Plugin das doppelte Aufnahmen verhindert

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo hejeku123,

      ich weiß nicht, was bei mir nicht stimmt: Seit Tagen finden sich keine neuen Titel mehr im Ordner trash.db und die Titel, die ich in #52/Foto2 erwähnte sind immer noch vorhanden und belegen Speicherplatz. Der Papierkorb wird anscheinend ebenfalls nicht automatisch geleert.

      Ich schalte auch in den Standby Modus, was ja erforderlich ist damit das Tool seine Arbeit macht.

      Mmh, was stimmt denn da nicht?

      Danke im Voraus
    • Wie sollen denn die Filme unter trashdb—> hdd1 gelöscht werden, wenn das Update noch nicht fertig ist?

      Lösch die Filme mit Hand, wenn du Platzprobleme hast.

      Ansonsten Log aktivieren und posten
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • New

      hajeku123 wrote:



      Bei meinen Versuchen habe ich festgestellt, dass bei mir die Option "Aufnehmen auch wenn Aufnahme bereits in der Datenbank ist" bei Timererstellung über OpenWebIF grundsätzlich = JA ist, obwohl die Grundeinstellung auf NEIN steht. Ich musste bei allen Timern immer manuell über GUI nachbearbeiten und diese Option von JA auf NEIN ändern. Bei Timererstellung über VTI Gui ist NEIN Vorgabe
      sehr komisch.
      Hast du eventuell dagegen eine Lösung gefunden, denn ich muss sagen es nervt sehr anschließend nochmal in ein anderes Menü zu gehen und dann die Timer zu suchen und abzuändern.
      Andreas

      Ich weiß nicht immer wovon ich rede. Aber ich weiß das es richtig ist. (Muhammad Ali)

      quod erat demonstrandum
    • New

      nein, die VTI Default Einstellung ist dem OpenwebIF egel.

      Kannst aber den Haken bei jedem Timer rausnehmen, welchen du über Openwebif erstellt.
      Dann brauchst du zumindest nicht immer über Gui die Einstellung zu ändern.

      ... immerhin...




      ... und Version 1.0 kommt heute noch...
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen

      The post was edited 1 time, last by hajeku123 ().

    • New

      Das gefällt mir, dass die nächste Version heute noch kommt, muss mit dem Test aber noch warten bin auf Bali. Meine Timer Programmierungen mache ich meistenteils über den TV Browser und da muss ich auch den Haken raus nehmen. :wall1:
      Andreas

      Ich weiß nicht immer wovon ich rede. Aber ich weiß das es richtig ist. (Muhammad Ali)

      quod erat demonstrandum
    • New

      Andreas_der_erste wrote:

      Das gefällt mir, dass die nächste Version heute noch kommt, muss mit dem Test aber noch warten bin auf Bali. Meine Timer Programmierungen mache ich meistenteils über den TV Browser und da muss ich auch den Haken raus nehmen. :wall1:
      Lösung gefunden, kommt als Option mit ins Plugin...
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • New

      BTW, Timer bzw AutoTimer erstellen via OpenwebIf hat noch andere "Fehler". Vur und Nachlauf wird nicht so übernommen wie im Gerät angelegt (bei Autotimer sicher). Sehr ärgerlich, wenn bei der Aufnahme vorne ein paar sec fehlen. In meinem Fall, weil ich nicht drauf geachtet habe, war es nur eine Kamerafahrt, also ging es noch :)

      The post was edited 1 time, last by TV-Junkie1701 ().

