Eine Box spinnt plötzlich

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Eine Box spinnt plötzlich

      Habe drei Solo SE und eine Uno 4K im Einsatz,
      natürlich mit 4 verschiedenen Fernbedienungs-Einstellungen.
      Funktionierte alles monatelang astrein.

      Eine der Solo SE-Boxen stellt aber seit ein paar Wochen plötzlich
      haufenweise eigenständig Sendungen in den
      Timer und nimmt dann auch diese Sendungen auf.

      Ich habe nicht die geringste Ahnung, wodurch das
      ausgelöst wird, außer daß es sich um einen Defekt der Box handelt
      oder um fehlerhafte Impulse von einer der drei anderen Fernbedienungen. ***

      *** Da die Sendereinstellungen von zwei der anderen Boxen beabsichtigt ganz
      andere sind, könnte letzteres natürlich zu fehlerhafter Timer-Programmierung führen.
      Daß dieser Fehler plötzlich in einer der Fernbedienungen auftritt, ist doch aber
      sehr unwahrscheinlich.

      Hat jemand eine andere Idee ?
    • Ein Hardwaredefekt der Box, eher nicht. Das Drücken von nur einer Taste reicht i. d. R. nicht, um einen Timer zu programmieren. Serienrecorder installiert? Ich bevorzuge auf allen Boxen eine identische Senderliste zu haben, in Deinen Fall könnte es auch sein dass auf einer Box Timer setzt, die 2. Box den Befehl der FB mit entgegennimmt aber anderen Sender aufzeichnet.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Dank an die helfenden

      Radar wrote:

      Ich bevorzuge auf allen Boxen eine identische Senderliste zu haben
      Eine Box nimmt überwiegend Sendungen der Private in HD auf, eine andere nur fast nur Sendungen von Sky
      da sind unterschiedliche Favoritenlisten durchaus sinnvoll

      Radar wrote:

      n Deinen Fall könnte es auch sein dass auf einer Box Timer setzt, die 2. Box den Befehl der FB mit entgegennimmt aber anderen Sender aufzeichnet.
      Das genau befürchte ich und überlege wie ich den Übeltäter (sprich die fehlerhafte Fernbedienung), wenn's die mal sein sollte, ermitteln kann.

      PeEf wrote:

      offene Ports im Netzwerk....
      Soll das bedeuten, jemand programmiert von außerhalb mit ?
      Wie kann ich das denn überprüfen ?

      The post was edited 3 times, last by hgdo ().

    • Stehen die Boxen alle in einen Raum? IR geht ja im Gegensatz zu Funk- / BT nicht durch Wände. Nebenbei, Timer könnte man auch über einen PC, Smartphone oder Tablet mittels OpenWebIf programmieren. Da jede Box über die eigene IP angesprochen wird, könnte sowas z. B. in Folge gar nicht passieren.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Bisher wurde noch keine Erklärung gefunden !

      Keine Portfreigaben

      Alle Boxen stehen im gleichen Regal

      Über WebIf hole ich nur die Filmdaten zum Katalogisieren auf den PC,
      wenn die externe USB-Platte voll ist und eine neue angeschlossen wird

      ..und wie gesagt, ist ja monatelang alles problemlos gelaufen und nichts verändert
      (Natürlich wurde als einzige Veränderung immer auf die neueste Software aktualisiert)


      Hat noch jemand eine Idee für die oben beschriebenen 'nicht selbst getätigten' Timer-Programmierungen ?
    • Vermutlich irgend ein "Code-Problem" Fernbedienung/Boxen. Im Rahmen von Fernwartung sehr schwierig zu beurteilen. Irgend ein Update wird ja keine der Boxen gemacht haben.
    • Hat du vielleicht einen Spaßvogel in der Familie? Meine 3 Boxen haben noch nie eigenständig Timer programmiert.
      Zum Wohl! Die Pfalz ;)

      :link1; Vu+ WIKI
    • Brauche bitte Hilfe
      --------------------------
      Irgendwo sitzt wohl tatsächlich irgend ein Vogel
      Ob es ein Spaßvogel ist, weiß ich nicht
      Die Box reagierte plötzlich nicht mehr mit der Fernbedienung wie vorher, sondern mit einer Fernbbedienung mit einem anderen Fernbedienungs-Code
      Die Oberfläche war plötzlich auch nicht mehr die von mir bevorzugte AtileHD
      und das seltsamste ist :
      Jede zweite Zeile sind jetzt für mich unlesbare Texte zu sehen,
      sieht aus wie kyrillische Zeichen
      Da hat tatsächlich jemand voll in der Box rumgewirbelt.

      Neu flashen scheint wohl jetzt Pflicht
      Aber was ist danach zur Sicherung zu tun,
      damit es nicht wieder passiert.
    • Im Vorfeld würde ich die Box runterfahren und mal mehr oder weniger lang stromlos lassen. Dann neu booten und schauen was passiert. Sicherheitshalber, es geht um eine Solo SE und nicht um die UNO 4K.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Ja, es geht um eine Solo SE

      Flashen klappt aber auch nicht mehr

      Habe schon auch schon mit zwei verschiede USB-Sticks probiert

      Jetzt hab ich echt ein Problem

      Kann ich das auch mit WebIf vom PC aus machen
      oder soll ich erst mal die Ursprungs-Software installieren
    • wenn das Flashen nicht klappt sollte immer noch das vorige Image auf der. Box sein. Post 11 hast ja gelesen, das mal gemacht? Hast eine komplette Imagesicherung auf der Festplatte an der Box. Koenntest die flashen. Aber vermutlich nicht über OpenWebIf sondern direkt über die Backupsuite.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Hallo Radar
      1. Habe erstmal ein Ersatzgerät SoloSE angeschlossen, das noch vorhanden war und das jetzt wieder alles macht, was es soll.

      2. Ich hatte leider doch eine Portfreigabe in der FritzBox
      Keine Ahnung mehr, wann und rum ich die eingerichtet hatte aber das erklärt schon alles.
      Ist aber jetzt wieder okay .

      Ist-Zustand:
      Die 'defekte' Box startet zunächst ganz normal, wurde aber heftig verstellt und da die Hälfte der Texte jetzt aus kyirilischen Schriftzeichen besteht, kann ich auch nicht wie gewohnt mit der Box umgehen.

      Von der letzten Sicherung wurden die Plugins und Kanal-Listen problemslos übernommen, die Übernahme der Einstellungen wurde nicht bestätigt also offenbar nicht ausgeführt. Offensichtlich sind jetzt auch die Tuner-Einstellungen verstellt, denn die Programme erscheinen nicht.
      Man müßte erstma dafür sorgen, daß alle Texte wie gewohnt in englischer Sprache erscheinen.
      Ist das möglich ?

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Habe die Antwort grade sebst gefunden
      Über Einstellungen-System-Sprache hat sich die Box in allen Menues wieder mit der gewünschten Sprache zurückgemeldet und ließ sich dann natürlich wieder einrichten

      Dank an alle Helfenden - auch an Ederlein
      Die Portfreigabe war die Quelle allen Übels

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • wer weiß, was auf deiner Box für Schdprogramme laufen/installiert wurden bei dem Fremdzugriff
      in jedem fall dringend angeraten komplett neu zu flashen und keinerlei Sicherung einzuspielen
      ============================================================================================
      10 Goldene Regeln für Hilfesuchende