[Erledigt] Solo Se ist tot

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • [Erledigt] Solo Se ist tot

    Hallo,

    bin neu, sorry für meine Hilflosigkeit.
    Meine Solo SE ist seit ein paar Tagen tot. Ich kann ausschalten was ich will, Netzstecker ziehen, sie kommt nicht mehr.
    Nur mehr der Startbildschirm "VTI".
    Jetzt hab ich ein neues Flash auf meinen Stick geladen und mal nach Anleitung geflasht, aber leider ohne Erfolg.


    Hilfe. Kann die Box hinüber sein, sie lief jahrelang problemlos.

    Thx
  • Was heißt denn "ohne Erfolg"?

    Hat das Flashen funktioniert und die Box fährt trotzdem nicht hoch?
    Oder scheiterst du schon beim Flashen?

    Funktioniert nach dem Booten die Menütaste?

    Es kann natürlich auch ein Defekt sein. Der ist aber per Ferndiagnose nicht feststellbar.
  • Hab sie erstmal vom Netz genommen.
    Nach dem Hochfahren mit dem Stick pulsierte es 2 3 Sekunden. Danach blinken.
    Ausgeschaltet, Stick raus, Hochgefahren. Wieder nur Stadtbild. Fernbedienung geht nicht, keine Menü, kein gar nix.
  • Da hat das Flashen nicht funktioniert.

    Hier die Anleitung: VTi Installation – Vu+ WIKI

    Die LED an der Box mussmehrere Minuten pulsieren und erst wenn sie dann blinkt, ist der Vorgang abgeschlossen.

    Falls es nicht geht, versuch es mit anderen Sticks,
  • Jetzt bin ich ein Busserl weiter. Ich glaube das flashen hat soweit funktioniert. Ich konnte dann mit der Fernbedienung die Grundeinstellungen machen.
    Auch das Netzwerk hab ich eingerichtet und eine statische IP vergeben. Komme jetzt auch aus die Box mit dem Browser drauf.
    Aber noch keine Kanäle. Wie geht das denn ?
    Und vor allem hab ich offensichtlich bei der Einstellung was falsches eingestellt. Ich sehe nur irgendwie den Rahmen des Panels.
    Sorry aber ist das alles kompliziert....
  • Wenn Du z. B. einen Monoblock-LNB (Astra & Hotbird) hast, wär das u. U. so falsch.
    Wir kennen Deine Satanlage aber nicht.

    The post was edited 1 time, last by Radar ().

  • ploniman wrote:

    und eine statische IP vergeben.
    Warum?
    DHCP ist einfacher und komfortabler, wenn der Router das kann.
    ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


    Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

    "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

    Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
  • wenn keine statische IP wie komm ich dann bequem via browser drauf?
    jetzt läuft der automatische Suchlauf, aber er findet keinen Kanal, dann passt die tuner Einstellung nicht oder?
    hab gewählt "Astra 1KR/1L/1M/1N (19.2E)" das sollte für Österreich eigentlich passen.
  • Da gibt's mehrere Lösungen:
    1. über den Namen zugreifen, z.B. vuultimo4k:81
    2. eine Reservierung im DHCP-Server vornehmen, so das deine VU immer die gleiche IP zugewiesen bekommt.
    natürlich geht auch bei 2. die Lösung #1 :)
    Hat den Vorteil, das du keine Fehler einbauen kannst, durch doppelte Vergabe.
    die Tuner-Einstellung ist im Wiki recht gut beschrieben

    Bitte fülle dein Profil aus!
    ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


    Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

    "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

    Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

    The post was edited 1 time, last by GaborDenes ().

  • Beschreibe mal Deine Satanlage,
    kann von mir aus nach Österreich gucken, aber
    nicht bis zu Dir nach Hause. :)
    Edit
    Vielleicht ist auch "nur" das Antennenkabel defekt.
    Prüfen, ob Schirmgeflecht noch optimalen Kontakt zum F-Stecker hat.

    The post was edited 1 time, last by Radar ().

  • Naja das ist eine ganz normale Katrein Schüssel mit 80cm, stabil verbaut, die hat schon Föhnstürme gut überstanden, also an der liegst es sicher nicht.
    Dann ein normaler LNB mit 4 Ausgängen, keine Ahnung was für ein Fabrikat. Un dann gehe ich damit in die Box rein. Ok ich kann alle Stecker kontrollieren,
    aber ich glaube das nicht, weil sie wie gesagt ja immer problemlos gegangen ist. Sie fing erst zu spinnen an, als ich den Giro d Italia, gleichzeitig am Fernsehen und über den Browser via VLC geschaut habe, dann was irgendwann aus. Das ist mir früher auch schon mal passiert, aber mit einem Neustart war alles erledigt.
  • Wenn das kein Monoblock-LNB mit 2 Augen ist, sollte die Einstellung
    passen. Sofern die anderen 3 Geräte funktionieren, mal an einen
    Anschluss testen wo ein funktionierendes Gerät ansonsten dran hängt.
    Daran denken, Ab- & Anschrauben der Antennenverbindung
    immer bei heruntergefahrenen & stromlos gemachten Gerät realisieren.

    The post was edited 1 time, last by Radar ().

  • er findet keine Kanäle, ja gibts denn das....

    ER FINDET KANÄLE, WAS IST DENN JETZT LOS, ICH CHECKS NICHT MEHR. HAB NICHTS ANDERES GEMACHT.....

    Liebe Leute,
    danke für eure Hilfe, jetzt habe ich wieder ein Bild. Eine Frage bleibt noch.
    Wenn ich das VTI einblende, z.B. bei einem Kanalwechsel, dann sehe ich nicht das ganze VTI
    Es scheint irgendwie zu groß zu sein. Muss ich da die Auflösung ändern (Stichwort 1080p) oder
    kann man die Größe des VTI irgendwo einstellen?

    DANKE
  • "Overscan" am TV deaktivieren und falls du den VU_HD_1080p Skin an der Box verwendest:
    Im Menü-VTI-Einstellungen "VU_HD_1080p" auf "VU_HD_1080p Pro" gehen (gelbe Taste), in der Liste "Infobar Original" aktivieren, mit OK alles speichern und danach die Benutzeroberfläche neustarten.
    Jetzt dürfte nichts mehr abgeschnitten werden.
    - - - Beitrag wurde mit Deppentalk erstellt. - - -
  • @ploniman

    ... und da ich den Link noch in der Zwischenablage habe kann ich Dir das Suchen bzgl. Overscan ersparen:

    Problemlösung für: skin ragt über die TV-Ränder hinaus
  • Du bist der beste tantalos :)
    jetzt werde ich mal die Kanallisten wieder einrichten und dann ALLES irgendwie speichern, dass ich das habe.
    wie mach ich denn das am besten?

    Ihr seid die BESTEN, Thx aus der Alpenrepublik, die ja momentan leider in aller Munde ist (schäm)
  • Geh im Menü-VTI-VTI Panel auf "Software Werkzeuge" und weiter auf "VTI Backup Suite", dort kannst Sendersettings, Plugins und allgemeine Einstellungen separat sichern (auf USB oder Festplatte) .
    Nach nem Neuflash kannst diese Einstellungen einfach wiederherstellen.

    PS: Sender zur Favoriten/Bouquetlisten zuordnen geht am schnellsten am PC mit Tools wie Dreamboxedit, findest in unserer Database.
    - - - Beitrag wurde mit Deppentalk erstellt. - - -

    The post was edited 1 time, last by tantalos ().