    • New

      Das hat aber mit dem Thema dieses Threads nichts zu tun.
    • New

      Update V1.0

      folgende Änderungen
      • EMC Papierkorb wird in den datenbankbasierter VTI Papierkorb integriert
      • Löschen von Verzeichnissen über Movielist möglich
      • Import eigener Filmtitel
      • Papierkorbfunktion
      • automatische Deaktivierung der Timer Option "Duplikate zulassen" (optional)





      notwendige Einstellungen als Voraussetzung:
      Display Spoiler
      VTI (siehe #21):



      EMC falls installiert (siehe #34):






      Wichtiger Hinweis für die Löschung von Aufnahmen über EMC:

      Wenn eine Aufnahme über EMC gelöscht wird, befindet sich diese in dem EMC eigenen Papierkorb. Ordner werden mit EMC grundsätzlich endgültig gelöscht. Dafür gibt es keinen Papierkorb. (Ist zumindest bei mir so). Daher bitte keine Ordner in EMC löschen !!!
      Die Erkennung, ob ein Film bereits aufgenommen wurde oder nicht, hängt bekannterweise von der Datenbank ab.Das bedeutet für eine Löschung aus EMC, dass VTI einen Timer erst als bereits aufgenommen erkennen kann, nachdem die Datenbank aktualisiert wurde.
      Das passiert mit Hilfe des Plugins entweder bei Systemstart, Wechsel in Standby, Verlassen von Standby oder nach einstellbaren Zeitintervall. Da müsst ihr mal ein wenig experimentieren, was für Euch die optimale Einstellung ist.

      Für den Import eigener Filmtitel kann eine Textdatei angelegt werden, wo die Filmtitel zeilenweise untereinander aufgelistet eingetragen sind.

      Wenn etwas nicht eindeutig aus der Menüstruktur hervorgeht, könnt Ihr gerne fragen.
      Debug Log für das Plugin steht unter Verzeichnis /var/log


      Files
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • New

      Da muss ich mich ja fast ärgern, dass ich im Urlaub bin und nicht testen kann. ;rolleyes: Danke @hajeku123 für die Arbeit die du dir machst
      Andreas

      Ich weiß nicht immer wovon ich rede. Aber ich weiß das es richtig ist. (Muhammad Ali)

      quod erat demonstrandum

      The post was edited 2 times, last by Andreas_der_erste ().

    • New

      @hajeku123
      Auch wenn ich es noch nicht testen kann, gibt es schon die erste Frage.

      Wie ist das ich besitze Zwei Boxen auf beiden läuft EMC, es wird nur auf der Ultimo 4k aufgenommen aber es wird auf beiden Boxen jeweils Aufnahmen geschaut und auch gelöscht wie muss ich installieren und konfigurieren?
      Andreas

      Ich weiß nicht immer wovon ich rede. Aber ich weiß das es richtig ist. (Muhammad Ali)

      quod erat demonstrandum
    • New

      Das wird so mit dieser Version nicht funktionieren. V1.0 unterstützt nur eine Datenbank auf einem Gerät.
      Ich muss mal schauen, was da zu machen ist...
      Hast du eine VTI-Datenbank für beide Geräte oder hat jedes Gerät seine eigene Datenbank?
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • New

      die da wären?

      ...habe ein NAS per NFS an beiden Geräten eingebunden und dann eine neue Datenbank mit dem ersten Gerät auf dem NAS anlegen lassen.
      Danach auf dem zweiten Gerät den Pfad auf die Datenbank gelegt und GUI neu gestartet. Danach an beiden Geräten nacheinander die Filmdatenbank komplett aktualisieren lassen.
      Ergebnis:
      In der Datenbank wurde für beide Geräte ein getrennter Speicherpfad angelegt., welcher dann auch getrennt voneinander behandelt wird.
      Ich gebe zu, das ist jetzt kein Langzeittest, aber Aufnahmen haben problemlos an beiden Geräten funktioniert, welche sich dann auch in der Datenbank wieder gefunden haben.

      ok, Probleme könnten auftauchen, wenn versucht wird, zeitgleich in die Datenbank zu schreiben. Das wird dann nicht klappen...
      Aber wie groß ist die Wahrscheinlichkeit zum zeitgleichen Zugriff, wenn immer nur an einem Gerät aufgenommen wird?
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen

      The post was edited 1 time, last by hajeku123 ().