Aufnahmen kompatibel bei Wechsel zurück auf Original-Firmware?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mal davon abgesehen, dass mir absolut kein Grund einfällt, warum man das tun sollte...ich bin mir noch nicht einmal sicher, ob man mit dem Originalimage überhaupt Aufnahmen machen bzw. wiedergeben kann...
      Aber probier es doch einfach aus. Mach ein Imagebackup und ziehe es auf einen Stick, installiere das Original Image und wenn es nicht funktioniert installierst Du Dir wieder das vorher gesicherte Image.
      Ach ja, wenn Du Dein Profil nach 4 Jahren mal ausfüllen würdest, wüsste man sogar welche Box Du hast und welche VTi Version bei Dir installiert ist :D
    • @spassminister

      Mit der Originalen hat es vermutlich noch nie jemand versucht - du kannst deine Aufnahmen aber mit jeder anderen Enigma2 Firmware abspielen und dies auch auf Geräten anderer Hersteller.
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.

      The post was edited 1 time, last by Dibagger ().

    • Hab schon öfter das Orginal Image bei mir und bei meinen Kumpels eingespielt.
      Keinerlei Probleme gehabt, Aufnahmen waren alle vorhnden.
      Wenn man wie ich viele Images ausprobiert ist das manchmal von nöten um wieder eine Ursprungsbox zu haben.
    • Das läge dann nur daran, dass das neue Imsge keine Bootlogos beinhaltet.

      Aber dann kann man auch nur die Botlogos flashen. Dafür brauche man dann auch kein Original Image.