VFD Display ausschalten Bekomme es nicht hin

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die im Spoiler ? Das ist aber keine komplette. Die Datei am besten mal hier anhängen. Und wenn der Spinner kommt auch noch ne Minute weiterlaufen lassen, dann per FTP drauf und die dann debug.log hier anhängen, dann kann ich mal mit meiner vergleichen
      - Skin: CerX FHD Mod - EMC - Serienrecorder - TV Spielfilm - VMC5 - Autotimer
    • Sollte es so sein, das verschiedene Revisionen des Receiver am Markt sind, sollte einfachkeitshalber der Verkäufer kontaktiert werden.

      Der Box Typ ist noch keine 2 Jahre im Markt, demzufolge würde die gesetzliche Gewährleistung greifen.
      Vom Hersteller gibt es anscheinend gleiche Boxen Typen, mit unterschiedlichen Verhalten, die der Käufer nicht zu vertreten und verursacht hat.
    • So mir lässt das ganze irgendwie keine Ruhe grade in Hinblick auf das was @kleinerSchelm für Beobachtungen gemacht hat. Er scheint ja 2 uno 4K se‘s zuhause sein eigen zu nennen und bei der einen klappte es noch nie und nach wie vor nicht und bei der „neuer“ angeschafften Une 4K SE klappt die VFD Abschaltung ohne Probleme. Komisch. Wird die neuere also die 2te Box denn auch mit einem DVB C Tuner versorgt oder über Box Nr 1? Also ohne eigenen Tuner?

      Ich für meinen Teil Flashe nun nochmal meine Box mit VTI 14.0.03 und werde dann eine Senderliste Installieren und dann mal das was schon oft gewünscht wurde u. A. Vom @shadowrider den Debug. Log hier reinstellen

      Ich Flashe wie gesagt werde dann eine Senderliste Installieren dann Debug Log Aktivieren und dann VFD abschalten und den Fehler damit Provozieren, dann nach 1 Min. Werde ich das Debuglog hier reinstellen

      Mit freundlichen Grüßen hsv123

      So, Bittesehr, ich hoffe ich habe das nun richtig so gemacht.

      Debugtyp habe ich "An" genommen
      und bei Debugausgabe habe ich nur "Datei" genommen

      Das was die letzte Datei die erstellt wurde, habe ich 2 Minuten laufen lassen, nachdem der Ladebalken erschienen ist
      Files
    • Punkt 1:
      Deine Systemzeit stimmt schonmal nicht
      Punkt 2:
      FCC ist immer noch aktiviert
      17:07:34.198 [e2-core] [eDVBServiceFCCPlay::changeFCCMode][1:0:1:D04F:2714:F001:FFFF0000:0:0:0:] enable FCC decoding.
      - Skin: CerX FHD Mod - EMC - Serienrecorder - TV Spielfilm - VMC5 - Autotimer
    • Ohhh Leute, es ging nur dadrum das ich ein Debuglog erstelle, zu Punkt 1 Ich habe Die Box gradeeben frisch geflasht, muss ich auf einem Sender länger drauf bleiben damit er sich ne aktuelle Systemzeit holt?

      Zu Punkt 2 Es macht KEINEN Unterschied ob FFC aktiviert oder Deaktiviert ist das Ergebnis ist das selbe. Ich habe es schon ausprobiert auch mit Deaktiviettem FFC

      Ich wollte nur wie in Post 21 von @shadowrider vorgehen und die Box frisch Flashen und dann ohne Umwege direkt das Problem in einer Debug log Datei festzuhalten. Die Box habe ich deshalb geflasht damit ein gewisser stand Null erreicht wird. Nun kommt der nächste um die Ecke und meint mir sagen zu müssen das ja noch FFC Aktiviert ist. Ja das weiß ich wil ja auch nochmalig frisch geflasht wurde, um zu zeigen das es bei stand null auch Auftritt.

      Mich würden viel mehr mal auf die gestellten Fragen an @kleinerSchelm interessieren. .... den er hat ja 2 UNO 4K se zuhause bei dennen es bei einer Funktioniert das und bei der anderen Box Funktioniert es eben auch nicht mit der VFD Abschaltung im Standby betrieb, obwohl laut eigener Aussage von ihm beide Boxen mit ganz genau der gleichen Backup Firmware Laufen. Bei einer gehts bei der anderen nicht
    • Okey, ich wollte es nur allen Recht machen, und ich bin ja auch interessiert an einer Lösung des Problemes, und wollte es nur so angesehen wie es @shadowrider in einen seiner Post vorgeschlagen hatte, denn er meinte ja das das was er Vorschlägt keinen Anklang findet. Doch doch, bei mir schon, denn ich sehe es nicht als Zeitverschwendung an. Aber das nur am Rande

      Ich kann eben nur einen Weg gehen und eine Sache Ausprobieren, und nicht nich 10 andere Individuelle mit einberechnen. Wenn meine Wortwahl falsch war dann:

      Sorry @Bueb :thumbsup:
    • @markusw hattest du noch eine Idee‘ weil du fragtest ob das ganze denn nur Kabeluser betrifft?

