Vor- und Nachlauf geht - oder auch nicht

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Vor- und Nachlauf geht - oder auch nicht

    Hallo zusammen.

    Suche seit Mai und finde keine Lösung. Mein ajtuelles VTI ist vom 2019-04-25, seitdem das Problem. Es ist eine VU+ Duo2

    Timer setzen über EPG, eingestellt ist im VTI 5 Minuten Vorlauf und 15 Minuten Nachlauf. Laufend fangen die Sendungen mal später an oder hören vor Ende auf, ohne daß sich Anfangs-/Endzeit seitens des Senders geändert hat. Und dann mal wieder ok, gemischt bei Privaten wie Öffentlichen.Hatte früher bestens funktioniert. Hat sich bei irgendeinem update etwas geändert, gibt es eine versteckte Einstellung?

    Schönen Sonntag noch

    Frenchie
  • Dann spielt im EPG / Timer noch etwas anderes -

    Bei mir funktioniert beides - es ist ein Vorlauf und ein Nachlauf eingestellt -
    ist automatisch auf nein gestellt, wird Vor- und Nachlauf mit aufgezeichnet,
    ist automatisch auf ja gestellt, wird ziemlich punktgenau aufgenommen - es fehlte bisher nichts.

    Nur Refresch für EPG, als Schattenaufnahme vor den Abendsendungen aktualisiert.
  • Ich glaub ich hab's ! Anscheinend wird Vor- und Nachlauf nicht berücksichtigt wenn ich über dias EPG der App GigaBlue Player programmiere. Die App schreibt schon Uhrzeiten mit "eigenem" Vor- und Nachlauf rein, da denkt die Box wohl es sei ein manueller Timer. Erklärt zwar nicht logisch warum auch diese Zeiten nicht eingehalten werden, liegt je beispielsweise auch nach dem offiziellen Ende. Jetzt mal überwachen
  • Vor- und Nachlauf geht - oder auch nicht

    Hab die gleiche Problematik. Hier mal die programmierten Aufnahmen als Beispiel , allesamt sind nicht vollständig aufgenommen, obwohl der EPG korrekt war.

    EPG anpassen war auf ja, habs auf jetzt auf nein gestellt.


    Da frage ich mich, was diese Funktion soll, wenn die nicht mal das macht, wofür es eigentlich gedacht ist?


    Im übrigen ist das schon bei unterschieden Sendern und Sendungen passiert.



    Edit by ditschi: Bilder und Grafiken sollen über die Bordfunktion Dateianhänge hier angehängt werden - Das geht auch per Tapatalk!
    Wie Screenshots ohne Digicam erstellt werden, ist hier beschrieben!
    Files

    The post was edited 3 times, last by ditschi1691 ().

  • Vor- und Nachlauf geht - oder auch nicht

    Die Funktion macht was sie soll wenn der Sender die Daten richtig liefert. Bei mir wurde aber noch keine Aufnahme versaut.

    Gesendet mit Brieftaube
  • @sli
    Einspruch, Euer Verehrung. Außer ich täusche mich ganz gewaltig (ich schließe niemals meine Dummheit aus) ist die Eingabe ohne VPS eine rein Uhrzeitgesteuerte. Ich nehme mal an daß sich die Box da an der Systemuhrzeit orientiert die von ?? (tja, woher?) kommt. Kommt das Zeitsignal vom Sender müßte sich auch die Anzeige an der Box je nach Sender umstellen, hab ich bisher nicht bemerkt. Also muß das Gerät um 20:00 aufnehmen wenn 20:00 programmiert ist und entsprechend enden. Wenn auf verschiedenen Sendern die Endzeit um 15 Minuten (aktueller Nachlauf) verschoben ist dürfte logischerweise auch die Anfangszeit entsprechend verschoben sein - das war aber nicht der Fall, teilweise war gar der Anfang abgeschnitten. Programmierst Du direkt mit der Fernbedienung? Versuch doch mal den GigaPlayer, ist schon interessant ob meine Erfahrung bestätigt wird, sonst sollte man mal weitersuchen

    Gruß
    Frenchie
  • Frenchie wrote:

    Außer ich täusche mich ganz gewaltig (ich schließe niemals meine Dummheit aus) ist die Eingabe ohne VPS eine rein Uhrzeitgesteuerte.
    Du täuscht Dich ganz gewaltig. :D

    Bei aktivierter Option „An EPG anpassen“ wird das senderseitig ausgesandte Running-Flag ausgewertet. Das sieht man ganz gut, wenn die Now & Next Anzeige in der Infobar wechselt wird die Aufnahme gestartet. Unabhängig von der Uhrzeit.

