Vu+ duo 4k Festplatte 4 tb software VTI 14.0.3

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die Festplatte in der Box, in einen externen USB-Gehäuse oder in einen NAS? Wie ist die Festplatte formatiert? Die Aufnahmen wurden mit der Box gemacht, oder sind das "Fremdaufnahmen"?
    • danke für Deine Meldung: Die Festplatte ist im Duo eingebaut, die Aufnahmen wurden mit Sendungen des Duos gemacht, die Formatierung wurde von dem Lieferanten Sat-Shop, Heilbronn mit der kompletten Software und Senderliste zur Lieferung des Vu+ Duo 4k im Juni 2019 erstellt.
    • Damit ist die Frage nach der Formatierung noch nicht beantwortet. Und es ergibt sich die neue Frage, welches Image installiert ist. Im Menü müsste es einen Punkt Info o.ä. geben, der dir das anzeigt.
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
    • Hallo Dibagger, nett, daß Du Dich um mein Problem bemühst. Da ich Anfänger bin und relativ unbedarft in EDV Dingen bin, tue ich mich schwer Deine Frage nach der Formatierung zu beantworten. Folgende Angaben habe ich in VTI unter Gerätemanager vermutlich zur Festplatte gefunden: Modell: ST4000LM024-2AN1 (Asda)
      Hersteller: ATA
      Größe: 3815447MB
      Bei der Festplatte handelt es sich um eine HDD-SG 2,5`Seagate BarraCuda ST4000LM024, 2,5 Zoll, 4000GB/4TB, intern bulk, SATA3 6Gb/s - 5400 rpm 2,5 HDD 4 TB. Die Festplatte wurde von Sat Shop Heilbronn in den Duo eingebaut, formatiert und verwendungsfertig an mich im Juni 2019 geliefert.
    • rtrumpp wrote:

      in den Duo eingebaut
      ich gehe davon aus, dass es sich um eine Duo4K handelt (die Duo, ohne 4K ist ein sehr altes gerät)

      Du solltest schon die Box beim richtigen Namen nennen, da Du sonst falsche Infos bekommst.
      Am besten wäre es, wenn Du Dein Profil ausfüllst (Box und Image-/Version)

      Zur Formatierung:

      Drück mal die blaue Taste auf der Fernbedienung
      Dann "VTI Softwarewerkzeuge" wählen und OK drücken
      Gerätemanager wählen und OK drücken
      Blaue Taste drücken (Dateisysteme anzeigen)

      Dort sollte dann ..../media/hdd (xxxxxx) stehen (xxxxx = die Formatierung) stehen

      The post was edited 1 time, last by Duc ().

    • Die Formatierung lautet: Gerät:/der/sda>>>7media/hdd(ext4). Ich hoffe, daß dies die richtige Info ist.
      Gruß rtrumpp

      und was könnte nun die Ursache für die Wiedergabeunterbrechung und der Angabe "Loading" mit den bewegte Klötzchen sein?
      Gruß rtrumpp
    • könntest mal prüfen, ob Du auf dem aktuellen Softwarestand bist.

      Drück mal auf der Fernbedienung die Tasten

      Blau dann Grün dann nochmal Grün

      Eventl. als nächstes mal den Debug-Log einschalten.
    • Hallo Knuti1960, Egal ob die Wiedergabe über PVR Enhanced Movie Center, oder über Menü und Aufnahmen wiedergeben erfolgt, in beiden Fällen kann die Aufnahme unter links oben "Laoding" ruckeln und unterbrechen,

      Gruß rtrumpp
    • rtrumpp wrote:

      meine Software ist auf dem neuesten Stand: VTi 14.0.3,
      dann trag das bitte noch in Dein Profil ein.

      Debug-Log einschalten:

      Menü
      VTI
      Einstellungen - System
      Seite 5/5
      ---> Debug-Typ = an
      ---> Ausgabe = Datei

      dann den Fehler reproduzieren

      Debug-Log ausschalten

      Den Log findest Du dann im Root auf Deiner Festlatte

      Den Log als Anhang hier posten. Den kann sich dann mal ein Log-Profi anschauen.
      Ich kann zu den Log´s leider nichts sagen.
    • Da es nicht nur Bildstörungen gibt, sondern auch das "Loading" angezeigt wird, könnte das auf einen Netzwerkfehler hin deuten. Oder auch die Festplatte selbst krank sein. Ich würde mal versuchen über das Netzwerk einen der gestörten Filme am PC zu gucken.
    • Hallo Radar, Hallo Duc, ich habe den Debug-Log eingeschaltet und werde mich bei nächsten auftretenden Fehler "Loading" bei der Wiedergabe meiner Aufnahmen melden. Der Fehler tritt nur bei der Wiedergabe von Aufnahmen auf, der normale Empfang von Fernsehsendungen läuft reibungslos. Zunächst vielen Dank für Euere Mühe

      Gruß rtrumpp
    • Hallo Duc, Hallo Radar, habe Eueren Anweisung zufolge den Bebug-Log eingeschaltet, der Fehler trat bei der Wiedergabe einer Aufnahme wieder auf "Loading" und Bildruckeln, habe danach Debug-Log wieder ausgeschaltet, finde aber den Log nicht. Bitte sagt mir, wie ich den Log im Root auf der Festplatte finde.

      Gruß rtrumpp