LCD4linux einstellen bei ultimo4K...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Man kann lcd4linux/config direkt am PC aufrufen, ohne den Umweg über webIf.
      Das hatte schon Markusw in Post 2 geschrieben
      , ich auch in Post 7.
      ________________
      Die Antwort war in Post 5 das Bild mit Oscam Webinterface.
      Warum ?, weil er das im Browser eingetragen hatte:
      192.168.8.107:83/lcd4linux/config


      :83 gehört da nicht hin, das ist der Port,
      deshalb hatte ich in Post 7 die richtige Adresse geschrieben:


      192.168.8.107/lcd4linux/config


      (wenn 192.168.8.107 das die IP seiner Box ist)
    • mit webinterface hab eigentlich kein problem mehr. ist auch ausgeschaltet _ und schalt nur ein wenn brauche!

      lcd4linux3.jpg

      bei browsereingabe kommt das...

      lcd4linux4.jpg

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • New

      bei 192.168.8.107 kommt bild 1
      bei 192.168.8.107:81 kommt bild 2
      bei 192.168.8.107:82 kommt bild 2
      Files
      • bild 1.jpg

        (1.2 MB, downloaded 18 times, last: )
      • bild 2jpg.jpg

        (418.24 kB, downloaded 9 times, last: )
      • bild 3.jpg

        (418.44 kB, downloaded 6 times, last: )
    • New

      OpenWebinterface leigt auf Port 80 - wäre OK .

      Hast unter den Erweiterungen jetzt nur mehr" OpenWebInterface" und kein "WebInterface" mehr ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • New

      Wie erwähnt hab das webinterface (das brauche für hustler karte wenn nicht geht) inst., aber ausgeschaltet.
    • New

      Du kannst beide Web-Interfaces problemlos nebeneinander betreiben, wenn die Ports richtig eingestellt sind:
      • Das alte Web-Interface auf Port 80
      • Das neue OpenWebIf auf Port 81.
      Das musst Du auch nichts bei Bedarf an und ausschalten und die beiden Web-Interfaces stören sich nicht gegenseitig.
    • New

      siha03 wrote:

      hab das webinterface (das brauche für hustler karte wenn nicht geht)
      Sprichst du jetzt vom Oscam-Webinterface ?
      (Post #22 - Bild 1)
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • New

      openwebif auf 81 einstellen ist mir klar.
      webinterface ist oscam ? auf 80, ist das v. post 22 - bild1? ok?
    • New

      Das Oscam-WebInterface läuft normalerweise auf Port 83.
      Das muss auch nicht deaktiviert werden. Das kann ganz normal laufen...

      Du hast also nur das OpenWebIf?
      Das alte WebInterface hast Du überhaupt nicht?
      Dann kann das OpenWebIf auch auf Port 80 laufen.
    • New

      Wenn in den Erweiterungen "Webinterface" vorhanden ist, deinstallier das - dann kann alles beim Standardport bleiben .

      Und alle Beteiligten wissen dann was wirklich auf der Box installiert ist .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • New

      jetzt ist nurmehr openwebif drauf - port 81.
      aber bei diesen kommt, wenn auf lcd4linux gehe, dieses bild...
      Files
      • lcd4linux5.jpg

        (409.49 kB, downloaded 12 times, last: )
    • New

      Gib mal nur die IP-Adresse der Box ein. Sofern die "neue" Ansicht vom OpenwebIf aktiv ist, kannst links runterscrollen und kommst da direkt zur LCD4Linux Konfiguration.
    • New

      siha03 wrote:

      jetzt ist nurmehr openwebif drauf - port 81
      Wennst das jetzt noch auf 80 stellst, ist es wie es bei fast allen eingestellt und Standard ist .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • New

      hab jetzt wieder auf 80 gestellt (weil openwebif am pc nicht ging).
      jetzt geht das lcd4linux plötzlich auch von openwebif aus.
      und sogar auf das oscam webinterface komm ich trotz deinstallation.
      vielen dank.
    • New

      siha03 wrote:

      sogar auf das oscam webinterface komm ich trotz deinstallation
      Du hast das "alte" (E2) Webinterface deinstalliert - im Prinzip das Selbe wie "Openwebinterface" .

      Oscam bringt ein eigenes Interface für den externen Zugriff mit !
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110