    The post was edited 1 time, last by Bastelbogen ().

  • Hallo Bastelbogen

    wie der geneigte Leser feststellen wird ist diese Funktion nicht eingeschaltet. Läuft damit übrigens auch nicht besonders, vorne und/oder hinten fehlte immer wieder etwas. Geil bei Krimis
  • Wie in Beitrag 4 geschrieben, funktioniert Vor/Nachlauf im VTi System ohne Probleme.

    Zu Bedenken ist, kein Sender möchte Aufnahmen - der geneigte TV Zuschauer sollte bitte schön, die Sendungen zur Sendezeit schauen und Werbung gehört mit zur Sendung.
  • Frenchie wrote:

    Programmierst Du direkt mit der Fernbedienung? Versuch doch mal den GigaPlayer, ...
    Vielleicht solltest du mal ein wenig genauer erklären, wie du eigentlich deine Timer anlegst. Wenn du irgendwas Externes benutzt, dann liegt die Ursache vielleicht dort. Und zeig uns doch mal einen konkreten Timer von einer solchen Sendung, die unvollständig aufgenommen wurde.
    Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
  • Vor- und Nachlauf geht - oder auch nicht

    Ich programmiere meistens mit Remote Timer von der VU aus dem Schlafzimmer zur VU im Wohnzimmer.

    Ab und an dreamdroid


    Aber auch schon direkte Aufnahmen über die Uno 4k eingestellt. Mal 6 Minuten hier, mal 20 Minuten die fehlen.

    Durch den Mist führt dies zu Unmut bei meiner besseren Hälfte, weil ihre Lieblingssendungen unvollständig sind
  • Eigentlich ist dies ja Frenchies' Thread und den hatte ich auch gefragt. Ziemliches Kuddelmuddel hier. Wie sind denn bei dir die Timereinstellungen? Einen Timer sehe ich auch von dir nicht.
    Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
  • @Frenchie

    Kabel oder Satempfang?
    Gruß

    Jürgen

    _________

    DUO 4K
    DVB-S2x (Seagate ST2000ML015/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
    UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) linearFHD/DUR-Line UK 124
    SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4) Fluid Next/DUR-Line UK 124

    VTi 14.0.aktuell
    V13 und HD02 (Oscam) im Stinger


  • Zu Dibagger

    Zum Thema wie ich den Timer einstelle siehe Post 5. Einen konkreten Timer habe ich nicht seit ich nicht mehr mit Gigablue programmiere.

    Zu Bandito1966
    SAT

    Also, MEINE Erklärung: beim direktem Programmieren über die FB "sieht" die Box die geplanten Zeiten des EPG und setzt Vor-/Nachlauf nach Vorgabe ein. Gigablue setzt standardmäßig nicht die Zeiten vom EPG ein sondern gibt EIGENEN Vor-/Nachlauf dazu. Somit findet die Box nichts im EPG und nimmt an daß es eine reine Zeitaufnahme ist wo ich auch nur diesen Zeitraum wünsche. Blöd an dieser Theorie ist daß dann oft, trotz durch Gigablue eingegebener Verlängerung, das Ende nicht drauf ist. Aber da mache ich jetzt mit der Box was ich mit meiner Frau mache wenn sie will daß ich den Rasen mähe: keine Diskussion, sie gewinnt eh. Wenn ich zu faul bin im Wohnzimmer zu programmieren ändere ich eben in der App die Zeiten von Hand. Da funzt es nun.

    Ich überwache das jetzt mal. Bei Extra3 klemmt es noch, ist möglich daß das noch ein alter Timer mit Wiederholung aus der GB App ist. Das mit Wiederholungstimern ist mit etwas unübersichtlich in der Box

    Bis demnächst
    Frenchie
  • Und warum nimmt man eine Gigablue App?
    Gruß

    Jürgen

    _________

    DUO 4K
    DVB-S2x (Seagate ST2000ML015/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
    UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) linearFHD/DUR-Line UK 124
    SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4) Fluid Next/DUR-Line UK 124

    VTi 14.0.aktuell
    V13 und HD02 (Oscam) im Stinger


    The post was edited 1 time, last by bandito1966 ().

  • Nimm einfach eine gescheites App, die macht was sie soll.

    Mit e2 remote pro kann ich Timer erstellen, als ob ich an der Box wäre und mein Vor- und Nachlauf wird berücksichtigt.