Hilfe - Box Vu+ Sole SE startet nicht mehr

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hilfe - Box Vu+ Sole SE startet nicht mehr

      Ich betreibe einige Solo SE Boxen - davon eine auch für Sky
      EPG Share lief auf der Box heute nicht mehr
      Daraufhin wollte ich auf VTI 14.0.2 aktualisieren
      Davor wurde gewarnt -
      Nachricht : Nur noch 0 Bytes Speicherplatz stehen zur Verfügung -
      Daraufhin habe ich diverse Erweiterungen gelöscht -
      offenbar einige zu viel -
      Nach dem Ausschalten startet die Box nicht mehr

      Was kann ich bitte machen, ohne per USB-Stick jetzt bei Adam und Eva zu starten ?
    • Bei Adam und Eva musst du nicht anfangen. Beim Update wird immer ein Backup der Settings gemacht, so dass du dicht am letzten aktuellen Stand bist, wenn du flashen musst.

      Versuch dich per Telnet/SSH auf der Box einzuloggen und gib dort ein: software-update. Erst wenn das Fehler gibt, musst du womöglich neu flashen.
    • Brauche leider weitere Hilfe
      Habe Telnet/SSH leider noch nie benutzt
      Die Verbindung über die Fritzbox klappt ja leider nur
      wenn die Box hochgefahren ist

      Mein PC läuft unter Windows 10
      Ist da nicht sowas wie SSH verfügbar ?

      Wie lautet bite der Befehl um das
      Software-Update in der Box zu versuchen ?
    • Diverse Erweiterungen könntest sofern nicht manuell gelöscht wiederherstellen.
      Oft vorteilhafter wenn man nur Picons und Skins (die man nicht benutzt) löscht
      und Sprachen die man nicht spricht. Gegebenenfalls noch Treiber von
      Geräten die e nicht gibt, wie z.B. Usb-Tuner, WLAN etc.
      Samba sollte bleiben.
    • kaniwutz wrote:

      Ich betreibe einige Solo SE Boxen
      Image einer der anderen Boxen sichern und auf der Problembox einspielen ;) danach online updaten
    • wie wird den Sky entschlüsselt, CI modul, mit oder ohne, welche Karte? (oder gar ohne modul und ohne Karte) :277:
    • Hat nur mit 'neu flashen' funktioniert.
      Zumindest ich habe es nicht anders hingekriegt.

      War viel Fummelei bis alles wieder wie
      gewohnt eingestellt war.


      1) Welche gelöschte Erweiterung könnte denn
      dafür gesorgt haben, daßdie Box nicht mehr
      hochgefahren ist ?

      2) ...und wie können Benutzer von SOLO SE - Boxen
      künftig denn noch bedenkenlos Platz für größere
      VTI-Software-Versionen schaffen ?

      The post was edited 2 times, last by ditschi1691 ().

    • kaniwutz wrote:

      1) Welche gelöschte Erweiterung könnte denn
      dafür gesorgt haben, daßdie Box nicht mehr
      hochgefahren ist ?
      Aufgrund der von dir gemachten Angaben wirst da kaum eine zuverlässige Aussage zu bekommen können.

      kaniwutz wrote:

      2) ...und wie können Benutzer von SOLO SE - Boxen
      künftig denn noch bedenkenlos Platz für größere
      VTI-Software-Versionen schaffen ?
      Nachdem Flashen mit VTI Zero nicht benötigte Komponenten wie USB Tuner- und Wlan-Unterstützung und die Sprachpakete, nicht jedoch alle vorinstallierten Plugins, deinstallieren.
      Als Skin nur den wirklich genutzten Skin und den Standardskin auf der Box belassen.
      Picons nicht im Flashspeicher sondern auf USB Stick speichern.
      Speicherintensive Plugins ggfs. auf USB Stick auslagern.
      Imagesicherung erstellen und diese wieder einstellen (Größe des freien Flashspeichers wird dabei neu berechnet).
      ......
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!