VTI Image hängt beim Booten nach Update mediaportal und Installation neuer Plugins

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VTI Image hängt beim Booten nach Update mediaportal und Installation neuer Plugins

      Hallo,

      seit der Installation meiner VU+ Uno 4k unter DVB-C habe ich das Problem, dass sich das VTI Image nach update des Mediaportals immer bei dem Bild mit der Frau aufhängt. Ein Neustart hat meistens geholfen.
      Gestern habe ich myTube installiert und kam gar nicht mehr weiter, musste also neu flashen. Jede Veränderung der Plugins führte immer wieder zu dem gleichen Ergebnis, dass sich die VU+ beim Bild mit der Frau aufhängte.
      Teilweise half dann wieder nur ein neues Flashen. Außerdem friert das Bild gelegentlich beim Neustart nach ein paar Sekunden ein, was sich durch Wechseln auf einen anderen Kanal beheben lässt. Nur der Kanal auf dem es passiert ist zeigt dann keine Transponderdaten.
      Im Moment versuche ich mal die Originalversion der VTI zu flashen.
      Was könnte die Probleme auslösen ?
      Anbei der Crashlog vom letzten Absturz.
      Danke im voraus für Eure Hilfe.
      Files
    • Frage: hast du die Online-Updates gemacht? Ist zwingend nötig nach einer Neuinstallation.

      MyTube ist tot. Benutze YouTubeTv, das im Image schon integriert ist, das funktioniert.

      Der letzte Crash ist aufgrund der fehlenden Movie-Database. Entweder anlegen oder deaktivieren - das geht alles über das Menu.

      Edit: du darfst auch dein Profil ausfüllen, wird gerne gesehen; erspart uns das fragen und dir Antworten auf entsprechende Nachfragen.

      Edit 2: Wegen der Transponderdaten: versuch mal, ob FCC ausschalten eine Besserung bringt.

      The post was edited 2 times, last by rdamas ().

    • Danke für Deine schnelle Antwort. Profil ist erstmal ausgefüllt, das Image pflege ich nach, sobald ich ein funktionierendes Image drauf habe.
      Das mit den Online updates wusste ich nicht, war davon ausgegangen, dass das nach einem flash nicht nötig ist, habe aber auch keinen Menüpunkt dafür gefunden.

      Ich habe bereits Filme auf der NAS, die vorm Flashen geschrieben wurden, wie kann ich die in die Movie-Database übernehmen oder passiert das automatisch beim Anlegen ?

      Dann werde ich es wohl nochmal mit dem VTI Team Image probieren, das Originale bietet wirklich wenig Funktionen.
    • Du hast doch schon das aktuelle VTi auf der Box!?

      Online-Update: blau->grün->grün

      Die Movie-Database kannst du auch erst einmal ausgeschaltet lassen, sooo wichtig ist die nicht. Bietet nur so Funktionen wie "den Film hast du schon aufgenommen" im EPG. Menu->VTi->Einstellungen System (3/5)
    • Danke, ich bin jetzt schon ein Stück weiter. Die Freigabe habe ich auf der NAS neu angelegt und gemountet. Damit kommt es beim Kaltstart nicht mehr zum Crash.
      Das Ausschalten der movie-database hatte nicht viel geholfen oder ich habe die falsche Stelle erwischt. Den Menüpunkt zum Anlegen habe ich nicht gefunden.

      Jetzt tritt das Aufängen noch beim Neustart der GUI auf, so wie früher. Beim Kaltstart funktioniert es.
      Das Problem mit dem Einrieren des Bildes scheint aufzutreten, wenn ich zu ungeduldig bin und bevor das CI Modul angemeldet ist, das Menü aufrufe.

      Ein weiteres Problem, wenn ich eine Liveaufnahme beenden will, bewegen sich oben die farbigen Balken, als Zeichen das er was tut, wird aber nicht fertig.