Konfig VU+ Turbo USB DVB-C/T2 Hybrid Tuner an Solo4k (Vti 14.0.3 / Vodafone Kabel)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Konfig VU+ Turbo USB DVB-C/T2 Hybrid Tuner an Solo4k (Vti 14.0.3 / Vodafone Kabel)

      Hallo zusammen,

      ich hoffe, ich steige jetzt nicht mit Anlauf ins Fettnäpfchen, aber ich habe hier viele Threads und Posts im Wiki gelesen, ohne eine Lösung auf mein Problem zu finden.

      Ich habe den o.g. USB-Tuner bereits seit über einem Jahr erfolgreich an meiner Solo 4K am Laufen. Primär nutze ich Sat (Astra), jedoch habe ich diese Kabel-Variante als "Fallback" verwendet, wenn die Schlechtwetter-Reserve meiner Sat-Antenne nicht ausreichten.

      Dies war kürzlich der Fall und dabei fiel mir auf, dass ich keine Sender mehr über den USB-Tuner empfange - das Bild blieb ohne Fehlermeldung einfach schwarz.

      Ich ging davon aus, dass sich diverse Frequenzen o.ä. geändert haben und wollte einen Sendersuchlauf starten - und genau hier scheitere ich seit Tagen kläglich.

      Die Tunerkonfig habe ich als Screenshot angehängt. Auch die Sucheinstellung bei automatischer und manueller Suche. Die automatische Suche bricht, egal was ich in der Tunerkonfig einstelle, gleich mit "Error" ab. Die manuelle Suche findet zwar zwischen 200 und 500 Sender (je nachdem, ob ich nur frei empfangbare Sender suchen lasse oder komplett), aber die gefundenen Sender tauchen anschließend in keinem Bouquet auf. Ich sehe also, dass zig Sender entdeckt wurden, sehe auch die Sendernamen - aber nach der Erfolg-Meldung am Ende ist alles wieder weg.

      Entweder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht oder ich mache grundsätzlich was falsch ... hat jemand ggf. einen kleinen Denkanstoss für mich? :)

      Tuner-Konfig:
      Tuner-Config_1.png Tuner-Config_2.png

      Automatische Suche - Einstellungen + Ergebnis:
      Automatischer_Suchlauf_Settings.png Automatischer_Suchlauf_Ergebnis.png

      Manuelle Suche - Einstellungen + Ergebnis:
      Manueller_Suchlauf_Settings.png Manueller_Suchlauf_Ergebnis.png

      Bouquets:
      Bouquets.png

      Viele Grüße
      Andi
      Vu+ Solo 4K & Vu+ Zero (14.0.3)
      QNAP TS-351
      Astra 19.2°E / DUR-line Unicabel LNB UK 102
      Sky V14 + HD02
    • Wenn es keine passende "cable.XML" für die geänderten Frequenzen gibt musst manuell suchen mit Eingabe der Parameter. Suche mt Option "alte vorher löschen" sonst behält die Box die Senderleichen. In der Programmliste mal die rote Taste für alle Sender drücken.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • In den Bouquets werden die auch nur dann auftauchen, wenn man diese dort manuell hinzufügt. Solange sind diese nur unter "alle" zu finden, also bei der kompletten Liste aller Sender.

      Und beim nächsten Mal wäre es gut Screenshots mit hoher Auflösung zu erstellen, da kann man dann auch etwas drauf erkennen ;)
    • Ups, sorry ;) Ich hatte eher bewusst die "kleinere Screenshot"-Version gewählt, weil es dann doch ein paar mehr Bilder wurden ;) Aber beim nächsten Mal werden es höhere Auflösungen - ich gelobe Besserung.

      Ok, das mit den Bouquets hab ich 'gecheckt'. Ich habe soeben per iDreamX ein neues Bouquet "TV (Kabel)" angelegt und dort hinein alle unverschlüsselten Sender kopiert, die ich per "Satellit: DVB-C" gefunden habe. Anschließend auf die Box kopiert und die GUI sicherheitshalber neu gestartet. Die Sender/das Bouquet taucht nun auch auf, jedoch wird beim Auswählen jedes Kabelsenders wieder kein Bild angezeigt - auch keine Fehlermeldung. Beim Umschalten zeigt das Vti auch "DVB-C" an, aber weder Bild noch Ton.

      Gibts ein Log, in welchem man sehen kann, was genau da hakeln könnte? FTP-Zugriff habe ich ja auf die Box.

      screenshot.png
      Vu+ Solo 4K & Vu+ Zero (14.0.3)
      QNAP TS-351
      Astra 19.2°E / DUR-line Unicabel LNB UK 102
      Sky V14 + HD02

      The post was edited 2 times, last by hgdo ().

    • Du sollst nicht große Bilder posten, sondern in OpenWebif die hohe Auflösung einstellen.
      Auch das letzte Bild wurde mit niedriger Auflösung erstellt.
    • Mal eine manuelle Suche mit diesen Einstellungen versucht?
      Files
      • suche.PNG

        (41.65 kB, downloaded 95 times, last: )
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.

      UNVEU!
    • Nightwish089 wrote:

      Die manuelle Suche findet zwar zwischen 200 und 500 Sender
      danach "OK" gedrückt?
      Lösch mal in IDreamX die Kabelsender raus vor der Suche und mach dann nochmal manuellen Suchlauf und wenn der fertig ist gehe mit "OK" raus.
    • Er hat aber "Einzelnen Transponder" bei Typ eingestellt.
      Mit diesen Einstellungen sollten alle Sender gefunden werden.
      Files
      • suche.JPG

        (98.92 kB, downloaded 12 times, last: )
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.

      UNVEU!
    • Das Kabel ist ok, direkt am TV funktioniert es. Beim Suchlauf werden ja auch alle Kabelsender gefunden. Aber auch, wenn ich vor dem Suchlauf alle Sender löschen lasse, werden sie zwar gefunden, jedoch bleibt das Bild weiter schwarz. Ich werde bei Gelegenheit die Box ggf. noch mal neu "aufsetzen". Hab es mit dem Kabel nicht so eilig, da es ja eh nur die Fallback-Lösung wäre. Zur Not schauen wir per Smartphone und der Fritz-App TV über die Kabelbox. Mäusekino, aber funktioniert :D
      Vu+ Solo 4K & Vu+ Zero (14.0.3)
      QNAP TS-351
      Astra 19.2°E / DUR-line Unicabel LNB UK 102
      Sky V14 + HD02
    • Ja mit "Alle" finde ich die vorher gesuchten DVB-C-Kanäle auch, aber wie gesagt: Bild/Ton schwarz, ohne Fehlermeldung o.ä.
      Vu+ Solo 4K & Vu+ Zero (14.0.3)
      QNAP TS-351
      Astra 19.2°E / DUR-line Unicabel LNB UK 102
      Sky V14 + HD02
    • Koennte sein, dass es noch Sender Leichen gibt. Ich würde mit DreamBoxEdit alle Kabelsender löschen und in Folge neu suchen lassen. Könnte auch sein, dass der Tuner defekt ist. Mangels Windowstreiber kann man den Tuner vermutlich am PC nicht gegen testen.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().