Immer mal wieder plötzlich keine Internetverbindung mehr!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ob feste IP oder DHCP macht im laufenden Betrieb überhaupt keinen Unterschied. Beim Hochfahren der Box wird das Netzwerk gestartet. Dabei wird dann die IP festgelegt. Nur in diesem Moment ist es ein Unterschied, ob die IP fest ist oder per DHCP kommt. Im laufenden Betrieb ändert sich die IP-Adresse dann nicht mehr. Das Netzwerk weiß dann auch nicht mehr, wie die IP festgelegt wurde...

      Bei dem vom TE beschriebenen Verhalten und dem Wegfall der Netzwerkverbindung von Zeit zu Zeit habe ich den leichten Verdacht, dass es irgendwie ein Problem mit einer doppelt vergebenen IP-Adresse gibt. Da ist dann allerdings nicht so leicht zu erklären, wie da der Zusammenhang mit dem MediaPortal ist... Vielleicht, weil die IP-Adresse bei Nutzung des MediaPortals über längere Zeit von der Box andauernd genutzt wird. Wenn dann ein anderes Gerät mit der selben IP-Adresse dazwischenfunkt, kann es dann vielleicht zu dem beschriebenen Verhalten kommen.

      Da die IP-Adresse der Box per DHCP kommt (und alle DHCP-Server, die ich kenne, das richtig machen und eine Adresse nicht zweimal vergeben), wäre der Fehler dann eher beim anderen Gerät zu suchen...
    • Wenn bei dir zwischen Router und VU noch ein Switch dazwischen ist, dann müsstest du den ECO Mode auf den Switchport zur VU abschalten. Vermutlich ist das aber ein Switch, den man nicht konfigurieren kann. Dann bliebt nur die Variante, den ECO Mode in der VU auszuschalten.

      Auf der VU gibt es noch die Möglichkeit, den ECO Mode oder 802.3az mode mit dem ethtool auf der Linux shell umzustellen. GGf musst du das ethtool nachinstallieren. Das würde auch reichen, um den ECO auszuschalten, falls der eingeschaltet ist und du das nicht am Switch machen kannst.


      Auf der linux shell kannst du mit

      ethtool --show-eee eth0

      nachschauen, ob der ECO Mode eingeschaltet ist.

      Da müsste dann so etwas kommen

      EEE status: disabled
      Tx LPI: disabled
      Supported EEE link modes: 100baseT/Full
      1000baseT/Full
      Advertised EEE link modes: 100baseT/Full
      1000baseT/Full
      Link partner advertised EEE link modes: 100baseT/Full
      1000baseT/Full


      falls der enabled ist, müsstest du mit

      ethtool --set-eee eth0 eee off
      den ECO Mode ausschalten können
    • Es gab mal eine Problematik, das ein Teilnehmer den DHCP Bereich sehr klein eingestellt hatte und er mehr Geräte hatte als im DHCP Bereich freigegeben ... ?(
      ;)
      :)
    • Das wäre in der Tat ein Problem und könnte dann zum tragen kommen, wenn die VU aus dem Deep Standby aufwacht und dann keine IP bekommt. Mitten im Betrieb, wenn sie also eingeschaltet ist und Internetzugriff hat, also eine IP hat, sollte das dann nicht auftreten, denn sie würde ja rechtzeitig ihre IP Adresse neu anfordern und dann auch diese wieder bekommen müssen, wenn das DHCP richtig abläuft auf der VU und im Router.
    • @hifiopa, wie ich schon geschrieben hatte: Der DHCP-Server wird nur ein einziges mal beim Hochfahren der Box angesprochen, um eine IP zu bekommen. Entweder es gibt dann eine oder, wenn ungeschickt konfiguriert, es ist keine frei. Wenn die Box beim Hochfahren eine IP-Adresse bekommen hat, behält sie diese. Die Adresse wird dann nicht mehr geändert und der DHCP-Server auch nicht mehr angesprochen.
    • der dhcp Server wird schon regelmäßig von den aktiven Clients angesprochen, weil die vergebene IP nur eine gewissen Zeit gültig ist (lease). Der client fragt normalerweise nach der Hälfte der Gültigkeitszeit nach einem refresh der IP und bekommt diese dann normalerweise auch wieder. Man nimmt das als Benutzer nicht wahr, aber so läuft es ab. Wenn aus irgendeinem Grund dieser Ablauf nicht tut, kann es auch Probleme geben.
    • Danke euch für die Anregungen und eurer Diskussion. Verstehe da die Hälfte so wie so nicht aber ist interessant.

      Eines kann ich sicher sagen das kein weiteres Gerät die selbe IP hat. In allen Geräten die am switch hängen man man sich ja die IP ansehen und alle sind unterschiedlich.

      Den DHCP Bereich zu gering? Ich wüsste nicht mal wo ich das wie machen sollte. Kann ich also auch ausschließen, es sei dieser bereich ändert sich von alleine.

      Es ist (noch) keine fritzbox sondern der originale Router. Will mir aber eine zulegen wenn das Geld vorhanden ist.

      Muss mal die Verpackung für den switch raus kramen. Glaube da war ne CD bei und man kann den einstellen.

      Versteift euch nicht so auf das Media Portal, habe das nur angesprochen weil ich es da gemerkt habe das ich kein Internet habe. Hätte aber auch IP TV oder Youtube sein können wenn ich das als erstes Genutz hätte.

      Jetzt wo das mit den deepstandby angesprochen wurde, kann sein das die VU beim morgigen booten also aus dem deepstandby schon keine IP bekommen hat und ich es eben erst gemerkt habe als ich viel später mediaportal benutzt habe.

      Fazit. DHCP oder feste IP ist egal? Eco mode wäre ne Lösung?
      Fluid Next FHD SKIN
    • OT
      Die CD brauchst nicht, wenn über den Browser Zugriff auf den Router hast.
      /OT
      Gibt es für den Router ein Update?

      The post was edited 1 time, last by Radar ().