duo2 startet nur bis zum boot logo

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • duo2 startet nur bis zum boot logo

      Hallo,

      ich hoffe es gibt ein paar experten, die mir hier helfen können.
      Meine Duo2 macht mir sorgen.

      vorhin ein film geschaut und hatte mitten drin einen freeze. habe ne zeitlang gewartet, aber es tat sich nix, also habe hinten am netzschalter die box ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet, aber bis zum Bootlogo des Images tut sich nichts, der lüfter läuft zwar aber nach ca. 2, 3 min startet dann die Box selber neu und wieder zum Bootlogo und das war es.
      Im display erscheint nur die Zeile "double your expectation"

      Also dachte ich mir, shit, neues image flashen. Ist aber leider nicht, die box erkennt den USB Stik zwar, der ganze Vorgang des flashens läuft auch bis zum ende und der Nachricht im Display "finished". dann ziehe ich den USB Stick, starte die Box neu, und wieder das gleiche.
      Habe verschiedene Images und USB sticks versucht. auch die HDD, die drinn ist, habe ich abgekabelt, hat leider auch nicht geholfen.
      Jetzt weiss ich nicht weiter...

      update:
      neben der hdd habe ich auch die beiden Tuner ausgebaut als mögliche Fehlerquelle, leider hat es nichts gebracht.
      habe nun auch den bootloader neugeflasht, leider hat es auch nichts gebracht.
      ausser dass sich das Bootlogo geändert hat, ändert sich nichts
      habe auch versucht die orginial software zu flashen, das gleiche bild.
      hat wer ne Idee?


      EDit by ditschi: Verlinkung zu Fremdshop entfernt - Bitte Bordregeln beachten!

      The post was edited 3 times, last by hgdo ().

    • Wenn ein Hardwaredefekt vorliegen sollte, können wir nicht helfen.

      Vorher solltest du aber noch was probieren:
      anderen Stick zum Flashen verwenden
      den Dateien auf dem Stick eine leere Datei mit dem Namen mkpart.updatehinzufügen und dann erneut flashen

      Tuner solltest du eingebaut lassen bzw. wieder einbauen
    • ok ich versuche es mal mit der leeren datei (wie erstelle ich denn eine leere datei?)
      habe schon 3 verschiedene sticks ausprobiert....


      ich weiss ehrlich gesagt nicht, ob es sich hierbei um einen hardwaredefekt handelt, es scheint mir nicht so zu sein.

      The post was edited 1 time, last by juanc ().

    • danke für die datei, aber leider hat es auch nicht geklappt. es klappt alles mit dem flashen (siehe bilder) nur danach das booten klappt nur bis zum bootlogo
      Files
    • Sieht so aus als ob kein Antennenkabel angeschlossen wäre, könnte natürlich auch kein Sender kommen, lediglich die Menuetaste müsste irgendwann reagieren. Daran denken, Antennenkabel dürfen nur bei stromloser Box an- bzw. abgeschlossen werden.

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • juanc wrote:

      habe schon 3 verschiedene sticks ausprobiert....
      weitere probieren
      UND:
      Profil bitte ausfüllen
      und keine 2MB großen Fotos posten, es gibt User, die das Forum mitdem Handy/Tablet lesen.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      The post was edited 1 time, last by GaborDenes ().

    • sorry wegen der grösse der photos.

      ich werde nochmals zwei andere probieren, allerdings bezweifle ich dass es an den sticks liegt, da ich meine andere zero damit ohne probleme flashe.
      gibt es denn eine andere Möglichkeit, die duo2 zu flashen ausser mit dem stick? vielleicht direkt mit dem lan-kabel?

      Radar wrote:

      Sieht so aus als ob kein Antennenkabel angeschlossen wäre, könnte natürlich auch kein Sender kommen, lediglich die Menuetaste müsste irgendwann reagieren. Daran denken, Antennenkabel dürfen nur bei stromloser Box an- bzw. abgeschlossen werden.
      die habe ich ausgesteckt gehabt, um zu testen, ob ev. der tuner nichts hops gegangen ist.
      die Box fährt erst gar nicht soweit hoch, um die Menü taste o.ä. betätigen zu können.
      leider fährt sie nur bis zum bootlogo hoch, so dass ich auch per telnet nicht zugreifen kann.

      The post was edited 1 time, last by hgdo: unnötiges (Komplett-)-Zitat entfernt ().