      Bei @kleinerSchelm scheinen es ja auch 2 Kabelboxen zu sein die über das gleiche Backupfirmware laufen und bei der einen Box die neuer ist soll alles Funktionieren und bei der anderen geht das VFD Abschaltung nach wie vor nicht.

      Ich für meinen Teil bin hier durch falls noch jemand irgendwie ein Log haben mag oder eine Idee dazu hat gerne hier reinstellen. Ich mag nun aber erstmal meine Box soweit wieder einrichten das sie soweit „fertig“ eingerichtet zum Aufnehmen und TV sehen ist.

      Ist halt schon ärgerlich das es mit der VFD Abschaltung bei einigen geht und bei anderen solche Probleme macht

      Eventuell gibt es da ja bald ein Update des durchaus guten und tollen Firmware / Software von VTI :thumbsup: Die Firmware und die Community an die man sich hier wenden kann sind schon toll

      Mit freundlichen Grüßen hsv123
    • Hallo @kleinerSchelm,@hsv123,
      durch eure Bemühungen habt ihr für mich den Sachverhalt etwas aufgehellt. Bei unterschiedlichem Verhalten von Boxen, gleiches Verhalten bei Original-Software und VTI-Image, Fehler erst nach Aktivierung der Senderliste, SAT-Tuner offenbar nicht betroffen sehe ich als Laie ein Hardwareproblem.
      Durch einen Tausch der Kabeltuner (siehe Post 69) könnte der Fehler weiter eingegrenzt werden.
    • Interessant wäre halt mal zu erfahren bei dem einen User @kleinerSchelm er hatte ja 2 identische Boxen beide mit Kabeltuner wovon eine Box im Standby die VFD abschalten konnte und die andere Box nicht, wenn man dort nun die Kabeltuner mal Tauscht ob es dann bei der Box wo es vorher nicht ging nun klappt und bei der anderen Box wo es klappte dann eventuell nicht mehr klappt.

      Denn dann kann man ja ausschließen das es an der Hardware der Boxen liegt denn liegt es ja einzig und alleine an den Tunern und deren Hardware.

      Wenn es am Tuner liegt den könnte man sich relativ einfach besorgen anstatt nun die ganze Box womöglich zum Händler zur Reklamation zu schicken. Es wäre aber auch so interessant zu wissen ob es mit einem Tausch der Kabeltuner sich beheben lässt
    • Aktuell haben die Boxen noch leicht unterschiedliche Software-Stände - hatte die Neuere (per LAN-Kabel) schon aktualisiert, während die Ältere etwas Stress mit dem WLAN macht.

      Ich werde die am Wochenende per LAN-Kabel aktualisieren, dann nochmal testen und bei Problemen auch mal die Tuner austauschen. Ergebnisse wird es aber definitiv frühestens Sonntag geben.

      The post was edited 2 times, last by kleinerSchelm ().

    • Vielen netten Dank @kleinerSchelm das du das ausprobierst und Testest.

      Insbesondere würde mich interessieren ob das mit der VFD Abschaltung im Standby dann nach dem Tausch des Tuners bei dem Gerät wo es vorher nicht klappte dann klappt, denn bei einem Gerät hattest du ja keine Probleme und bei deinem anderen gerät klappte es ja

      Mit freundlichen Grüßen hsv123
    • Sorry, hat etwas länger gedauert....

      Beide Uno4kSE sind nun auf aktuellem Stand.

      Die Ältere habe ich mittlerweile mit dem VU+ 600MBit WLAN-Adapter ans Netzt angeschlossen Display ausschalten im Standby mag sie immer noch nicht und zeigt sofort nach dem Einschalten den Spinner, ohne Reset geht danach nichts mehr.

      Bei der neueren Box bin ich, deren Uhr ich eher gern an habe *g*, habe ich allerdings auch Aussetzer.
      Generell kommt die Box bei ausgeschaltetem Display locker aus dem Standby, allerdings will sie manchmal nicht mal aus dem Standby kommen. Da das Verhalten aber ganz anders ist, könnte es ja auch an etwas anderem gelegen haben....

      Ich werde morgen dann hoffentlich endlich mal an ein Netzwerkkabel denken und schauen, ob das WLAN doch der Übeltäter sein könnte.
    • Hallo, vielen netten Dank und sehr freundlich das du es nicht vergessen hast und das soweit es dir möglich war es zu Testen.

      Also stelle ich leider fest so wie du es eigentlich beschrieben hast das die neuere Box das Problem doch auch hat, wenn auch anders manchmal. Schadee so wie ich dich verstanden hatte dachte ich klappte das mit der neueren Box immer zuverlässig

      Eventuell kannst du ja mal die beiden Tuner austauschen und dann mal berichten ob Die Boxen dann genau andersherum laufen oder es besser klappt oder so. Aber da hab ich wenig Hoffnung das das überhaupt was bringt.

      Ich dachte halt die 2. Box funktioniert einwandfrei beim Standby und VFD aus im Standby
      Mit freundlichen Grüßen hsv123
    • Also die neue Box überlebt scheinbar nur die kurzen Tests, wo ich das Display deaktiviere, Box ausschalte und nach ca. 10 Sekunden wieder einschalte.

      Sobald sie länger ausbleibt, lande ich auch hier im Spinner.

      Display aus geht also bei meinen beiden Uno4k SE nicht!