LCD4linux einstellen bei ultimo4K...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • hallo!

      hab jetzt meine 3 schirme (am pc) glaub ich nach viele stunden so hingebracht wie ich möchte.
      wie sicher ich das jetzt am besten, bzw. übertrag zur box und gehe weiter vor, ohne das was verloren geht.
      danke.
    • Mit "Save" werden die Einstellungen an der Box gespeichert .
      Mit dem grünen Pfeil daneben kannst die Datei mit den Einstellungen auf deinem Rechner sichern .
      Files
      • x1.jpg

        (165.11 kB, downloaded 42 times, last: )
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • war ne schwere geburt, kostete halben tag, viel probieren, aber jetzt passt alles.
      vielen dank nochmal!

      frage noch: bei imagesicherung wird das lcd4linux auch gesichert?
    • jetzt ist noch kleines problem aufgetaucht:
      Wenn ich einen film wiedergebe überlagern sich teilweise die die 3 versch. Schirme vom normalen tv betrieb mit dem einen (info was gerade abgespielt wird).
      Möchte bei abspielen vom filmen nur den dahaben, der mir infos von dem gerade abgespielten film zeigt.
      Wie stell ich das um?
    • Was ist unter Unter "Media - andere" bei "Benutzte Schirme zum Wechseln" eingestellt ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Dann stell mal nur auf "Schirm 1" - da willst du ja keinen Schirmwechsel .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • hab auf schirm 1 gestellt, und noch ein bisschen probiert, und die infos von nächsten aufnahmen bei media ausgeschaltet.
      ist das feld media, also nur dafür, wenn man aufnahmen abspielt?
      jetzt passt fast, bis auf das gespeicherte filmcover das noch fehlt.
      was müsste da einstellen?
    • das geht.
      aber wenn ich zb. 2 pfade von aufnahmen habe, muss ich die zweite bei bild 2 einstellen?
    • jetzt denk ich hab geschafft.
      hab vorher bild statt cover genommen!
      jetzt geht mal
    • Ich möchte keinen thread kapern, jedoch passt die Überschrift hier einigermaßen, ansonsten bitte verschieben, z.B.:
      "Ultimo 4k - Live Bild am internen LCD erwünscht - wie einstellen?"

      Habe u.a.eine Gigablue HD Quad Plus. Dort läuft OpenATV 6,3, da es leider kein VTi dafür gibt :(
      Das Bild welches ich am Fernsehbildschirm sehe, wird dort direkt am internen LCD angezeigt (clone? mirror ?) ohne dass ich LCD4linux installiert hätte. Abgespielte Filme ebenso und das OSD auch.

      An meiner Vu+ Ultimo 4k kann ich keine Einstellung finden um das live Bild darzustellen. Habe dann LCD4linux installiert, sehe es in den Menüs, sehe auch das webif dafür, aber es gelingt mir nicht eine passende Einstellung dafür zu finden.

      Ich würde gerne, wenn die Ultimo im StandBy ist, dass die Uhrzeit angezeigt wird, und wenn sie an ist, das Fernsehbild läuft oder der abgespielte aufgezeichnete Film. sonst nichts. Keine picons, kein Wetter, kein irgendwas. Also ganz einfach (nicht für mich bisher :)

      Wäre nett falls mir jemand helfen könnte.

      Habe jetzt ein Bild im Display, mit Einstellung wie anbei. Leider nur gefühlte 3 fps, also ähnlich wie im Webinterface wenn ich automatische Aktualisierung auf 0.1 sek stelle.
      Geht das nicht besser?

      (Uhr im Standby hab ich noch nicht gefunden.
      Bei anderen screenshots aus dem Netz sieht man auch ein mini TV Bild im Banner neben dem Schriftzug, bei mir nicht.)2020-01-03_153012.jpg
      Na toll, und jetzt ist die Box ganz lahm geworden, der Wartebalken scrollt dauernd durch, reagiert nicht mehr auf FB.
      VU+ duo (VTi 6.x) - Vu+ duo2 (Vu?) - Vu+ solo2 (VTi 8.1.0) - Vu+ Ultimo 4k (VTi 14.0.5) - Gigablue HD Quadplus (OpenATV 6.3)
    • Ich habe mein funktionierendes Lcd4linux deaktiviert und testweise einen VFD-Skin aktiviert.
      Das hat auch alles funktioniert...
      Wenn ich nun aber mein Lcd4linux wieder aktiviere bleibt der VFD-Skin weiterhin aktiv.
      Über WebIf zeigt er mir meine Lcd4linux-Konfig einwandfrei an.
      Wie bekomme ich das auch wieder auf das Display der Box ?
      Neu gestartet habe ich schon mehrfach, ohne Erfolg
    • Unter "BoxSkinLCD" hast die korrekten Einstellungen (mit den drei Häckchen) neu gesetzt ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110