnung, was da nicht funktioniert hat

    Wie bekomm ich die Box denn jetzt wieder in der Auslieferzustand zurück?

    The post was edited 2 times, last by littlefoot64 ().

  • New

    Ich habe die Sticks mehrmals formatiert....
    Die Imagedatei komplett auf den Usb Stick entpackt, stimmt das denn so überhaupt? Genau zu dem Thema ist nämlich nichts in der Beschreibung dort zu finden...........
    Das meinte ich eigentlich auch am Anfang mit "ich brauche Hilfe". denn manche Sachen sind ausführlich beschrieben, andere wieder gar nicht. Ich kenne ja die einzelnen "Schritte" die diese Linux Receiver benötigen leider nicht.......
  • New

    Also hier steht es schritt vor Schriitt (Ausklappen klicken) VTi Installation – Vu+ WIKI

    Richtig ist wenn auf dem Stick den Ordner vuplus liegt, da drin der Ordner zero4k und da drin dann die Dateien...denke auch es passt irgendwie lauft es aber nicht komplett durch...vielleicht wartest du auch nicht lange genug?

    Ich vermute nicht das du viel falsch machst...
    Docendo Discimus
    KEIN SUPPORT PER PN!

    Bouquets edtieren? Picons verwalten? Thread (v18.0 released)

    The post was edited 1 time, last by Clemens ().

  • New

    Neeeeee, jetzt nicht verzweifeln...
    1. Neme ein USB Stick mit nur EINE Partition (auch keine verborgene wie Sandisk U3). Je kleiner, je besser.
    2. Formatieren in FAT32 (nicht NTFS oder FAT)
    3. Imagedatei für VU+ Zero4K herunterladen
    4. Datei DIREKT entpacken auf USB (also nicht erst im Rechner, dann kopieren nach USB)
    5. USB Stick sicher auswerfen! Also nicht einfach ausziehen!
    6. VU+ Zero 4K völlig ausschalten (Netzschalter aus)
    7. USB Stick einstecken..
    8. VU+ Zero 4K einschalten..
    9.Flashen soll jetzt automatisch starten. Warten bis das blinken endet und der LED stabil brennt.
  • New

    Hallo mimisiku,
    genau so hab ich es mehrmals versucht, nachdem die Box mit dem lila Logo hängengeblieben ist. Die Box fängt wohl gar nicht mehr an zu arbeiten (ist meine Meinung), denn das VU logo an der Box pulsiert nicht mehr....
    Mein Laptop hat Win 10 drauf, vieleicht macht das ja irgendwelchen Mist....
    Vielleicht sollte ich das ganze nochmal mit meinem alten PC auf dem noch Win XP installiert ist, versuchen?
    Bin echt ratlos ...

    The post was edited 1 time, last by littlefoot64 ().

  • New

    Meist ist das ein defektes Image auf dem Stick. Falsch entpackt... Ich nütze ein uraltes 1 Gb USB Stick...