vu+ Duo 4K nach update nur Startbildschirm

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • vu+ Duo 4K nach update nur Startbildschirm

      Hallo Leute,

      bin gerade komplett hilflos!
      Habe die 4k Duo seit einem halben Jahr ohne Probleme.
      Gestern per Internet update eingespielt.
      Neustart bis "please wait ..." --> dann kommt nix mehr.
      Kein Tastendruck, kein Einstecken des USB-Sticks mit Backup, nix verändert was.

      Was kann ich tun?

      Gruß
      Thomas
    • Hi Duc,

      das ist genau der Tipp, den ich befürchtet habe.

      Versteh mich bitte nicht falsch - bevor ich meinen Beitrag geschrieben habe, war ich bereits 2 Stunden auf den Forenseiten unterwegs auf der Suche nach einer Antwort.
      Wie es scheint, ist genau das die einzige Möglichkeit. Da ich zwar noch aus der MS Dos Zeit stamme, aber mit Telnet bisher nichts am Hut hatte, muss ich wohl morgen
      mal damit anfangen. An der vu blinkt zumindest die Netzwerk-LED. Somit sollte eine Kommunikation hoffentlich möglich sein. Alles Weitere dann morgen - für heute ist
      meine Laune mittlerweile zu schlecht ...

      Gruß
      Thomas
    • Du kannst auch neu flashen und nach dem obligatorischen Online-Update die automatisch erstellten Sicherungen der Backup-Suite wiederherstellen.
      Dann bist du bis auf eventuell manuell installierte Plugins wieder auf dem aktuellen Stand.
    • vu+ Duo 4K nach update nur Startbildschirm

      Mit dem Netzwerkbrowser von Windows kam ich auch noch auf die HD an der Box, mit einem Image-Backup. Bedeutend einfacher, als sich am PC mit Ext2FS oder dem Paragon ExtFS Treiber rum zu schlagen,wenn man dort die HD anbringt. Oder ebent Clean Install mit frischem Image. In Zukunft werde ich die Backups öfter von der Box runter kopieren, denn daß die Boxen bei diesem Malheur alle noch über Lan erreichhar waren, war nicht selbstverständlich. Zu bemängeln wäre beim Backup-Tool, daß es bei Fritzboxen, dem deutschen Volks-NAS, nur deren internen Flash nutzt, der reicht immerhin für Settings/Bouquets und Pluginliste.
    • Masterofdesaster999 wrote:

      Da ich zwar noch aus der MS Dos Zeit stamme, aber mit Telnet bisher nichts am Hut hatte
      Das sehe ich eher als Vorteil an, weil du dann mit der Kommando-Zeile ja keine Berührungsschwierigkeiten haben solltest. Telnet würde ich da mit MS DOS auf einem entferntem Computer vergleichen.
    • Dieses Problem beim flashen mit "Please wait" hatte ich auch bei meiner Du0 4k, bis ich in einem Beitrag gelesen hatte, das man vor dem flashen die HDD aus dem Schacht ziehen soll.
      Gesagt, getan, und siehe da, es hat gefunzt. Hinterher die HDD wieder rein - fertig.
    • Das mit der HDD werde ich auf jeden Fall auch machen - kann ja nicht schaden.
      Morgen mal sehen, ob das mit Telnet klappt.

      Danke erst einmal für alle Anregungen - werde den weiteren Fortgang posten.

      Gruß
      Thomas