VU Ultimo 4K Dual Tuner defekt?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU Ultimo 4K Dual Tuner defekt?

      Hallo Kollegen,

      nun habe ich mich doch dazu durchringen können einen Ultimo 4K zu kaufen.
      Ich bin auch wirklich glücklich damit...es läuft aktuell die neuste VTI Version.

      Ich habe 2 Tuner eingebaut. Einen neuen V2 FBC Sat Tuner und einem normalen Sat Twin Tuner, der früher mal im alten Ultimo gelaufen ist.

      Heute wollte ich den Receiver für meine große Anlage konfigurieren. Diese Anlage schaut im Moment so aus:

      Es gibt 3 Kabel zum Receiver. Das erste ist an einen Kathrein EXR 1581 Unicable Multischalter angeschlossen, der mir auf 8 SCRs Astra 19,2 bringt. Das zweite ist an den schon länger bestehenden normalen Multischalter mit Astra 19,2 auf DiSEqC A und Hotbird auf DiSEqC B. Das dritte Kabel schließlich liefert mir noch Astra 28,2 auf DiSEqC A und Astra 23,5 auf DiSEqC B. Ich weiß...ist ganz schön kompliziert .

      Nun habe ich das Signal vom EXR 1581 an den oberen Eingang des FBC Tuners angeschlossen und alle 8 Tuner entsprechend konfiguriert...das funktioniert soweit einwandfrei. Dann wurde der Multischalter mit Astra19,2/Hotbird an den oberen Eingang und Astra 28,2/Astra 23,5 an den unteren Eingang des Dual Tuners angeschlossen. Dann beim Suchlauf habe ich festgestellt, dass der obere Eingang mit Astra 19,2 und Hotbird einwandfrei funktioniert...ich bekomme jedoch kein Signal von Astra 28,2 und 23,5. Das Signal muss jedenfalls anliegen...ich hab’s mit dem alten Ultimo überprüft. Dann habe ich die Kabel am Dual Tuner vertauscht und umkonfiguriert. Danach ging Astra 28,2 und 23,5 aber kein Hotbird mehr. Also egal was ich dem unteren Eingang des Dual Tuners gebe...er bleibt wie tot.

      Nun ist meine Frage: Kann es sein, dass der Tuner defekt ist oder funktioniert die Konfiguration, die ich hier gemacht habe, einfach nicht?

      Laut Wiki sollte es aber schon gehen, den FBC Tuner zusammen mit einem alten Dual Tuner zu betreiben oder?

      Bin für jeden Hinweis dankbar!

      LG
    • Hallo,

      diese Lösung habe ich inzwischen auch gewählt. Also den FBC Tuner 2 geopfert und das Astra 19,2/Hotbird Kabel an den zweiten Eingang des FBC Tuners angeschlossen. Aber der zweite Eingang des Dual Tuners müsste doch genauso funktionieren oder? Er wird mir ja schließlich auch als Tuner J angeboten und lässt sich frei konfigurieren. Warum bekomme ich dann trotzdem kein Signal von dem Eingang?
    • Vor den Umbau des Tuners hat das in der alten Ultimo funktioniert? Oder war der Doppeltuner dort anders konfiguriert. Antennenkabel wuden bei heruntergefahrener & stromloser Box angeschlossen?
    • Hallo, ich habe jetzt etwas herumprobiert und folgendes festgestellt: Meine ursprüngliche Konfiguration funktioniert...allerdings nur, wenn das Kabel für Astra19,2 und Hotbird abgezogen wird. Dann habe ich auf Tuner J Signal vom Astra 23,5 und 28,2. Sobald ich das Kabel wieder einstecke ist das Signal weg. ?(

      Jetzt bin ich wirklich ratlos...ist jetzt der Tuner defekt oder liegt es an meiner Verkabelung?

      Astra/Hotbird funktioniert übrigens auch wenn Kabel 3 (23,5 und 28,2) angeschlossen sind...nur umgekehrt nicht.

      Sowas hatte ich noch nie...

      Hallo,

      es ist sogar noch schlimmer: Es reicht wenn ich an der zweiten Eingang ein längeres Koaxkabel anschließe, ohne es mit der Sat Dose zu verbinden...das gefällt dem Tuner nicht und ich habe 0 Signal...also scheint er wohl doch defekt zu sein. ;_(

      Er lag auch ca 3-4 Jahre unbenutzt herum vor der Ultimo 4K kam...das hat ihm wohl nicht so gut getan...