Es treten immer wieder Spinner auf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Thunder0505 wrote:

      Habe jetzt das Port zugemacht, funktioniert über VPN..
      Mein Streaming ist aber eh Passwortgeschützt, könnte keiner von außen rein.
      An dem Verhalten Deiner Box hat sich nichts geändert.
      Bei deiner Box werden sogar mehrere Aufnahmen vom gleichen Sender gestartet, was mit großer Wahrscheinlichkeit vom Streaming über das Internet kommt. So, wie das aussieht, bezweifle ich, dass du die Ports zugemacht hast und deine Box mit einem Passwort versehen ist.

      ...und dass nur mit einem Passwortschutz von außen keiner drauf kommt, ist ein Trugschluss.

      Sollten wiedererwachend die Ports vom Router tatsächlich jetzt geschlossen sein, Flash die Kiste neu. Dann hat sich da bereits jemand eingenistet.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • @dochu: das sind die Debugging-Meldungen aus dem Core nach dem hochfahren von Enigma2, wenn die Spinner-Animation eingelesen wird. Das hast du ebenfalls auf deiner Box.

      @Thunder0505: so kommst du nicht weiter. Mach den Port testweise zu um zu schauen ob's daran liegt oder nicht. Der Port ist ja nicht üblich, aber wenn deine Adresse erst einmal in einer Liste drin ist, hilft dir das auch nicht, oder?
    • ok, werde jetzt das Port 90 wieder schließen und geschlossen halten, mal sehen, was die nächsten Tage bringen, habe im Router sonst kein Port für die DUO2 freigegeben
    • Thunder0505 wrote:

      Davor war jahrelang das Port 90 auch offen
      Das ist kein Argument

      Thunder0505 wrote:

      Habs wieder aufgemacht.
      Na denn viel Spaß noch, das ist nun wirklich schon beinahe dämlich, sorry...
      Die App braucht keine offenen Ports, geht alles via VPN erheblich sicherer, aber ich wiederhole mich hier glaube ich, mag nicht zurücklesen...

      Neu flashen würde ich und alle Ports dicht machen

      The post was edited 1 time, last by knuti1960 ().

    • schon. ok... erstmal Danke, lasse jetzt Port 90 mal zu, und stimmt, über VPN gehts ja auch..

      Danke erstmal
    • Das so viele immer noch glauben, das Linux unangreifbar ist, ist schon erscheckend. Das z.b. nach Installation von VTI als erstes nicht nach einem Passwort gefragt wird, aber enbenfalls.
      Und wenn man dann noch dran denkt, das Kühlschränke, microwellen und selbst toaster ins Netz wollen, au Backe :(

      Ich habe mir schon Eimerweise Desinfektionsmittel gekauft, obs hilft, keine Ahnung :D
      Fakt ist, das man sich immer mehr ins Haus holt, was nicht kontrollierbar ist, schlecht bis garnicht geschützt gegenüber irgendwelchen Angriffen ist. Eigentlich traurig, das dem so ist :(
    • weiterhin Spinner, jetzt schon wieder seit 10min. Dauerspinner

      Eine alte Sicherungskopie einspielen, bringt auch nichts?
    • Probiers aus.

      Ich würde von der jetzigen Installation eine Imagesicherung machen und mit der Backup-Suite die Kanalliste und die Plugins sowie die Einstellungen sichern, danach VTI neu flashen, mit blau-grün-grün das online update machen und zuerst mal nur die Kanalliste zurückspielen. Dann die nötigsten Plugins installieren und davon auch eine Imagesicherung machen. Dann mal testen was passiert. Mit den beiden Imagesicherungen kannst Du auch ruckzuck immer hin und her springen.

      The post was edited 1 time, last by Dieter59 ().

    • hajeku123 wrote:

      An dem Verhalten Deiner Box hat sich nichts geändert.Bei deiner Box werden sogar mehrere Aufnahmen vom gleichen Sender gestartet, was mit großer Wahrscheinlichkeit vom Streaming über das Internet kommt. So, wie das aussieht, bezweifle ich, dass du die Ports zugemacht hast und deine Box mit einem Passwort versehen ist.
      wenn jemand von außen streamt, sollte dann nicht auch ein weiterer Tuner laufen?
      zumindest ab und zu?

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Von einer Sicherung des vorhandenen Systems würde ich in diesem Fall mal abraten.
      Alles neu, zur Sicherheit alle Passwörter im gesamten System wechseln und ich persönlich würde sogar die anderen Geräte im Netzwerk neu aufsetzen. Aber gut, ich bin auch ein wenig ein Sicherheits-Fanatiker... :D
      Das ist für mich gefühlt so: Du weisst Du hattest Einbrecher in der Wohnung, weisst aber nicht genau, wie die hereingekommen sind und was die alles sonst noch so gemacht haben. Da würde ich auch zumindestens mal die komplette Schließanlage wechseln...
    • Hab jetzt eine alte Sicherung vom Mai eingespielt, alle Ports geschlossen lassen, und die nötigen Updates gemacht....
      Läuft alles wieder perfekt.

      Danke nochmals an alle....