    • juanc wrote:

      allerdings bezweifle ich dass es an den sticks liegt,
      du darfst gerne zweifeln, aber 5 sek Boardsuche bestätigen die Aussage.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • wie gesagt, ich habe 3 sticks (1x 4gb, 2 x 8gb, alle fat32 formatiert) versucht und mit allen drei habe ich sowohl meine andere zero damit geflasht und die duo2 früher damit geflasht.
      über einen link zur der Boardsuche wäre ich dir dankbar, leider habe ich mein problem bzw. ähnliches nicht gefunden.

      ich habe noch ein 16gb und ein 32gb, werde ich auch noch versuchen. Aber symptomatisch ist dass der flashvorgang ansich ohne probleme durchläuft, alles bis 100% durchläuft, erst wenn man dann die box neustartet kommt das bootlogo und die box bleibt da hängen.

      kann man denn irgendwie so an den flash speicher ran kommen und den mal "sauber machen". per telnet komme ich leider nicht drauf..

      The post was edited 1 time, last by hgdo: unnötiges (Komplett-)-Zitat entfernt ().

    • Da gibt es nicht "sauberzumachen". Der Flashspeicher wird komplett überschrieben. Wenn der aber defekt ist, bringt das alles nichts.
      Wenn der Flashvorgang mit mehreren Stick und verschiedenen Images durchläuft und die Box dennoch nicht richtig startet, ist sie defekt.

      Lass die Box bei HM-Sat/Satco überprüfen!
    • RickX wrote:

      Hattest Du das mit der mkpart.update eigentlich probiert?
      Hattest Du die ZIP-Datei richtig ausgepackt, so dass neben den Image-Dateien im Ordner vuduo2 die leere Datei mkpart.update gelegen hat?
      jap, alles ausprobiert.

      hgdo wrote:

      Da gibt es nicht "sauberzumachen". Der Flashspeicher wird komplett überschrieben. Wenn der aber defekt ist, bringt das alles nichts.
      Wenn der Flashvorgang mit mehreren Stick und verschiedenen Images durchläuft und die Box dennoch nicht richtig startet, ist sie defekt.

      Lass die Box bei HM-Sat/Satco überprüfen!
      Ok, dann muss es sowas in der Richtung sein...

      Ja, leider ist die box nicht vom Boardsponsor also auch keine garantie, aber hier gibt es doch einen User, der die auch repariert. Meine sowas hier gelesen zu haben...
    • Bei einigen hat es geholfen die Images (im Vorfeld original VU) neu runter zu laden und mit WinRar oder WinZip (nicht den Windosinternen Entpacker) direkt auf den Stick zu entpacken. Gegebenenfalls mit den HP-Tool den Stick formatieren. Keine Ahnung ob @Tomkom_info auch Duo2 Boxen repariert. Der Entpacker von z. B. Totalcommander soll auch nicht optimal sein.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Radar wrote:

      Bei einigen hat es geholfen die Images (im Vorfeld original VU) neu runter zu laden und mit WinRar oder WinZip (nicht den Windosinternen Entpacker) direkt auf den Stick zu entpacken. Gegebenenfalls mit den HP-Tool den Stick formatieren. Keine Ahnung ob @Tomkom_info auch Duo2 Boxen repariert. Der Entpacker von z. B. Totalcommander soll auch nicht optimal sein.
      auch bereits versucht, das orginal image aufzuspielen.
      grundsätzlich entpacke ich nur auf dem stick mit winrar.
      und das formiartierungstool ist das von win10 (in fat32).

      danke für den use, ich frage mal bei ihm direkt nach
    • die ist jetzt 24h stromlos.
      mittlerweile tippe ich wirklich auf einen Hardware fehler. Aber was mich halt wundert ist, dass egal welches Image ich flashen will, das Bootlogo sich dementsprechend ändert, sprich das flashen funktioniert, aber hoch fahren tut er nicht.
      Der Logik nach müsste dann der flashspeicher i.O. sein, oder habe ich einen Denkfehler?
    • Muss nicht in Ordnung sein. Wie bei einer defekten Festplatte, nicht alle Daten können in Folge gelesen werden, was eben zur Folge hätte, dass die Box nicht (mehr) komplett booten kann. Da es mit unterschiedlichen Sticks mit unterschiedlichen Images und unter Verwendung der leere "mkpart.update" nicht klappen will, könnte der Flashspeicher teilweise defekt sein. Lese hier aber des Öfteren, dass viele Versuche fehlgeschlagen, irgendwann aber es trotzdem gelappt hat. Ursache im Rahmen von Fernwartung leider nicht nachvollziehbar. Ich würde es mit älteren original VU-/VTI-Images noch probieren. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Dass der Bootvorgang nach einen Neuflash wesentich länger dauert wie "normal" ist ja bekannt.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Radar wrote:

      ...Ich würde es mit älteren original VU-/VTI-Images noch probieren. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Dass der Bootvorgang nach einen Neuflash wesentich länger dauert wie "normal" ist ja bekannt.
      ja das ist bekannt, auch habe ich mit älteren Versionen OEMs versucht.
      ich versuche es nochmals mit nem alten vti und nem ganz anderen USB Stick, den 4 und mehr habe ich nicht :)

      gibts noch irgenwo ein link zu den älteren Versionen der Images?

      The post was edited 1 time, last by juanc ().