Kodi neue Version?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kodi neue Version?

      Hallo Leute, ich habe lange nichts von mir hören lassen da ich mit allen shr zufrieden war mit allen. Ich habe eine Frage ich habe bei mir Kodi 17.0 drauf es zeigt mir an das es eine Neue Version 17.7 gäbe aber bei den Updates wird keine Neue gefunden. Weiß jemand was?.
    • Hallo Leute, Sorry aber muss noch mal nachfragen. Ich habe bei Kodi V17.0 drauf bei mir zeigt es immer an das ich die V17.6 Installieren soll. Ich finde keine Version 17.6 für VTI. Weiß jemand Rat?.
    • Ja, es gibt ein 17.6 und auch noch weitere. Jedoch laufen diese Versionen nicht mit VTI ! Wenn Du Kodi nutzen willst und es geht bleibe auf der 17.0 (dies ist wohl die letzte für VTI). Sonst hilft dir zur Zeit nur ein anderes Image oder die Nutzung von z.B. Fire TV Stick und so. Generell kann man sagen, was Du auf dem Feed nicht findest, wird auch nicht laufen oder nur mit Einschränkungen. Ich persönlich fände es auch nicht schlecht, wenn da mal wieder was aktuelles käme, da ich auf VTI bleiben möchte.
      VU+ uno 4k se mit den DVB-S2x Twin FBC Tunern, mit VTI 14.0.05, Oscam 11546, Astra 19,2 mit Unicable, interne HDD, Wenn sie rennt, dann rennt sie...
    • Kodi neue Version?

      Kodi gibt es schon immer für die Solo4K. Soeben probiert ob es sich installieren lässt und funktioniert.

      Gesendet von meinem HRY-LX1T mit Tapatalk
    • Auf VTI läuft nur der speziell an VTI angepasst Kodi. Da gibt es wohl noch keine neuere Version.

      Zu beachten ist: der VTI-Kodi ist kein echter vollwertiger Kodi. Das ist eigentlich nur die Benutzeroberfläche und die Mediendatenbank.
      Als Player wird immer der VTI-interne Player verwendet, Kodi Addons funktionieren in der Regel nicht.
      Das ist also etwas ganz anderes als ein vollwertiger Kodi.
    • Kodi neue Version?

      @bimmler

      ich habe auf den Post von @Stifler779 geantwortet, ließ dir den nochmals durch denn er fragt ob es Kodi generell für die Uno4K SE gibt.

      Gesendet von meinem HRY-LX1T mit Tapatalk
    • New

      Guten Morgen,

      oh okay. Ich dachte das wäre eine vollwertige Kodi Version.
      Auf meinem Fire TV läuft diese eben.
      Dachte ich könnte auch so per NFS auf den NAS zugreifen und eben dort die Sachen streamen.
      Schade, wenn das nicht funktioniert hat das keinen Mehrwert für mich.

      Wie kann ich denn unter der VU die Videos von meiner qnap NAS streamen?

      Ich habe die VU noch nicht mit der qnap verbunden.
      Aber, die Anleitung hier im Forum gefunden, gilt aber für synology.

      Habt ihr dann dafür Tipps wenn Kodi nicht vollständig funzt!?
      Danke euch :)
    • New

      Im Netzwerkbrowser der VU die Freigabe einhängen, dann steht diese der Box zur weiteren Verwendung zur Verfügung.
      Alternative für Filme/Serien wäre dann z.B. das VMC Plugin (optisch ähnlich wie in Kodi), oder auch die interne VTI Aufnahmeliste.
      - - - Beitrag wurde mit Deppentalk erstellt. - - -
    • New

      Wie @tantalos schon geschrieben hat: Um Filme vom NAS auf der Box sehen zu können, braucht man kein Kodi.

      Das ist Standard, der vom VTi direkt unterstützt wird. Dazu muss nur eine Netzwerkfreigabe vom QNAP verbunden werden.
      Zu Netzwerkfreigaben gibt es eine Seite im Wiki: Vu+ Wiki | Freigaben-Verwaltung

      Wenn das QNAP als Netzwerk-Ordner verbunden ist, kannst Du direkt mit der ganz normalen Film-Wiedergabe der Box zu diesem Ordner gehen und die dort liegenden Filme starten.

      Kodi bietet nur eine hübschere Oberfläche, in der die Auswahl der Filme dargestellt wird und nach diversen Kategorien gesucht werden kann.
      Um eine Film nur anzusehen, reicht aber erstmal die normale Aufnahmeliste.

      Wenn es dann schöner sein soll, mit Cover, Hintergründen und Beschreibungen, geht das mit VMC.
      Das ist dann aber der zweite Schritt. Erstmal muss die Netzwerkfreigabe verbunden sein und das Starten von Filmen aus der Aufnahmeliste funktionieren.
    • New

      Guten zusammen,

      prima dann werde ich den link durchlesen und heute abend mal den Verbindungstest starten.

      Vielen Dank für eure Unterstützung :)

      Sollte alles klappen und ich das VMC nutzen möchte, melde ich mich nochmal :)