Papierkorb wird nicht automatisch gelöscht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Papierkorb wird nicht automatisch gelöscht

      Kann es sein, weil der Papierkorb nicht mehr (wie früher) unter Media/HDD/Movie ist? Er heißt jetzt movie_trash und befindet sich in Media/HDD.

      Wie stell ich den Papierkorb so ein, das er alle Daten nach einem Tag löscht? Ich habe jetzt unter Einstellungen/Aufnahmen/Papierkorb auf: ja,ja,ja 001,001,oder.
    • Automatisches Löschen funktioniert nur im Datenbank basierten Papierkorb - dann wird auch nichts nach /movie_trash verschoben .

      Mit dem Plugin "Autoshredder" kannst den Ordner aber regelmässig löschen lassen .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Du mit die SQL-Datenbank und den auf der Datenbank basierenden Papierkorb verwenden.
    • Ich habe doch Datenbank basierender Papierkorb auf ja. Soll ich jetzt Papierkorb in Filmliste anzeigen auf nein stellen oder alle drei auf ja lassen?
      Und wie bekomme ich einen Papiekorb in Media/HDD/Movie? Den Pfad SQL-Datenbank von Media/HDD auf Media/HDD/Movie stellen?

      Das Plugin "Autoshredder" ist dann um /movie_trash zu leeren?
    • Bei Verwendung des datenbankbasierten Papierkorbs gibt es keinen Ordner für den Papierkorb.

      Bei Nutzung des datenbankbasierten Papierkorbs werden die Filme usw. nicht mehr physikalisch gelöscht sondern bekommen ´durch eine Datei "xyz.del" ein Löschkennzeichen, werden danach in der Filmliste nicht mehr angezeigt, sind aber in der Filmliste unter Menue - Papierkorb zu finden.

      Die physikalische Löschung erfolgt, wenn der Papierkorb manuell über das Menue in der Filmliste oder automatisch gelöscht wird. Das automatische Löschen ist einstellbar über Menue - VTI - Einstellungen Aufnahmen oder über den Menuepunkt Aufgaben.

      Wenn den konventionellen Papierkorb verwenden willst, gibt es einen Ordner /movie_trash/. Den kannst aber nicht umbenennen und auch keinen anderen Speicherort zuweisen.
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • HaggiBear wrote:

      Ich habe doch Datenbank basierender Papierkorb auf ja
      Dann werden die gelöschten Dateien im jeweiligen Ordner nur durch die Datei "Filmname............del" markiert und damit in der Filmliste nicht mehr angezeigt .

      Ein Papierkorb-Ordner wird dann nicht verwendet !
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Also ich möchte einfach nur einen Papierkorb in Media/HDD/Movie, im Notfall lösche ich auch manuell.

      Jetzt habe ich einen unsichtbaren auf Media/HDD/Movie mit 6 Aufnahmen und einen auf Media/HDD mit 23 Aufnahmen, die sich beide weder automatisch noch über PVR/Menü/Papierkorb leeren löschen lassen.
    • Erstell dir in /media/hdd/movie einen Symlink mit Namen movie_trash nach /meda/hdd/movie_trash.

      Den datenbankbasierten Papierkorb musst du dann ausschalten. Automatischs Löschen funktioniert auch nicht.